Pixelbook vs Pixelslate als Daily

D

DerJochen

Experte
Threadstarter
Hallo,

ich finds ja ehrlich gesagt Schade, dass Google schon in Sachen Tablets in Deutschland aufgegeben hat. Und auch das Pixelbook gab es bei uns nie.

Daher überlege ich mir es aus den USA zu importieren, frage mich aber was das Pixelslate ist.

Also Pixelbook hat Chrome OS, Android und Linux Support? Und das Pixelslate ist ein reines Android Tablet? Sehe ich das richtig?

Was haltet ihr von der Idee? Zumal ich echt überlege mein MBP in Rente zu schicken und das Book als neuen Daily zu nutzen. Bin ja zugegebener Weise mittlerweile ein echter Google Fan. Nutzen nur Pixel zu Hause. Pixel 3A meine Frau, Pixel 2 XL ich und Pixel 4 wird mein neues ab Oktober.

Liebe Grüsse
 
D

Dr.Eck

Experte
Hi @DerJochen ,
auf dem Pixel Slate läuft ebenfalls Chrome OS. Das Slate sollte aber alle Möglichkeiten bieten, die auch das Pixelbook hat.
 
D

dHein

Ambitioniertes Mitglied
Teste doch mal das Acer Chromebook 13, die Verarbeitung ist super und das gibt es für gut 300€ gebraucht bei Amazon Warehouse.
 
D

DerJochen

Experte
Threadstarter
Kommt für mich nicht in Frage. Wenn dann nur Googles eigene Hardware. :) Da bin ich eigen.
 
D

dHein

Ambitioniertes Mitglied
Kann ich an sich verstehen, aber bei den Preisen wäre mir das dann zu heikel mit der Garantie.
 
Oben Unten