Netzanzeige 3G auch bei 4G Anmeldung

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Netzanzeige 3G auch bei 4G Anmeldung im Cubot Dinosaur Forum im Bereich Cubot Forum.
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
als absoluter Laie auf dem Gebiet der Smartphones habe ich folgende Frage
Obwohl ich im G4 Netz der Telekom angemeldet bin und an meinem Dinosaur die Erweiterung 4G LTE-Modus eingeschaltet ist, wird in der Kopfzeile immer nur 3G angezeigt. Andere Geräte zeigen am gleichen Standort 4G an.
Ist das Systembedingt oder muß ich noch etwas anderes einschalten.
Es war schon bei FW V10 so und hat sich nach dem Updat auf V11 nicht geändert.
Für sachdienliche Hinweise bin ich dankbar.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Was steht denn unter Einstellungen -> Über das Telefon -> Status -> Status der SIM-Karte -> Typ des Mobilfunknetzes?
 
Blaze1984

Blaze1984

Stammgast
@Wanderhans
Für alle die nicht wissen wie man den Modus einschaltet.
Geht einfach unter Einstellungen/mehr/Mobilfunknetz/
Und aktiviere erweiterte 4G LTE Modus.
Wie im Bild unten.:D

Lg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Blaze1984: Laut Eröffnungspost ist das schon geschehen ;)
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
@Verpeilter Neuling schrieb:
Verpeilter Neuling schrieb:
Was steht denn unter Einstellungen -> Über das Telefon -> Status -> Status der SIM-Karte -> Typ des Mobilfunknetzes?
Dort steht bei mir noch UMTS. Läßt sich dort auch nicht ändern.

Die von @blaze 1984 genannten Einstellungen sehen bei mir genau so aus.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ändern kannst du da nichts. Da kannst du nur das Netz auslesen. Dann bist du definitiv nicht im LTE-Netz. Sicher, dass dein Tarif LTE beinhaltet? Ist der Tarif direkt von der Telekom oder nur im Telekom-Netz?
 
systech

systech

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Screenshot von Blaze1984 sieht bei mir genauso aus - trotzdem habe ich hier auch nur 3G. Was aber nicht am Handy und dessen Einstellungen liegt, sondern mit der Netzabdeckung zusammen hängt...
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
@systech,
an der Netzabdeckung kann es eigentlich nicht liegen, weil andere Handys am gleichen Ort 4G empfangen.
Eine Suche nach verfügbaren Netzen zeigt unter anderem auch Telekom.de 4G an, was ich auch ausgewählt habe.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Verpeilter Neuling,
habe den Vertrag Magentamobil Start XS, der laut Vertragsbedingungen LTE Max für 25 MB in 24 Stunden enthält.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Dann liegt es auch nicht am Vertrag. Bei Congstar laufen die Verträge ja auch im Telekom-Netz - aber ohne LTE. Wenn bei dir LTE Max enthalten ist, kann es das aber nicht sein.
 
Telekom hilft

Telekom hilft

Stammgast
Hi Wanderhans,

also wenn du mit anderen Geräten problemlos unser Netz nutzen kannst, dann vermute ich stark, dass irgendetwas mit dem Netzmodul in deinem Dinosaur stimmt. Hast du das Gerät schon mal überprüfen lassen? - Das würde ich an der Stelle empfehlen.

Viele Grüße
Isabelle N. von Telekom hilft
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
@Telekom hilft,
wo könnte ich denn mein Handy überprüfen lassen?
Oder könnte es vielleicht auch daran liegen, dass man bei der Telekom den Hersteller Cubot nicht kennt?
Ich habe jetzt einmal versucht die Online Konfiguration der Telekom zu nutzen, bin dort allerdings rausgeflogen, weil es den Hersteller Cubot nicht gibt.
 
Blaze1984

Blaze1984

Stammgast
@Wanderhans
Am besten machst du Mal eine andere Sim Karte rein, und machst Mal ein Test, ob es jetzt am Dino liegt oder an Telekom.

PS: Mach doch ein v12 Update, vielleicht ist das die Lösung !

Mfg
 
Telekom hilft

Telekom hilft

Stammgast
Hi Wanderhans,

Wanderhans schrieb:
@Telekom hilft,
wo könnte ich denn mein Handy überprüfen lassen?
Das Gerät müsste dann dort überprüft werden, wo du es her hast, bzw. direkt beim Hersteller.

Wanderhans schrieb:
Daran liegt es nicht. Unsere SIM-Karten funktionieren nicht nur in bestimmten Geräten, sondern in allen. ;-)
Wie schon erwähnt, kann ich mir vorstellen, dass was am Netzmodul nicht stimmt.

Viele Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft
 
Blaze1984

Blaze1984

Stammgast
@Wanderhans
PS vielleicht steckt die Karte ja im 2ten Sim Slot ?!

Gruß
 
systech

systech

Fortgeschrittenes Mitglied
@Blaze1984
dürfte ja eigentlich auch egal sein - sollte bei einer Karte trotzdem funzen.
Ich selbst benutze tatsächlich 2 Karten (D1 und D2) und muss dann im Dino festlegen welche Karte für Daten genutzt wird...
Ich kann z.B. mit D2 gar nicht G4 machen, weil Vodafone das so nicht anbietet. Mit D1 müsste es aber klappen wenn die Netzabdeckung vorhanden ist.
Bleibt Wanderhans wohl tatsächlich nur der Vergleich durch Tausch (Karte in ein anderes Handy wo G4 an genau dem selben Ort möglich ist - bzw. die Karte aus dem anderen Gerät mal im Dino anmelden und testen).

lg
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
@Blaze1984,
die Karte steckt im SIM1 Steckplatz.
Ein Tausch der Plätze hat keinerlei Änderung gebracht, so dass ich die SIM Karte wieder in Platz 1 gesteckt habe.

Telekom hilft schrieb:
Hi Wanderhans,

Das Gerät müsste dann dort überprüft werden, wo du es her hast, bzw. direkt beim Hersteller.
Das wird wohl schwierig, denn das Gerät habe ich bei AMAZON gekauft und der Hersteller Cubot sitzt in China und versteht kaum deutsch.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@systech
danke für den Hinweis, wird aber noch eine Weile dauern bis ich das machen kann, denn in meiner Nähe kenne ich niemand mit einem Smartphon mit mikro SIM-Karte.
Zu den bei mir zu Hause empfangbaren Netzen zählt auch Vodaphon 4G, was ich allerdings ohne entsprechende Karte nicht nutzen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Blaze1984

Blaze1984

Stammgast
@Wanderhans

Aber Amazon ist echt richtig nett in solchen Fällen !

Ich würde das 100% Mal Versuchen die helfen dir !

Wann hast du es gekauft ?
Ich hatte mir vor kurzem eine SmartWatch auch aus China bestellt und wollte die nicht mehr haben und da habe ich bei Amazon angerufen die habenden Großteil für mich alles geklärt und ich habe die Uhr nach China zurück geschickt.

Und die Uhr hatte ich länger als 30 Tage bei mir rumliegen.

Es wurde mir ein Label per Email zugeschickt vom Verkäufer womit ich es auf meine Kosten zurück schickte das Geld für den Versand und die Uhr wurde mir gutgeschrieben.

Habe Englisch mit ihm gesprochen :biggrin: !

Gruß
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Wanderhans
Nur so als Tipp

Die normalen Sim Karten kannst du mit der Schere so beschneiden das sie im Micro Sim Karten Platz rein passt und wenn du sie als normale Karte wieder nutzen möchtest in so einem Rahmen Adapter reinstrcken.

Hat bei mir schon 5-10 Mal 100% funktioniert !
Musst halt aufpassen wie und wo du sie beschneiden tust am Ende noch ein wenig mit ganz feinem Schleifpapier die Ecken und Kanten auf einer Geraden Fläche zB Tisch bearbeiten das sie hinterher auch läuft und in den Slot/Adapter past habe immer eine originale Micro Sim als Vorlage benutzt um mich zu orientieren und den Adapter als Schablone und mit einem dünnen cd Rohling Stift in der Schablone gemalt.

Fertig der spass:D

Viel Spaß und Glück egal was du machst

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
@Blaze1984,
Den Dinosaurier habe schon seit 3. September. bis auf das 3G 4G Problem macht das Ding ja was ich will.
Deshalb möchte ich nicht so lange darauf verzichten. Kann abere trotzdem mal bei AMAZON nachfragen.

Anderer Leute SIM-Karte zu beschneiden halte ich für keine gute Idee.
 
Blaze1984

Blaze1984

Stammgast
@Wanderhans
Das mit der Sim war ein Tipp allgemein auch für das Android Hilfe Forum das weiss ich selbst das man das nicht tun sollte :crying:

Das mit Amazon die schreiben wenn alles glatt läuft das Geld innerhalb 5 Tagen gut !

Und in der Zeit bestellst ein neues bei Amazon :thumbsup:
 
systech

systech

Fortgeschrittenes Mitglied
Wieso wollt Ihr SIM-Karten beschneiden? Bei meinen konnte ich die Micro-Sim vorsichtig aus der Normal-Karte raus drücken. Wenn ich die Karten jetzt in meinem Samsung benutzen will, lege ich die Micro´s einfach nur wieder in den verbliebenen Rahmen ein und schiebe alles zusammen ins Gerät... Überhaupt keine Probleme damit :biggrin:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Du solltest vielleicht mal die MTK Engineer App installieren... Da kannst Du die 3G und 4G Antennen des Dinos testen!
 

Anhänge