Google Spracheingabe blockiert Handy

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Spracheingabe blockiert Handy im Cubot Dinosaur Forum im Bereich Cubot Forum.
E

ewock

Neues Mitglied
Hallo Leute
Ich habe gerade auf das Microsymbol gerdückt und OK Google eingegeben
danach hat das Handy eine zeitlang die Spracherkennung ausgeführt aber nicht weitergeschaltet
und jezt ist es so wenn ich das Microsymbol drücke sind alle ikons und das Display eingefrohren
Erst wenn ich die seitliche taste drücke läuft alles wieder außer der Google Spracheingabe.
Bis jetzt hat dieser Service einwandfrei funktioniert.Runterfahren und Neustarten bringt nichts
Viele Grüße an alle
Ewock
 
Blaze1984

Blaze1984

Stammgast
Zuletzt bearbeitet:
E

ewock

Neues Mitglied
Hallo Blaze1984
Habt ein bisschen Geduld mit mir - ich weiß nicht was Du unter fw verstehst und eine Google Tastatur App habe ich meines Wissens nach nicht installiert
außer die war schon drauf.
was mir noch aufgefallen ist :Wenn ich das Micro Symbol drücke dann erscheint in der oberen Leiste das Standort Symbol
Grüße bis dann
Ewock
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
fw=Firmware (findest Du unter Einstellungen -> Über das Telefon -> Buildnummer)
Wenn die Tastatur Spracheingaben ermöglicht, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Google Tastatur (die Spracheingaben werden von Google verarbeitet). Schau doch mal unter Einstellungen -> Apps nach der Bezeichnung Deiner Tastatur. Oder bei Einstellungen -> Sprache und Eingabe -> Tastatur
 
A

Altea

Neues Mitglied
ewock schrieb:
was mir noch aufgefallen ist :Wenn ich das Micro Symbol drücke dann erscheint in der oberen Leiste das Standort Symbol
auch mal die Google-Standortfreigabe unter "Standort" überprüfen.

Anmerkung: Android ist von Google, also Tastatur Standardmäßig/Google
 
E

ewock

Neues Mitglied
Hallo Leute
Also Built In Nr =Cubot Dinosaur V14_20170216 Die Tastatur = Deutsch - Gboard
( wenn ich Google vom Display aus starte dann funktioniert die Spracheingabe )
Standortfreigabe : Du hast deinen Echtzeitstandort für nieanden auf Google freigegeben.
Dann kommt Echtzeitstandort teilen 1. 1 Stunde oder 2. Bis zur Deaktivierung (deaktiviert)
Habe alle Einstellungen gelassen wie sie waren
MfG
Ewock
 
Blaze1984

Blaze1984

Stammgast
@ewock
Kein Problem @Miss Montage hat das schon soweit gut erklärt aber es hilft dir wahrscheinlich noch mehr wenn ich dir erkläre das FW Bedeutet Firmware und das ist die android Software auf deinem Handy !
Sie hat ja erklärt wie Mann rausfinden kann welche zurzeit auf deinem Handy instaliert ist, zb Original Cubot Dinosaur v12 oder v13-14 etc
Firmware
Android 6.0 Rom installiert ist !
Oder
Custom Firmware Rom zb Crdroid Android 7.1.2
Bei dir wird wahrscheinlich noch das Original fw drauf sein v12-14
Das auch egal welche ob 12 oder 14 macht bei deinem Problem kein Unterschied.

Wichtig ist das du diese Tastatur einmal über Android Einstellungen/Apps/gboard diese entweder einmal komplett deinstallieren tust und über den PlayStore diese wieder installieren tust.

Oder halt einfach in PlayStore aktuelisieren.

Was du jetzt direkt mit deiner letzten Aussage sagen wolltest habe ich nicht ganz verstanden ?
Erklär das noch Mal genauer bitte....was die standortfreigabe damit zu tun hat ist mir schleierhaft ! Denn das ist einfach eine Echtzeit Standort Freigabe ! Das heisst das halt Kontakte in Echtzeit sehen wo zb du dich Grade aufhältst.

Und das hat eher weniger mit der Spracheingabe zu tun :winki:
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ewock

Neues Mitglied
Hallo Blaze1984
Das mit der Standortfreigabe kam von ALTEA " auch mal die Google-Standortfreigabe unter "Standort" überprüfen "
das war ihr Text.
Die Aktualisierung über PlayStore habe ich durchgeführt , hat nix gebracht.
Frage : aber warum schaltet sich das Standortfreigabesymbol sofort ein wenn ich in der Google Leiste im oberen
Teil des Display das Microsymbol drücke ?
Nun was neues -- wenn das Standortfreigabesymbol in der Infoleiste eingeschaltet ist funzt die Spracheingabe perfekt
Also 1. ich drücke das Microsymbol das Standortfreisymbol erscheint 2. alle Ikons und die Screen sind gesperrt 3.ich drücke die Aktivvierungstaste rechts
alles aus 4. ich drücke die Aktivierungstaste erneut und wenn ich jetzt das Microsymbol drücke solange das Standortfreigabesymbol angezeigt
wird dann funktioniert die Spracheingabe einwandfrei.
Besser kann ich es leider nicht erklären aber eventuell hilft es
MfG
Ewock
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Ich fürchte, das ist einfach Googles Wissensdurst - oder auch der Servicegedanke, die Spracheingabe dient ja (nicht bei der Tastatur, aber generell) auch zur Navigation. Ich hatte neulich Probleme beim Rumexperimentieren mit GMail - vermutlich auch, weil ich normalerweise die Standortfreigabe deaktiviere.
 
Blaze1984

Blaze1984

Stammgast
@ewock
Ok Sorry jetzt habe ich es zum Teil schon gut verstanden was du meinst ! hört sich ziemlich kompliziert an und ich kenne auch keine Lösung leider.

falls du diese Funktion fehlerfrei nutzen möchtest kann ich dir nur empfehlen entweder einen anderen Launcher zu benutzen zb : den Apex Launcher mit dem ich wunderbar zufrieden bin ich denke da wird dann auch nichts mehr einfrieren! oder halt ein Custom Rom zu benutzen wo diese Funktion zu 100% gegeben ist.

eine andere Lösung fällt mir zurzeit nicht ein.

und die Oberfläche von v11-v14 gefällt mir persönlich sowieso nicht gut.


aber ich habe schon richtig verstanden du möchtest halt sprachbefehle/schreibbefehle über die Google such leiste anwenden richtig?

und am wichtigsten für dich halt das diese nicht mehr einfriert!


ich benutze zurzeit die AOSP 7.1 Custom Rom und hier funktioniert diese Funktion sowohl über Android selbst(wenn ich den mittleren Button lange gedrückt halte) mit OK Google zb perfekt egal ob sprachbefehle oder schreibbefehle genauso über die Apex Launcher Google suchleiste!

falls du Interesse hast melde dich einfach per PN bei mir und ich helfe dir dabei gerne dies umzusetzen.

LG
 
Zuletzt bearbeitet: