Cubot Dinosauer und Telekom APP`s an verschiedenen Routern

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cubot Dinosauer und Telekom APP`s an verschiedenen Routern im Cubot Dinosaur Forum im Bereich Cubot Forum.
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Meine Anfrage richtet sich an alle die mit dem Dinosauer über WiFi mittels Speedport Telekom APP´s verwenden.
Zunächst habe ich einen Router speedport W921V genutzt und war mit der damaligen EntertainTV-APP zur Information des TV Programms ganz zu frieden.
Etwas später bin ich dann auf den Router Speedport W922V umgestiegen um auch das WLAN To Go der Telekom nutzen zu können.
Als dann diese APP auf MagentaTV umgestellt wurde fing der Ärger an. Die Nutzung der App wurde zum Zufallsspiel.
Beim Einloggen wurden die richtigen Eingaben als falsch abgewiesen. Erst durch Abbrechen der App und Neustart wurde manchmal die Eingabe angenommen, Ein Andermal wurden trotz einloggen keine Programminformationen bereitgestellt. Und dann ging es auf einmal richtig.
Erst nach dem ich wieder auf den speedport W921V zurückgewechselt bin lief alles wieder flüssig.
Nun hat sich meine Frau ein Samsung Tablett GalaxyS4 zugelegt und hatte stets Probleme mit dem WLAN.
Obwohl sie direkt neben dem Router saß wurde Mein Netz gar nicht angezeigt während ich mit meinem Dino sofort Zugriff hatte.
Um das zu ändern und auch wieder WLAN to Go zu nutzen habe ich versuchsweise einen speedport pro verwendet. Damit hatten alle Geräte sofort Zugang zum WLAN.
Aber auf meinem Dino gab es mit der MagentaTV APP wieder die gleichen Probleme wie mit dem Speedport W922V.
Auf dem Tablett meiner Frau läuft es allerdings flüssig.
Um der Sache auf den Grund zu gehen habe ich dann noch die Connect APP und die MagentaCloud APP der Telekom installiert und bin dabei zu folgendem Ergebniss gekommen:
Wenn ich über Einstellungen WLAN gehe sehe ich dort immer Signalstärke ausgezeichnet, Geschwindigkeit 65 Mbit/s.
Nutze ich dagegen die Connect APP erhalte ich zunächst die Nachricht über WLAN verbunden unbekannte Qualität.
Nach deutlich über eine Minute Wartezeit kommt je nach Laune der App langsame Verbindung oder Mittelmäßig manchmal auch schnell. Nutze ich dann den Speedtest der App erhalte ich ständig unterschiedliche Werte die aber im Download selten 20 Mbit/s übersteigen.
Die MagentaCloud App zeigt mir zwar die dort angelegten Ordner, weist aber daraufhin, dass keine Internetverbindung besteht.
Dabei laufen Andere APP`s wie Google Play, Firefox oder einfache Spiele die Internet benötigen flüssig.
Also sind es nur die Telekom APP´s, die nicht richtig in der Verbindung Router Dino laufen,
Hat irgend jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder sogar eine Lösung?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Vielleicht kann @Telekom hilft hier helfen? 🤔
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Hab es auch versucht, aber da hat das Thema noch keiner gelesen. Deshalb habe ich es hier versucht.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Vielleicht lesen sie hier ja eher. Haben ja bei uns einen Account. ;)
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe jetzt das Thema bei Telekom hilft umbenannt, so dass der Name Cubot Dinosauer nicht gleich abschreckt.
Vielleicht liest es dann mal jemand.😌
 
Telekom hilft

Telekom hilft

Stammgast
Guten Morgen @Wanderhans ,

Ich bin mir aber nicht sicher, ob es bei uns jemanden gibt, der bei dieser Fragestellung helfen kann, da wir das Gerät selbst nicht vertreiben (es also nicht exakt kennen bzw. darauf geschult sind) und mit unseren Apps zwar versuchen möglichst viele Android-Gerät zu unterstützen, es in der Praxis aber leider einige Geräte gibt, die nicht ordnungsgemäß mit unseren Apps laufen.

Die notwendigen Berechtigungen haben die Apps auf dem Gerät? Und es besteht auch kein Root bzw. CustomRom?

Merkwürdig ist, dass es mit dem alten Speedport W 921v funktioniert, nicht jedoch mit den neueren beiden Geräten.

Die Kollegen in der Community werden mit Sicherheit auch noch antworten. Da es auch ein Kunde hilft Kunde-Forum ist, dauert eine Antwort von uns für gewöhnlich länger als auf unseren normalen social media-Kanälen.

VG Marco K.
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Hallo VG Marco K ,
zunächst erst mal danke für die Antwort.
Erst mal zu meinem Dino.
Da läuft Android 6.0 und die Firmware CUBOT_DINOSAUER_V14_20170216 ohne Root bzw CustomRom.
Bei den Telekom APP´s sind alle Berechtigungen zugelassen.
Wenn ich lange genug warte (mehrere Minuten) startet die MagentaTV APP manchmal doch noch. wenn man aber nur mal kurz das TV Programm checken will oder eine Aufnahme programmieren dann nervt das. Das ging mit dem alten Speedport besser. Da startete die APP sofort.
Noch lustiger finde ich die MagentaCLOUD APP, die glatt behauptet es bestünde keine Intenetverbindung obwohl das WLAN Signal voll angezeigt wird und andere APP´s problemlos internetzugang haben.

Auf der anderen Seite hat das Samsung GalaxyS4 Tablett mit dem Router speedport W921V Probleme mit dem WLAN Zugang und das ist ja nun ein von der Telekom vertriebenes Gerät. Aber beim Einschalten des WLAN wird nur ein Netz über eine Fritzbox angezeigt und Mein Netz erscheint auch nach Aktualisierung nicht in der Liste der zur Verfügung stehenden Netze. Nach unterschiedlicher Wartezeit ist es dann doch da und keiner weis warum. Paralell dazu geht aber mein Dino ohne Wartezeit ins Netz.

Liegt das etwa am WLAN To GO das ewig braucht um eine stabile WLAN Verbindung zu älteren Geräten aufzubauen?
Ich würde ja auf das WLAN To GO verzichten, wenn wenigstens das Tablett schnellen Zugang zum Netz hätte.
Ein Router ohne ISDN kommt für mich nicht in Frage, weil ich noch ISDN nutze.

VG Wanderhans
 
Telekom hilft

Telekom hilft

Stammgast
@Wanderhans : Funktioniert die Nutzung mit dem Cubot und unseren App denn in deinem eigenen WLAN? Also stellst du dort einen Unterschied fest?
Hat das 2,4 Ghz WLAN und das 5 Ghz-WLAN-Netz an deinem Router unterschiedliche Namen? Das ist wichtig.

WLAN TO GO ist ja dafür gedacht, damit teilnehmende Kunden ihr WLAN daheim bei Nichtnutzung zur Verfügung stellen können. Also an fremden WLAN TO GO-Spots, nicht am eigenen.

VG Marco K.
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Hallo VG Marco K ,
Für beide Netzfrequenzen habe ich unterschiedliche Namen vergeben.
Mit dem speedport W921V hatte ich keine Probleme mit der MagentaTV APP und der MagentaCloud APP auf meinem Cubot.
Die connect APP war da nicht notwendig. Da hatte nur das GalaxyS4 Probleme mein Netz zu finden.
Mit dem Speedport Pro ist der Zugang zu meinem WLAN für alle Geräte schnell. Nur die Nutzung auf meinem Cubot ist bei MagentaTV unterschiedlich schnell. Die Magenta Cloud findet erst gar kein Internet und die Connectet APP zeigt mein Netz sofort an mit unbekannter Qualität erst nach längerer Zeit wird eine Geschwindigkeit anzeigt. Beim Speed Test werden Zufallszahlen geliefert, die deutlich unter der Angabe vom Cubot unter Einstellungen WLAN angezeigt werden.

VG Wanderhans
 
Telekom hilft

Telekom hilft

Stammgast
@Wanderhans : An und für sich ist die Connect-App ja eher für die mobile Nutzung von WLAN TO GO-HotSpots und unsere normalen Telekom-HotSpots vorgesehen. Daheim ist diese ja eigentlich nicht notwendig, da sollten sich die Geräte auch so finden.
Für die MeinMagenta-App gab es Donnerstag ein Update und für die MagentaTV-App arbeiten wir aktuell an einem.
Ich kann zwar keine Veränderung versprechen, aber häufig haben derartige Updates die Situation verändert.
Wie sieht es denn eigentlich mit der Nutzung außerhalb des heimischen WLAN aus? Stellst du da einen Unterschied fest?

Vielleicht gibt es ja auch noch andere Nutzer die Erfahrungen mit dem Gerät und unseren Apps bzw. Router gemacht haben?

VG Marco K.
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Hallo VG Marco K.
Wegen der Corona Kriese habe ich ausserhalb des heimischen Netzwerkes keine Veruche gemacht.
Gestern hatte ich allerdings mal die Möglichkeiten in meinem Garten, wo es sonst kein WLAN gibt, mich mit dem WLAN eines LTE Handys zu verbinden, da lief die MagentaTV APP auch bei mehreren Versuchen wie geschmiert. Die MagentaCLOUD APP behauptete dennoch es würde keine Internetverbindung bestehen.

VG Wanderhans
 
h0sch180

h0sch180

Experte
Hi Wanderhans
Schau mal in den Einstellungen von dem Speedport nach, ob beim WLAN 2.4 GHz b+g+n unterstützt wird, wenn ja ändere es auf g+n
und es sollte wie gewünscht funktionieren.

Bei 3 aktiven Geschwindigkeiten/Protokollen, wechseln die ständig hin und her. Ähnliche Probleme gibts auch mit ner Fritzbox oder anderen Routern.

Vg
Hoschi
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Hoshi,
Danke für den Tip. Allerdings ist meine Einstellung bereits wie vorgeschlagen.

VG Wanderhans
 
wassolldas

wassolldas

Erfahrenes Mitglied
@Wanderhans

Hallo Wanderhans, ist ja klasse, dass Du den "alten" Dino noch nutzt...🙂

Frage: welchen Router nutzt Du denn nun eigentlich und hat der die aktuelle Firmware der Telekom...?!

VG
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Hallo wassolldas,
Ich nutze den Speedport Pro. Wie ich aus sicherer Quelle weis gibt es für den eine neue Firmware welche viele Fehler beheben soll.
Allerdings wird diese noch nicht auf der Telekom Hilft Seite angeboten. Also warte ich jetzt auf die neue Firmware.

Was spricht eigentlich dagegen den "alten" Dino noch zu nutzen? Nur weil die Handy Firmen ihre Geräte verkaufen wollen muß ich mir doch nicht alle 14 Tage ein neues Handy zulegen. Also für meine Zwecke ist er immer noch ausreichend.

VG Wanderhans
 
wassolldas

wassolldas

Erfahrenes Mitglied
Wanderhans schrieb:
Was spricht eigentlich dagegen den "alten" Dino noch zu nutzen?
Gar nichts, wenn Du mit dem Gerät zufrieden bist...😉

Mir persönlich wäre mit der Original-ROM jetzt nur Android 6 zu alt und der Sicherheitspatch auch...
Da gibt es andere Hersteller, die mit den Updates besser verfahren, als Cubot.

Hoffe, die letzte Firmware von 05.20 für den Speedport Pro ist hilfreich für Dich...

VG wassolldas