...(fast) nichts geht mehr ...U30GT-H (mein) Fehler beim Rooten

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ...(fast) nichts geht mehr ...U30GT-H (mein) Fehler beim Rooten im Cube U30GT / Cube U30GT Mini Forum im Bereich Cube Forum.
D

denman

Neues Mitglied
Guten Abend !
Display zeigt nach dem Einschalten (sehr lange Einschaltknopf gedrückt gehalten) und kurzer Anzeige des (chineschischen) Logos nur noch eine durchgehend "gräuliche" Farbe (machmal auch ein einheitliches "Tapetenmuster"). - Wenn ich das Batch Tool V1.5 (als Administrator) starte und dann mein Cube nach USB-Verbindung verbunden habe und über den Power Knopf sowie Lautstärke + (im ausgeschalteten) Zustand starte, wird meine Cube im Gerätemanger unter: "Class for rockusb devices" als "RK30 Device" angezeigt (ohne Ausrufungszeichen). Nach Eingabe des FW-Path: ...\CubeTablet U30\Rockchip RK3066\kasty-cube_u30gt_h41-02.zip\update.img erfolgt: Loading firmware Finished ....
ABER: Batch Tool findet kein "Connected Device"


Meine letzte Hoffnung: "android-hilfe.de


Zusatz-Infos:
Ich war mit dem Cube eigentlich sehr zufrieden, dann mein Fehler ! Ende August 2012 versuchte ich ein Update auf Android 4.1 zu machen, mit dem Batch Tool 1.5 und der Firmware: katy-cube u30gt h-41-02.zip

Nachdem ich heute (14. Jan. 2013) im Forum viel gelesen habe, bin ich sogar etwas zuversichtlicher geworden, dass sich "der" / "die" Fachleute antworten, die sich meinem Problem annehmen möchten und es dann vielleicht noch eine Rettung für mein Cube gibt ?

PS: Am liebsten möchte ich die (meine) Finger ganz "davon" lassen und bin gerne bereit das Tablet auch an einen Fachmann zu senden, bzw. noch lieber im Raum München "Jemanden" zu finden, der die nötigen Operationen ausführt ....
 
Zuletzt bearbeitet:
cremefraiche

cremefraiche

Ambitioniertes Mitglied
Aktualisiere mal den Treiber mit dem beim Batch Tool mitgelieferten.
Dann entpacke mal das zip file mit dem update.img bevor du es auswählst. In dem Pfad den du gepostet hast sieht das so aus als würdest du da direkt in das zip file navigieren...
Vor der gesamten Prozedur den akku laden! Flashen aber ohne Netzstecker.

Bei mir wurde das Gerät auch mal nicht erkannt. Nach einem win-neustart ging es wieder. Unbedingt einen USB-Anschluss direkt am Board/Laptop wählen! Nicht über einen Hub etc. Vielleicht auch mal ein anderes Kabel ausprobieren!


Also:
- Gerät mit USB verbinden (ausgeschaltet! Wenn eingeschaltet >10sek. Power drücken vorher)
- power und vol+ (der obere, direkt neben power) gleichzeitig gedrückt halten für ca. 5 sek. und wieder loslassen.
...jetzt sollte rkbatchtool das Gerät erkennen. (grün bei "1")
 
D

denman

Neues Mitglied
Hallo,
diesen Satz verstehe ich nicht: Aktualisiere mal den Treiber mit dem beim Batch Tool mitgelieferten.
Ich verwende das Batch Tool V1.5 da wurde m.E. nichts "mitgeliefert". Ich habe (natürlich) nicht aus dem ZIP-File "heraus navigiert". Die weitere von Dir beschriebene Prozedur ist mir bekannt und habe sie auch so (zig-fach) durchgeführt. Ich habe vielleicht nicht die richtige Firmware, probiert habe ich es mit: Firmware: katy-cube u30gt h-41-02.zip. Wenn ich weitere Firmware-Versionen hätte, die es bis zum August 2012 gab, dann könnte ich es damit noch probieren.
Vielen Dank & VG
 
cremefraiche

cremefraiche

Ambitioniertes Mitglied
Cube U30GT-H rooted firmware (from official version 1.11 dated 2012/12/31) - Cube U30GT (U30GT-H U30GT-W U30GT-MINI) | ARCTABLET NEWS


diesen Satz verstehe ich nicht: Aktualisiere mal den Treiber mit dem beim Batch Tool mitgelieferten.
In "Rockchip_Batch_Tool_v1.5.zip" gibt´s einen Ordner "RockusbDriver" für dein Windows.


Ich habe (natürlich) nicht aus dem ZIP-File "heraus navigiert".
Ich meinte z.B. "kasty-cube_u30gt_h-41-111-rooted2.zip" erst entpacken, dann "update.img" im Batch Tool auswählen.
Der von dir gepostete Pfad...
Nach Eingabe des FW-Path: ...\CubeTablet U30\Rockchip RK3066\kasty-cube_u30gt_h41-02.zip\update.img
...könnte Probleme machen.


Viel Glück

ps: Die genannte Batch Tool version funktioniert nur mit dem U30GT-H Modell. Denke mal das du das hast. Gibt noch ein -W Modell. Steht auf der Rückseite.
 
Zuletzt bearbeitet: