Drucken mit ChromeOS

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Drucken mit ChromeOS im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
AndroidOne

AndroidOne

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich habe mir aktuell ein Chromebook zugelegt. Ich bin damit auch sehr zufrieden und für meine Zwecke (Surfen, Bürotätigkeiten usw.) reicht es wirklich völlig aus. Nur ein großes Problem habe ich - das Drucken. Mein bisheriger Drucker funktioniert nur noch über Umwege (Canon Print App auf dem Smartphone) und nur eingeschränkt (z.B. kein Duplexdruck mehr usw.). Es ist aber mehr als schwierig offizielle Aussagen zu finden, welche Drucker ChromeOS unterstützen.

Deshalb meine Frage an euch: Hat sich jemand in der letzten Zeit ein Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, Scannen und Kopieren in A4, Farbe) angeschafft, dass auch gut mit ChromeOS arbeitet und wo man direkt vom Chromebook aus drucken kann? Für gute Tipps wäre ich echt dankbar. Bitte keine Lasergeräte empfehlen.

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
CassPennant

CassPennant

Stammgast
Ich habe ein uraltes Multifunktionsgerät von HP (Photosmart 5520) und das funktioniert tadellos unter ChromeOS.
Generell soll die Kompatibilität mit HP sehr gut gegeben sein.
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Dauergast
@AndroidOne

Hallo, ich habe dir mal nen Link rausgesucht. Dort findest du am Ende Links mit kompatiblen Druckern.
Drucker einrichten - Chromebook-Hilfe
Ich selbst nutze einen HP Officejet.
Erfahrungsgemäß sollen Geräte von HP mit am besten unterstützt werden. Wichtig ist bei allen, dass sie IPP unterstützen.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Ich habe mir gerade vor 2 Wochen den Epson Expression Home XP 4150 gekauft. Völlig ausreichend für mich.
Wichtig für mich war die einzelnen Patronen pro Farbe.
Hatte vorher ein Canon der aber leider nicht Chrome OS oder Netzwerk fähig war.
 
AndroidOne

AndroidOne

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank für die Tipps, ich werde mir bei Gelegenheit die HP Drucker mal genauer anschauen.

Aktuell drucke ich meine paar Seiten über die Canon App auf dem meinem Google Pixel 6 Pro aus. Meine Dokumente liegen auf Google Drive. Aber auf Dauer ist das nicht die Lösung, da ich z.B. keinen Duplex-Druck auswählen kann.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Ich wollte auch erst ein HP kaufen nur wollte ich keine 150€ ausgeben . Da gibt es sehr wenige Drucker die Einzelfarbpatronen haben. Das war mein Hauptgrund. Da blieb eigendlich nur der Epson. Ich Drucke/Kopiere Recht wenig deswegen Brauch ich kein Super Drucker.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hier gibt's einen zu verschenken.😂
http://instagr.am/p/CeJIUiJIEoR/
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Drucken mit ChromeOS Antworten Datum
3
11
1