Frage bezüglich dem Acer Chromebook 315 bezüglich CPU-Leistung

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Frage bezüglich dem Acer Chromebook 315 bezüglich CPU-Leistung im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
X

XtremeGaming14

Neues Mitglied
Guten Tag liebes Forum,

ich habe da eine Frage und vielleicht kann man mir diese ja beantworten und mir weiterhelfen.

Ich möchte mir gerne ein Notebook kaufen.
Nach intensiver Recherche, habe ich mich nun für ein Chromebook entschieden.
Somit bin ich nun beim Acer Chromebook 15 (315) hängengeblieben.

Anwendungsbereich:
Ich möchte mit dem Chromebook zu 80% Amazon Prime Video, Netflix und YouTube schauen und zu 20% Surfen.
Das Chromebook sollte alle Videos flüssig und ohne Ruckler in Full HD darstellen können.
Auch sollte das Chromebook leicht Multitasking-Fähig sein - Heißt:
Netflix Stream ist an und ich surfe mit 1-4 Google Chrome Tabs ohne Probleme (Also ohne Ruckler o.ä) im Internet.
Und das alles reinweg nur im Bett. Daher war mir ein Gerät mit einer passiven Kühlung sehr wichtig und dies besitzt das Acer Chromebook 15 (315).
Chromebooks gefallen mir sehr wegen ihrer Einfachheit. Aufklappen und los legen.
Für Spiele oder kompliziertere Programme sowie Anwendungen habe ich meinen stationären Gaming Pc.

Diesbezüglich hätte ich nun eine Frage zur CPU, denn es gibt von diesem Chromebook 3 verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Spezifikationen und ich weiß nicht welches Modell nun für meine Anwendungsbereiche geeignet ist, da ich nicht gerne um die 50-70 Euro einfach unnötig verschleudern möchte für ein Gerät was eine Leistung hat die ich gar nicht benötige.

ACER Chromebook 15 (CB315-3HT-C47Q) hat ein Intel® Celeron N4100 Prozessor (1.10 / 2.40 GHz, 4 MB) verbaut.
ACER Chromebook 15 (CB315-3HT-C4GR) hat ein Intel® Celeron N4120 (1.1 / 2.6 GHz, 4 MB) verbaut.
ACER Chromebook 15 (CB315-3HT-P297) hat ein Intel® Pentium Silver N5000 Prozessor (1.1 / 2.7 GHz, 4 MB) verbaut.

Würde also das Chromebook mit der Celeron N4100 für meine Ansprüche ausreichen, oder doch lieber der Celeron N4120 oder womöglich doch lieber der Pentium Silver N5000?

Vielleicht kann man mir weiterhelfen. Ich würde mich freuen. Vielen Dank! :)

Gruß
XTremeGaming14
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hotkiss

Erfahrenes Mitglied
Hi XTremeGaming,
Mit etwas Glück hat hier jemand eine genau dieser Drei Modell Konfigurationen, doch eine dauerhafte Garantie wird Dir wohl keiner geben können ob genau diese Streaming-Surfing-Kombination bis zum Auto Update Ende Juni 2026 des Acer "CB315-3HT" genau so funktioniert.
Die Streaming Performance hängt denke ich mehr an der Steaming Codec Unterstützung. Und alle aktuellen Chromebooks werden die, zumindest mometan, gebräuchlichen Codecs unterstützen.
Da wird der CPU Typ wahrscheinlich nicht so ins Gewicht fallen.
Streamen und Surfen sollte aktuell also mit allen Dreien gehen.

Wenn sich kein Forumsmitglied mit genau einer dieser Modell Konfigurationen findet, hast Du die Wahl
- eine größere CPU zu nehmen, die bis zum Auto Update Ende (und danach für eine 2nd Life Nutzung mit Linux) etwas mehr Performance Reserven als Sicherheit bietet.
- eine kleinere "ökonomischere" CPU zu wählen, die Dir mit der in den Tests erwähnten schwachen Akkulaufzeit dieser Modelle, möglicherweise eine etwas längere Betriebszeit zwischen dem Laden ermöglicht. (Was bei ausschliesslichem Hausgebrauch vielleicht nicht so wichtig scheint)
 
Zuletzt bearbeitet:
X

XtremeGaming14

Neues Mitglied
Einen schönen guten Abend.

Vielen Dank für dein Post. Du hast mir wirklich weitergeholfen. :)

Ja, das Notebook soll nur Zuhause verwendet werden.
Dann kann ich also auch zum günstigsten Modell greifen ohne Sorge haben zu müssen dass das Gerät beim Streamen von Filmen oder Serien sowie beim Surfen im Internet herum ruckelt und hängt. Das ist gut!
Genau, die Updates erhält das Gerät bis 2026. Danach würde ich das Gerät sowieso entweder verschenken oder aber verkaufen und mir dann einfach ein neues Notebook zulegen.
 
D

Desertdelphin

Erfahrenes Mitglied
Also ich habe das Acer CB315 mit dem N4120 und Surfen und Video schauen geht ohne probleme :)
 
Ähnliche Themen - Frage bezüglich dem Acer Chromebook 315 bezüglich CPU-Leistung Antworten Datum
0
1
1