Dropbox für Android: "Miniaturbild konnte nicht geladen werden"

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
X

xtel

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
habe folgendes Problem mit der Dropbox App für Android. Auf meinem Galaxy Nexus (Android 4.0.2) werden in der Dropbox App (aktuelle Version) Bilder/Fotos in meinen Dropbox Ordnern nicht geladen und damit auch nicht angezeigt. Nach einem Klick auf ein Foto bekomme ich immer einen schwarzen Screen und die Fehlermeldung "Miniaturbild konnte nicht geladen werden".
Habe die App schon deinstalliert und neu installiert - immer der gleiche Fehler.

Auch das die Exportieren-Funktion funzt nicht, die kommt die Fehlermeldung "Speicher voll oder nicht verfügbar".
Diese Meldung kommt übrigen auch, wenn man auf ein in der Dropbox gespeichertes PDF oder ein Word.doc klickt.

Die Bilder sind definitv vorhanden, auf einem Sony Tablet S mit Android 3.2 funktioniert die Anzeige innerhalb von Dropbox tadellos.

Und bevor jemand fragt: Ja, es ist noch ausreichend interner Speicher auf dem Smartphone vorhanden!

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte?
Ich habe so eine Vermutung. Kann es sein, dass die Dropbox App keine Schreib-Berechtigung hat und deswegen die Fotos nicht anzeigt bzw. exportiert? Also ich meine folgendes: Die App kann gestreamte/heruntergeladene Fotos nicht anzeigen, weil sie sie aufgrund fehlender Schreib-Berechtigung nicht zwischenspeichern kann?
 
X

xtel

Neues Mitglied
Threadstarter
Hat keiner auch nur irgendeine Ahnung?
 
Boogie

Boogie

Fortgeschrittenes Mitglied
xtel schrieb:
Ich habe so eine Vermutung. Kann es sein, dass die Dropbox App keine Schreib-Berechtigung hat und deswegen die Fotos nicht anzeigt bzw. exportiert? Also ich meine folgendes: Die App kann gestreamte/heruntergeladene Fotos nicht anzeigen, weil sie sie aufgrund fehlender Schreib-Berechtigung nicht zwischenspeichern kann?
Das kann ja eigentlich nicht sein, da die App sich ja schon beim Installieren aus dem markt heraus die Rechte nimmt, die sie braucht. Und das ist ja auch nichts an dem man irgendwie rütteln kann.

Hast du evtl eine andere App, AutoRunManager etc, drauf, die den normalen Betrieb von dropbox vllt. behindern könnte?
 
X

xtel

Neues Mitglied
Threadstarter
AutorunManager habe ich nicht drauf, was wären denn ähnliche Apps?

Weswegen ich die Schreib-Berechtigung ins Spiel gebracht habe: Ich hatte vor kurzem ein Problem mit der Stock-Kamera-App von Android bzw. mit jeder weiteren Fotokamera-App, die im Ordner "DCIM" in den Unterordner "Camera" speichern wollte: Es ging nicht, d.h. die Apps konnten in diesem Ordner keine Dateien speichern und waren somit nicht nutzbar. Ich hatte dann kurze Zeit auf Fotokamera-Apps zurückgegriffen bei denen man den Speicherort manuell einstellen konnte. Anderen Ordner gewählt und es ging. Das Problem hat sich inzwischen erledigt, weil es mir per Root Explorer irgendwie gelungen war, den "Camera" Ordner umzubennen und einen neuen "Camera" Ordner anzulegen. In den kann jetzt auch die Stock-Kamera-App speichern.

Deswegen dachte ich, dass etwas ähnliches auch bei der Dropbox App vorliegt...
 
shaab

shaab

Neues Mitglied
Habe das exakt identische Problem.
Hattest du hierzu schon eine Lösung?
 
Oben Unten