CHUWI V88 3G - Audio off

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CHUWI V88 3G - Audio off im Chuwi V88 Forum im Bereich Chuwi Forum.
K

Kuh-Pott

Neues Mitglied
Da grad mein Beitrag hops ging,weil ich angeblich nicht angemeldet war, dieser hier in extremer Kurzform:

Hab CHUWI V88 3G - Android 4.2.1. - Audio ist seit gestern off - egal ob Spiele oder Music by YouTube. Reset brachte nichts. "Auf Werkseinstellung zurücksetzen" gibts nicht + an den Akku kommt man normal nicht ran.
Möööglicherweise hab ich 'ne chinesische App gelöscht,die den Ton macht - keine Ahnung. Wer hat eine Idee, wie man den Ton wieder herzaubert ? :confused2:

THX
 
K

Kuh-Pott

Neues Mitglied
Nachtrag !
Habe durch Zufall beim CHUWI V88 die Werkseinstellungen gefunden + diese zurückgesetzt!
Ha! Jetzt geht Audio wieder=toll, ABER alles ist nun nackt (war klar) und der Rest auf Chinesisch !!! Was tun ? Ich finde also nicht die Landessprache DEUTSCH, was das Tablet defacto blockiert.(zB. Google)
----------------------------------------------------------------------------
Gestern fand ich nun sogar die Sprachenauswahl im Chinesischen Dickicht, aber nur, weil ich ja noch das neue Smartphone CUBOT besitze und mir quasi diese dort abgezählt habe. Hätte ich auch früher drauf kommen können.-
Hinweis: nach winzig kleinem "A" suchen i.d. Auswahl + dann allererste Zeile anclicken.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kuh-Pott

Neues Mitglied
Info für CHUWI V88 + COBOT X6 betreffs DVB-T-Stick.

Bei beiden funktioniert der DVB-T-Stick Typ >CSL - DVB-T TV Tuner Stick - TV sehen auf dem Android Smartphone & Tablet & PC< (eBay + Amazon) und sicher baugleiche für 60 € bei Pearl NICHT !!! Bezeichnung bei letzterem: >auvisio Mini-DVB-T-Receiver "aDTV mobile" für Android-Geräte<

Das Smartphone Cubot X6 (Android 4.2.2) erkennt das "Gerät" nicht und das
Tablet CHUWI V88 (Android 4.2.1) findet keine Kanäle. Ich bekomme aber über 30 Sender sonst locker per TV per DVB-T + auch DVB-T-Handy LG 620T. Schaaadeee))) :sad:

Zusatz:
Gefordert ist bei den DVB-T-Sticks ein OTG-USB. Wie ich nun zufällig sehe im Dateimanager (weil ich 'nen Speicher-Stick anschloß) hat das CHUWI einen OTG-USB.
 
Zuletzt bearbeitet: