Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

GMail im Browser öffnen geht nicht, Bug?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GMail im Browser öffnen geht nicht, Bug? im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
OrangeApple

OrangeApple

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich wollte gerade auf meine Chromebook gmail.com aufrufen aber die Seite leitet automatisch auf die Einstellungsapp weiter, genauer auf die Einstellung " Google & Ich" und dann passiert nichts mehr. Wenn ich den Useragent ändere habe ich immer noch das gleiche Problem. Kurz, ich komme nicht mehr mit dem Chromebrowser ind die WebGUI von GMail. Hat jemand das gleiche Problem und weiß die Lösung?

EDIT: Das scheint aktuell ein allgemeines Problem zu sein, selbst wenn ich Fotos, Drive oder die Kontoeinstellungen im Browser öffnen will, öffnet es jedes mal die Einstellungen und den Reiter "Google & Ich". Hat jemand das gleiche Problem und weiß die Lösung?
 
Zuletzt bearbeitet:
nate2013

nate2013

Experte
Mit Chrome OS welches den Chrome Browser nutzt ? Strange, habe gerade mit meinem Raspberry Pi 4 mit Raspbian 10 (vorinstallierter Chromium Browser) probiert. Alles super. Ich würde mal das Chromebook zurück setzen.
 
OrangeApple

OrangeApple

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, mit ChromeOS in der aller neusten Version, sonst wäre ich ja nicht im ChromeOS Bereich. Mit einem RPi4 mit Chromium Browser kann man es ja nicht vergleichen und das Gerät zurücksetzten möchte ich nicht, deswegen habe ich es hier gepostet vielleicht hat jemand das gleiche Problem und weiß wie auch ich es lösen kann.
 
nate2013

nate2013

Experte
Vielleicht war was mit dem Update nicht in Ordnung oder es wurde zu viel am System geändert durch das Update. Das ist bei Android auch so, da hilft meist nur ein Reset. Aber du hast vielleicht zu viele Daten, die du nicht gesichert bekommst, richtig ?
Hast du mal die ganzen Account Settings durchgeschaut ?
 
OrangeApple

OrangeApple

Fortgeschrittenes Mitglied
Das System ist ja neu Aufgesetzt keine 24h vorher. Eine Reset ist für mich keine Option. Ich hoffe auf einen Bug im Code der Webseite von Google.
 
nate2013

nate2013

Experte
Hast du mal "Spoofing" probiert ? Da gibt es im Web Store jede Menge "User Agent Switcher" das heißt, der Browser gaukelt der Web Seite ein anderes System oder Browser vor. Ist zwar nicht die Optimallösung aber wäre interessant zu wissen, ob es mit einem zum Beispiel vorgegaukelten Firefox oder Edge Browser funktioniert. Ich benutze den hier:
User Agent Switcher
 
OrangeApple

OrangeApple

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, das habe ich probiert, half aber auch nicht. Ich hoffe das legt sich bald wieder.
 
OrangeApple

OrangeApple

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gab ein Update, jetzt geht es wieder.