Braucht das U30GT2 eine Displayschutzfolie?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Braucht das U30GT2 eine Displayschutzfolie? im Cube U30GT2 Forum im Bereich Cube Forum.
C

Curio

Neues Mitglied
Hallo Leute,

Habe seit heute mein neues Ramos U30GT2 mit der aktuellsten Firmware erhalten.

Nun stelle ich fest, dass das Gerät über eine Displayschutzfolie verfügt. Ich hatte mich schon gewundert, dass die Finger nicht so richtig gleiten. Drauf gestoßen bin ich erst durch ein paar kleine Blasen am äußersten Displayrand.

Daraus ergeben sich für mich ein paar wichtige Fragen:

  1. Werden diese Geräte stets mit aufgebrachter Displayschutzfolie ausgelierert?
  2. Verfügt das U30GT2 nicht über Gorillaglas?
  3. Oder ist das gar keine Schutzfolie, sondern die oberste Deckebene des Displays, die ich auf gar keinen Fall entfernen darf?
Gruß, Curio
 
N

neuling23

Neues Mitglied
Ich habe die Folie bei mir entfernt und arbeite schon 4 wochen damit und habe keine Probleme damit :)
 
C

Curio

Neues Mitglied
Hat denn keiner eine konkrete Information über die Beschaffenheit des Displays. Handelt es sich um Corning Gorilla Glas oder eher um ein Material, dass einer Schutzfolie bedarf?
 
Roquette

Roquette

Stammgast
Also ich benutze es seit April ohne Schutzfolie und konnte noch keinen einzigen Kratzer oder ähnliches feststellen.
 
C

Curio

Neues Mitglied
Ich habe jetzt auf die Frage, über was für ein Display das U30GT2 verfügt, bei cube-tablet.com eine Antwort gefunden:
1. Cube U30GT2 screen was Gorilla Glass IPS.Retina.
Dann kann ich nun auch die Schutzfolie beruhigt entfernen.

Ich frage mich allerdings, warum das Gerät dann überhaupt mit einer Schutzfolie ausgeliefert wurde. Macht doch bei Gorilla-Glas überhaupt keinen Sinn. Es verschlechtert nur die Gleitfähigkeit für die Finger und der Kontrast wird geringer.
Wurden Eure Tablets auch mit Displayschutzfolie ausgeliefert? Wohlgemerkt, ich rede nicht von der Klarsichtfolie, mit der das Gerät an Vorder- und Rückseite ausgeliefert wird.

Gruß, Curio
 
D

dabawz

Neues Mitglied
Also bei mir war auch eine drauf (hab die am Anfang garnicht bemerkt, aber ist schon besser ohne)
 
T

Thorinax

Neues Mitglied
Curio schrieb:
... Ich frage mich allerdings, warum das Gerät dann überhaupt mit einer Schutzfolie ausgeliefert wurde. Macht doch bei Gorilla-Glas überhaupt keinen Sinn. ...
Das stimmt nicht ganz. Auch Gorillaglas kann man verkratzen, mit harten Metallgegenständen, Sand, etc. Wenn man also sein Gerät z.B. auch am Strand oder auf der Baustelle verwendet kann eine Displayschutzfolie durchaus sinnvoll sein.

Wenn wir Pech haben könnte Cube bei der Gorillaglasangabe auch (teilweise) schwindeln. So wie bei der 1,8 GHz-Angabe. Dann wäre es auf jeden Fall sinnvoll eine Displayschutzfolie zu verwenden.
 
R

Rambello

Neues Mitglied
Habe Schutzfolie runter: Keine Probleme wenn man einigermaßen "normal" im Haushalt damit umgeht.
 
C

Carsten2013

Neues Mitglied
Hallo Leute,
ich kann allem nicht zustimmen.
1. Jedes Gerät mit Glas hat ne Schutz Folie drauf. (Handy, Tablet u.s.w) die werden in der Produktion angebracht. Der Käufer soll ja kein schmutziges Gerät kaufen. Die taugen aber nichts.
2. Kratzer hab ich auf mein U30gt2 und nicht gerade wenig. Hab das Gerät jetzt 1 Monat und bin enttäuscht. Wo steht Gorila Glas ? Das Ding hat Retina Display ( Wiki ).

Falls ich was überlesen habe, bin für jede Info offen.

By