Frage zu Daten/Cloud

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Frage zu Daten/Cloud im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
G

googleinho

Neues Mitglied
Moin,

ich bin frischer Besitzer eines Chromebooks und habe eine Frage zu den lokalen Daten. Als ich mich mit meinem Googleaccount angemeldet habe, wurden sofort alle Apps aus dem Store automatisch installiert, das alte Wallpaper übernommen, der Browser mit Favoriten bestückt etc.
Nun ist meine Frage: wenn ich auf den lokalen Ordnern des Chromebooks Dateien speichere, landen die auch irgendwo in einer Cloud? Da dort auch private Sachen dabei sind, wäre mir nicht unbedingt wohl dabei, wenn die auch online irgendwo abrufbar sind.
Oder funktionieren die lokalen Dateien genauso wie auf Windows-Rechnern?
Besten Dank schonmal im Voraus :)
 
Empfohlene Antwort(en)
MasterDK

MasterDK

Erfahrenes Mitglied
Wenn du es Lokal speicherst, sind sie auch nur Lokal!
Wenn du sie im GoogleDrive Ordner Speicherst, sind sie in der Cloud.
 
Alle Antworten (5)
MasterDK

MasterDK

Erfahrenes Mitglied
Wenn du es Lokal speicherst, sind sie auch nur Lokal!
Wenn du sie im GoogleDrive Ordner Speicherst, sind sie in der Cloud.
 
rorschach

rorschach

Stammgast
Die lokalen Dateien werden nicht automazisch in die Cloud gesichert.
Du kannst Dir das in der App "Dateien" ansehen: "Meine Dateien" lokal, Google Drive ist die Cloud und eine SD-Karte wäre da auch lokal zu sehen.
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
@googleinho

Bedenke das bei internen Speichermagnel Chrome OS Dateien selbstständig löschen kann. Besonders der Download Ordner ist davon betroffen. Auch bei einem Powerwash, den Chrome OS bei gravierenden Systemfehler ebenfalls selbstständig macht, werden alle lokalen Daten gelöscht, ausser denen auf zusätzlichen Speicherkarten. Daher ist zu raten, dass wichtige Daten entweder in der Cloud oder auf Zusatzspeicherkarten oder USB-Sticks gespeichert werden.

siehe dazu auch:
Speicherplatz auf dem Chromebook freigeben - Chromebook-Hilfe
Chromebook auf Werkseinstellungen zurücksetzen - Chromebook-Hilfe

und grundlegendes zum Thema Daten speichern auf einem Chromebook:
Dateien öffnen, speichern oder löschen - Chromebook-Hilfe
 
G

googleinho

Neues Mitglied
Okay also wenn ich das richtige verstehe ist es am sinnvollsten eine SD-Karte für das lokale Speichern zu nutzen?
Inwiefern löscht das Book denn selbstständig Daten? Ich dachte, der Powerwash müsste wenn manuell ausgeführt werden?
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
Ja, auf der SD-Karte sollten alle wichtigen Daten gespeichert werden. Zudem gilt eh immer der Grundsatz: ein Backup (seiner Daten) ist immer gut.
Was das selbstständige Löschen angeht, so habe ich dir auch zur Erklärung den ersten Link gegeben, dort steht es auch nochmal erklärt in Kurzform, was den selbstständigen Powerwash angeht, habe ich dir ja geschrieben, dass dieser bei gravieren Systemfehlern passieren kann.

Hier noch mal etwas zum Ordner Download: Löschen heruntergeladener Dateien verhindern - Chromebook-Hilfe

Bedenke aber, das bei einem Powerwash alle internen Ordner und Daten gelöscht werden. Deswegen sollte man sich angewöhnen seine wichtigen Daten auf der SD-Karte zu speichern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Frage zu Daten/Cloud Antworten Datum
7
3
9