Root- Anleitung Chuwi hi8

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root- Anleitung Chuwi hi8 im Chuwi Hi8 Forum im Bereich Chuwi Forum.
Luky

Luky

Erfahrenes Mitglied
Anleitung für sauber root auf dem Chuwi hi8 zu erlangen, sollte auf jedem Tablet mit Intel-Soc funktionieren. Einfach ausprobieren.
Gerootet wird mit einem tethered(temporär) CWM und SuperSu.



– USB debugging einschalten
– Download SuperSU (SuperSU Download)
– Download IntelAndroid-FBRL (IntelAndroid-FBRL-01-17-2015.7z | by social-design-concepts for Generic Device)
– Kopiere UPDATE-SuperSU-vX.Xx.zip auf das Tablet
– Entpacke IntelAndroid-FBRL in einen Ordner auf dem Computer
– starte “launcher.bat” im IntelAndroid-FBRL Ordner, es startet ein CMD Fenster
– gebe “ACCEPT” ein
– gebe dann “T3” ein
– das Gerät startet in den fastboot mode, es laufen einige scripte ab, dann startet es neu und
-- das tethered CWM erscheint.
– Flash UPDATE-SuperSU-vX.Xx.zip und dann Reboot!
 
B

Bernd10

Neues Mitglied
Hallo,
ich kann mit "launcher.bat" keine Verbindung zum hi8 herstellen. Beim Chuwi hi8 ist USB-debugging aktiviert. Der "normale" Zugriff auf die Daten des Tablets mit USB-Verbindung über Windows ist möglich. Bei launcher.bat erscheint nach Eingabe von ACCEPT: device status: unknown und device information: unknown.
Ich nutze Windows 10. Die Firewall und Virenschutz auch schon abgestellt - keine Verbindung. Auch mit dem Programm "Kingo Root" keine Verbindungsherstellung möglich. Habe auch schon adb-Treiber Vers. 1.3 und 1.4.3 installiert.
Hat jemand eine Idee oder einen Tip?

Bernd
 
B

Bernd10

Neues Mitglied
Danke für den Tip! Bin jedoch trotzdem immer noch nicht zum Erfolg gekommen. Habe erst über Systemsteuerung die bisherigen Treiberinstallationen gelöscht, dann den ADB-Treiber 1.4.3 installiert. Nach der Installation und dem Anschließen des Chuwi Hi8 sind im Geräte-Manager 2 neue Geräte zu sehen. Zum einem : Tragbare Geräte -> Chuwi Hi8 - hier ist alles in Ordnung. Als zweites unter: Andere Geräte -> MTP - hier liegt ein Treiberproblem vor, welches auch nicht mit der automatischen Treiberaktualisierung behoben werden kann.
Morgen habe ich die Möglichkeit den Treiber auf einem anderen Computer zu installieren. Mal sehen ob es da klappt...
Ich werde dann noch mal berichten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Wattsolls - Grund: Direktes Vollzitat entfernt
B

Bernd10

Neues Mitglied
Auch auf zwei anderen Windows 10 Computern die gleichen Treiberprobleme. Unter andere Geräte steht mal "MTP" oder "Android-ADB" - jedoch immer mit Treiberproblem...
 
Luky

Luky

Erfahrenes Mitglied
Also wenn ich es unter Android an den PC hänge wird folgendes im Gerätemanager angezeigt.
Vielleicht mal die Treibersignierung unter Windows 10 abschalten.

uploadfromtaptalk1450007910217.PNG
uploadfromtaptalk1450008097224.PNG
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Bei mir geht unter Windows 10 auch nichts und bei Windows 7 hat es auch nicht richtig funktioniert, ich glaub ich ich werde es mal wieder mit XP probieren.
 
B

Bernd10

Neues Mitglied
Habe jetzt einen "uralt" - Rechner mit XP hervorgeholt. Als Treiber "IntelAndroidDrvSetup1.10.0.exe" installiert - alles super geklappt! Jetzt ist das hi8 gerootet.
Danke an alle, die mir Hinweise gegeben haben!
 
SaschKempten

SaschKempten

Neues Mitglied
Tip Top, hat auf's erste mal funktioniert.
Danke für die Anleitung
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hab grad festgestellt, das ich mit FX Dateiexplorer kein Zugriff auf die Systempartition habe...
An was kann das liegen?
 
Liftboy

Liftboy

Erfahrenes Mitglied
Moin!

Ich stehe scheinbar deutlich auf dem berühmten Schlauch ;)

Nach obigen Schritten kommt nun noch der letzte Punkt um um root Rechte zu erlangen

– Flash UPDATE-SuperSU-vX.Xx.zip und dann Reboot!

Im CWM kann ich aber nur mit der Lautstärkentaste unter den üblich Punkten auswählen, reboot, recovery mode, shut down, ....

Wie flasche ich die zip Datei?

Wenn mir jemand von dem Schlauch herunter helfen könnte wäre das schön ;)


Viele Grüße
Frank
 

Anhänge

Luky

Luky

Erfahrenes Mitglied
Das Recovery sieht so aus, einfach nach Eingabe von T3 abwarten bis das erscheint.

uploadfromtaptalk1462953850753.jpg
 
Liftboy

Liftboy

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank!

Entschudige bitte die Latenz. Ich habe wohl einige Fehler bei der Installation und bekomme ein andres boot Menü mit den gewöhnlichen Optionen - halt ohne die Möglichkeit eine bestimmte Datei zu flashen. Ich werde mal ein Bild editieren in Kürze.


Frank
 

Anhänge

MrProper

MrProper

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok soweit Funktioniert es, bzw das Tablet hat nun Root.

Wie komme ich danach wieder ins CWM Menü (Tastenkombination?),
oder wurde CWM gar nicht fest installiert, ich habe nichts mehr gefunden.
 
MrProper

MrProper

Fortgeschrittenes Mitglied
OK,
Hab nun verstanden ist nur tempory CWM.
Spricht was dagegen TWCP oder CWM fest darauf zu installieren?
 
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Leider geht das nicht bei meinem Hi8 Pro.
Das Script läuft durch, aber es startet nicht ins tempory CWM.
Ich denke, dass es bei @Liftboy genau das selbe ist.

Gibt es was für das Pro?

Nachtrag: per twrp geht es
 
Zuletzt bearbeitet:
Liftboy

Liftboy

Erfahrenes Mitglied
Das habe ich noch nicht feststellen können mit twrp.
Teilweise friert das Ding noch ein. Da wollte ich mal nach der korregierten Firmware schauen.

Schade, dass man das Windows nicht eleminieren kann um die vollen 32MB nutzen zu können, oder ein CyanogenMod, oder ...
Aber bei dem Preis soll alles OK sein ;)
 
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Windows kann man schon löschen und die Android Partition per gparted vergrößen. Mir würde es aber schon reichen, wenn man Teile auf externe SD auslagern kann. Müßte per Link2SD (Root nötig) gehen. Ich warte aber erst mal ab, wann die 6GB voll sind. Videos etc sind ja eh auf der Externen...
 
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Bei jedem Update von SuperSu muss ich wieder über temporäres CWM die Update.zip installieren. Das "normale" Update über PlayStore verlangt eine Aktualisierung der Binarys und die schlägt fehl.

Ist das bei Euch auch so? Habt Ihr eine bessere Lösung? Ich würde ja gern eine unsignierte Version installieren, damit sie im PlayStore nicht mehr erkannt wird. Ich bekomme es aber nicht hin.

LuckyPatcher , um den PlayStore zu entkoppeln, klappt auch nicht...