Colorfly CT801 Q.Ait - Günstiges RK 3188 QuadCore Tablet

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Colorfly CT801 Q.Ait - Günstiges RK 3188 QuadCore Tablet im Colorfly Forum im Bereich Weitere Hersteller.
Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
Hallo,
ich möchte euch meinen neuen Testkandidaten vorstellen.Es handelt sich um das Colorfly CT 801 Q.Ait

Technische Daten:
Operating System:Google Android 4.2
Processor / CPU:Quad Core, RK3188
Memory / RAM:1GB DDR3
Flash Memory:16GB Nandflash
Display:8 inch Multi-touch Capacitive screen, IPS
Bluetooth
Resolution:1024 x 768 pixels resolution
Camera:Front camera 0.3MP
Input / Output:1 x TF card slot,1 x Micro USB port,1 x Mini HDMI port,1 x 3.5mm earphone port,1 x 2,5mm DC in
Battery & Power:Built-in 4400mAh Lithium battery
Dimension:20.3cm x 15.6cm x 1.0cm

Lieferumfang:
Tablet,Displayschutzfolie,Ladegerät mit EU Adapter,USB Lade-und Datenkabel,OTG-Kabel

Meine Empfehlung richtet sich an diejenigen die aktuelle,leistugsfähige Hardware zum kleinen Preis suchen,ein günstiges Zweitgerät benötigen oder schon mal an Weihnachten und die Kinder denken.Und empfehlen kann ich es auf jeden Fall.
Das Tablet sieht vernünftig aus,ist gut verarbeitet,macht durch das Alu-Backcover einen sehr stabilen Eindruck,ist Verwindungssteif und knarzt nicht.Auf dem Display ist eine Schutzfolie aufgebracht und das Design ist an den Rändern so gestaltet,dass die eingesteckten Anschlußkabel bündig mit dem Gehäuse abschließen.Auf der rechten Seite befinden sich folgende Ein-und Ausgänge:Micro-USB,Mini-HDMI,Ladekabelanschluß,Mikrofon und Resetschalter.Außerdem sind noch zwei Schrauben ersichtlich die darauf schließen lassen,dass man das Gehäuse ohne Beschädigung öffnen kann.Auf der linken Seite befindet sich nur der Audioausgang.Auf der Rückseite ist im Metallgehäuse der Einschub für eine Micro-SD eingelassen.Eine rückwärtige Kamera ist nicht verbaut.Android 4.2 ist installiert und läuft sehr flüssig.Alle verbauten Komponenten funktionieren einwandfrei.W-Lan,Bluetooth,HDMI und Touchscreen lassen keine Mängel erkennen und über die CPU brauche ich kei Wort verlieren.Das habe ich bisher mit einer Auslieferungsfirmware bei keinem Tablet erlebt.Ich habe das Tab mit UnlockRoot gerootet und die überflüssigen China-Apps entfernt.
In diesem Zusammenhang möchte ich noch den Shop empfehlen,bei dem ich dieses Tab gekauft habe.Die Lieferung dauerte zweieinhalb Wochen und alles verlief ohne Komplikationen.Den Service in der Zeit möchte ich als außergewöhnlich bezeichnen.Nach dem Kauf erhielt ich drei E-Mails.In der ersten bestätigten sie den Kauf.In der zweiten entschuldigten sie sich,dass am Wochenende nicht gearbeitet wird und sie das Gerät erst am Montag verschicken würden.Wenn ich damit nicht einverstanden bin,solle ich antworten und sie würden es irgentwie noch am Wochenende rausschicken.In der dritten Mail erhielt ich dann Fotos vom verpackten und frankierten Tablet.Zwischenzeitlich bekam ich noch eine Anfrage ob alles in Ordnung ist oder ich Fragen hätte.Zum Schluß kam eine Information über den Sendungsstatus der auf -NICHT ZUGESTELLT- stand weil die lokale Post an dem Tag streikte.Zu diesem Zeitpunkt wußten die Jungs mehr als ich.Außerdem ist die Sprache bei Ankunft schon auf deutsch eingestellt und dieser Shop ist trotz Versandkosten am günstigsten.

Fazit:
PLus
-8 Zoll Touch in idealem 4:3 Format
-aktueller,performanter RK 3188 Quad Core
-Bluetooth
-16 GB Speicher
-sehr gute Reaktionsfähigkeit mit orig.Firmware
-stabiles Design mit Alu-Backcover
-micro SD-Karten Einschub
-über USB ladefähig
-Ladekabel länger als Standard(1,50m)
-komplettes Zubehör
-leicht zu rooten
-kleiner Preis(Kaufpreis+Versand+Mwst.=ca.108,-Euro)
-guter Support vom Hersteller

Minus
-nur in Weiß/Silber
-Frontkamera 0,3 Megapixel
-keine rückwärtige Kamera
-mittelmäßiger aber ausreichender Akku
-Gewicht(460 g)

Download akktuelle Herstellerfirmware(V1.08/10.01.2014)
http://download.colorful.cn/shuma/CT801 Q.Ait/CT801 Q.Ait_SV1.08_HV1.0_20140110.rar

Download Flash Tool+Treiber
http://download.colorful.cn/shuma/Tools/RockusbDriver.rar

http://www.colorful.cn/ColorfulProductdetails.aspx?id=1308b42e17f653ac41d9954b11f01703f873
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
Habe den Herstellersupport ausfindig gemacht.Colorfly ist ein Ableger vom bekannten Computerhardwarehersteller Colorful.Dieser produziert unter anderem Mainboards und Grafikkarten.Die aktuelle Firmware vom 22.08 2013 für's CT801 Q.Ait mit dem Tool zum flashen ist hier zu finden.Ich habe diese Version aufgespielt und dannach gerootet.Das ging alles sehr einfach.Verbesserungen konnte ich noch nicht feststellen,was mich aber auch nicht wundert.Das Tab lief schon mit der alten Version zufriedenstellend.
 
Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
Um das Teil mal wieder ins Gespräch zu bringen und es nach oben zu pushen,melde ich mich nochmal.
Es läuft nach wie vor stabil.Die Akkulaufzeit hat sich nach mehreren Ladezyklen geringfügig verbessert.Eine erneute Firmwareaktualisierung ist (noch)nicht erschienen.Das Gerät ist immernoch das preiswerteste in dieser Klasse.
Grundsätzlich rate ich bei einer Anschaffung zu einem Tab mit RK3188 oder A31 Prozessor.Hier ein Vergleich.
 

Anhänge

Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
Ich schon wieder.
Eine Aktualisierung der Firmware ist erschienen.Die neue Version(1.07)ist hier zu finden.Ich hab sie aber noch nicht getestet.
Nach wie vor ist das Gerät verfügbar,günstig und gut.
 
W

_WoRm_

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

wie lange hält der Akku denn bei verschiedenen Situationen?
 
Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
Hallo,
die Frage kann ich nicht präzise beantworten.Das Tablet wurde von mir nicht durchgängig über einen gesamten Entladezyklus betrieben.Es war lediglich ein Testgerät bei dem einzelnen Anwendungen nicht im Dauerbetrieb liefen.Es dauerte mitunter mehrere Tage bevor der Akku vollständig entladen war.Dabei viel mir auf,das systemlastige Anwendungen wie Spiele oder Video den Akku zusehens in den Keller gezogen haben.Bei dauerhaftem Betrieb dieser Anwendungen würde ich dem Akku nur einige wenige Stunden zutrauen.Den Verlust an Kapazität im Standbybetrieb würde ich als gut bezeichnen(ca.1-2% pro Stunde ohne W-Lan).Insgesamt kann man den Akku in dieser Preis-und Geräteklasse im oberen Mittelfeld ansiedeln und als akzeptabel bezeichnen.
 
M

mandym

Neues Mitglied
_WoRm_ schrieb:
Hallo,

wie lange hält der Akku denn bei verschiedenen Situationen?
Ich habe dieses Tab und wenn Du nur Spiele spielst, hält er nicht lange! Zudem muss man das Tab über Nacht laden da es ziemlich lange braucht!!

ABER ich bin voll zufrieden
 
Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
Die Länge der Ladezeit hängt auch vom verwendeten Ladegerät ab.Je nach Qualität und Leistung differiert diese erheblich.Hinzu kommt das verschiedene Händler unterschiedliche Ladegeräte beilegen."Ziemlich lange"ist ein dehnbarer Begriff.Der Akku sollte in ca.4-5 Stunden voll geladen sein.Was ich auch bestätigen kann.
 
Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
Hallo,
für das Colorfly CT801 Q.Ait gibt es mehrere Costum Roms.Wer Interesse hat,kann ja mal was ausprobieren.Ich habe das Tab leider nicht mehr,habe aber einige Roms auf anderen Geräten getestet.

Intallationsanleitung

-Costum Rom nach Wahl,Kernel für das CT801 und die jeweilige format NAND.zip herunterladen
-die ersten beiden Dateien entpacken und die "kernel.img" in den Ordner rockdev/Image kopieren
-die "format NAND.zip" auf eine micro SD kopieren und ins Tab stecken
-das Tab hart ausschalten (Powertaste so lange drücken,bis sich das Gerät ausschaltet)
-Volume up-Taste drücken und festhalten
-angeschlossenes USB-Kabel mit dem PC verbinden
-verlangt der PC nach einer Treiberinstallation,diesen aus dem Ordner "Driver" manuell installieren
-RKAndroidTool.exe als Admin (Rechtsklick) starten
-im sich öffnenden Fenster(Häckchen 1-7 gesetzt) "EraseIDB" ausführen
-"Run" ausführen
-das CT801 startet neu und booted in das CWM
-Format NAND fix ausführen(install zip from sdcard,choose zip from external sdcard),dabei mittels Volume up/down-Schalter zu dem jeweiligen Eintrag navigieren und mit der Power Taste bestätigen(sollte die externe micro SD nicht erkannt werden,muß diese aus dem Gerät gezogen und wieder eingesteckt werden)
-"reboot system now"ausführen und freuen

Wird in der Geräteeinstellung/Speicher 0,0 GB Gesamtspeicher angezeigt,muß in das CWM gebootet und dort "wipe data/factory reset"ausgeführt werden um das Problem zu beheben.

Viel Erfolg!
Alles geschieht auf eigene Gefahr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
Hallo,
Ein neues Firmwareupdate ist erhältlich und im Startpost verlinkt.
mfG