Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Handschrifterkennung mit Textübersetzer auf Chrome OS

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Handschrifterkennung mit Textübersetzer auf Chrome OS im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
O

oxeye

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

heute ist mein HP USI Stylus für mein Lenovo Duet angekommen und er funktioniert super. Als App habe ich bislang

Google Notizen (nicht wirklich für Stifteingabe geeignet)
und
Squid - Take Notes & Markup PDFs (leider keine Texterkennung)

ausprobiert. Welche App nutzt ihr? Texterkennung ist wichtig.
 
Exilbonner

Exilbonner

Fortgeschrittenes Mitglied
@oxeye
Hallo,

ich nutze Google Notizen recht häufig (als einzige App dieser Art, da mir die Synchronisation mit anderen Geräten sehr wichtig ist) und ich mit dem Gedanken spiele, mir auch den HP USI-Stylus zuzulegen (gibt's in D eigentlich inzwischen eine Alternative?) - nicht aus Notwendigkeit sondern aus Lust am Neuen.
Was passt denn nicht am Zusammenspiel Google Notizen <--> Stylus?
 
O

oxeye

Erfahrenes Mitglied
@Exilbonner

- man kann leider die Druckstufe nicht ausstellen. Bedeutet, man muss den Stift immer gleich aufs Tablet drücken, sonst wird die Schrift mal dünner oder dicker. Bei Squid kann man es ausstellen und hat immer die gleiche Strichstärke
- man verliert sich schnell auf der Schreibfläche. Es gibt kein "alles anzeigen". Zoomt man sich mal nahe ran, muss man die Stelle wiederfinden wo man vorher war. Geht bei Squid
- es können keine Linien oder Raster aktiviert werden. Dann kann man wie auf einem DIN A4 Blatt schreiben. Geht bei Squid

Das ist alles schade, da der große Vorteil bei der Google Could liegt und man seine Notizen super in andere Dokumente überführen kann. Es müsste also ein Google Notizen mit Squid Optionen geben :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Exilbonner

Exilbonner

Fortgeschrittenes Mitglied
@oxeye
Schade, die unterschiedliche Schriftdicke finde ich als Kugelschreiberboykottierer (schreibe ausschließlich mit Füller oder Bleistift) wahrscheinlich sogar angenehm.
Google Notizen bedarf also auch in diesem Punkt offensichtlich einer deutliche Überarbeitung. (Dass der Google Assistant die Einkaufliste nicht in Notizen speichert ist das zweite Ärgernis - aber das nur am Rande).
Vielen Dank für Deine Ausführungen - werde mir den Stylus dann wahrscheinlich im Augenblick eher nicht kurzfristig kaufen.
 
O

oxeye

Erfahrenes Mitglied
Allerdings machen Point and click Adventures damit mehr Spaß 😊
 
Ähnliche Themen - Handschrifterkennung mit Textübersetzer auf Chrome OS Antworten Datum
0
0
3