Cubot H1: Problem mit Push Benachrichtigungen

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cubot H1: Problem mit Push Benachrichtigungen im Cubot H1 Forum im Bereich Weitere Cubot Geräte.
M

Maria1979

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich bin seit ca. 2 Wochen Besitzerin des Cubot H1. Bisher war ich wirklich zufrieden damit. Auch die lange Akkulaufzeit hat mich überrascht. Das Handy läuft bei mir ca. 3 - 4 Tage. Allerdings fallen mir seit neuestem einige "Probleme" auf, die ich von anderen Smartphones bisher nicht gewohnt war.

1. Gibt es die Möglichkeit, z.B. bei Apps wie Whatsapp, trotz geschlossener App, Nachrichten zu empfangen? Mir ist aufgefallen, dass die Nachrichten erst bei mir ankommen und angezeigt werden, wenn ich Whatsapp direkt öffne und nicht, wie bei anderen Handys, auf dem Bildschirm, auch im Ruhemodus, angezeigt werden.

Gibt es "Lösungen" für meine Probleme? Sonst bin ich mit den Handy zufrieden.

Danke und viele Grüße.
Maria.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von det-happy - Grund: Bitte pro Thread nur eine Frage. Ich splitte das mal. MfG det-Happy
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Hallo Maria, das wird mit höchster Wahrscheinlichkeit an einer Energie Spar Option im Gerät liegen. Habe zwar selber kein H1, aber genügend andere Geräte durch, um eine Ferndiagnose zu wagen.

Schau mal in den Einstellungen, Batterie ob da was von einem Sparmodus steht oder ob vielleicht CC Cleaner installiert ist etc
 
M

Maria1979

Neues Mitglied
Guten Tag und vielen Dank für die Antwort.
Der Energiesparmodus ist nicht eingestellt. Es passiert allerdings auch nur, wenn ich die App komplett schließe (Homebutton lange drücken und zuletzt verwendete Apps komplett schließen). Wenn die App noch im."Hintergrund" läuft, kann ich die Nachrichten weiterhin empfangen und mir wird auch eine Benachrichtigung im Bildschirm angezeigt. Das hat mich gewundert, weil ich so etwas vorher nicht kannte.
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Dann scheint beim H1 in dieser "alle schließen Funktion" ein Taskkiller dahinter zu stecken. Kenne ich von MIUI allzu gut. Aber dann hast du ja einen "Workaround" gefunden und kannst nun froh sein, eine Funktion zu haben, die nicht jeder hat, nämlich offene Apps unkompliziert komplett zu beenden :)
 
S

sadmax

Neues Mitglied
Hallo Maria, wie du in einem anderen Post lesen kannst habe ich das gleiche Problem mit meinem Cubot X15.
Cubot X15 - Android 5.1 -> Probleme
Konntest du jetzt eine endgültige Lösung herbeiführen?
Ist es dir gelungen den Taskkiller außer Gefecht zu setzen?
 
M

Maria1979

Neues Mitglied
Hallo Sadmax,

leider habe ich hierzu keine Lösung gefunden, außer die "Hintergrundapps" nicht zu schließen, denn dann bekomme ich weiterhin meine Benachrichtigungen. Mich stört mittlerweile einiges an diesem Handy, weil so vieles nicht funtioniert, wie es funktionieren soll. Ich hatte nur gute Bewertungen gelesen, auch von dem starkem Akku war ich begeistert. Aber das H1 nervt mittlerweile mehr, als dass es mir nützlich ist. Und das ist schade..
 
makrele

makrele

Erfahrenes Mitglied
@Maria1979
kannst du mal kurz erläutern was dich stört oder störte. Habe es jetzt auch und kann es daher noch zurück senden.
Evtl. fallen mit die Probleme aber zu spät auf da ich es selten benutze. Wäre Super.Danke
 
Hocico74

Hocico74

Neues Mitglied
Die Benachrichtigung bei Mail oder Whatsapp funktioniert auch nicht immer. Habt ihr auch die Probleme? Gruß daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von det-happy - Grund: Wir haben hier schon ein Thema für. Bitte Suche benutzen. det-Happy
S

sadmax

Neues Mitglied
Hallo Daniel, wie ich schon vorher schrieb habe ich dieselben Probleme mit meinem Cubot X15. Hast du inzwischen ein Lösung finden können?
 
F

frabo1024

Neues Mitglied
Hallo zusammen, ich hatte auch Probleme mit den Benachrichtigungen auf meinem H1, mails vom exchange-server kamen nicht an (oder besser sehr viel später an als auf meinem danebenliegendem Altgerät). Nachdem ich in den Benachrichtigungen das "intelligente pushing" aus- und auf "alle 5 minuten" umgestellt habe läuft es. Interessanterweise wirkte sich das auch auf ein pop3-Konto aus welches nun auch mails empfängt.
 
A

ahartinger

Neues Mitglied
Ich habe das Push-Problem einfach dadurch gelöst, dass ich das Handy ge-rootet habe und dann die App

"[root]-Recently"

aus dem Google Play-Store installiert habe.

Jetzt kann ich Apps aus der "Recent"-Liste rausschmeissen (sogar mit "remove-All"-Button aus den Einstelllungen der App) und kriege trotzdem alle Nachrichten.
Mit dieser neuen "Recent-Apps"-App ist aus meiner Sicht das Problem vollständig behoben.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dede2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo ahartinger,

ich habe die Funktion der App noch nicht ganz genau verstanden. Ich habe dieses Smartphone auch und hätte am Liebsten beim Schließen der Apps (durch wegwischen), dass der Taskkiller da nicht einspringt, sondern wie z.B. auf den Nexus, Samsung, Sony, etc Phones einfach nur die App oberflächlich beendet wird. Alle Apps, die komplett geschlossen werden sollen: Dort lasse ich Greenify immer nochmal drüber laufen.
Was macht diese App nun genau? Schließt die diese Apps wie Whatsapp, Facebook, Messenger, E-Mail und andere Apps mit Pushbenachrichtigungen (sofern man das einstellt) einfach aus und diese Apps bleiben dann komplett geöffnet. Oder werden diese Apps dann zumindest oberflächlich auch geschlossen (sodass die Pushbenachrichtungen noch funktionieren, aber die App nicht total am Akku saugt, so als wenn man die App bei Phones ohne integrierten Taskkiller einfach wegwischen würde. So etwas suche ich nämlich).
Wäre super, wenn du mir das kurz erklären könntest.
LG
 
A

ahartinger

Neues Mitglied
Nach meiner Analyse besteht das Problem mit den Push-Nachrichten bein Cubot H1 allein deshalb, weil die "Recent Apps"-Anwendung ("Home"-Button lang gedrückt halten) beim entfernen von Apps anscheinend die Task vollständig killt und somit dann auch keinerlei Nachrichten für die betreffenden Apps mehr ankommen (da vollständig aus dem Speicher entfernt, inkl. Services).
Die App "Recently" ersetzt nun die ursprüngliche "Recent Apps"-Anwendung. Diese Anwendung verhält sich nun genau so, wie man es sich vorstellt. Die entfernte App wird nicht vollständig aus dem Speicher eintfernt. Man muss der App Super-User-Rechte geben und auch festlegen, dass sie bereits beim Booten gestartet wird.
Zusätzlich kann man sich bei "Recently" auch noch den "Remove-All"-Button aktivieren, den ich sowieso vermisst habe. Zusätzlicher Akku-Verbrauch ist m.E. nicht feststellbar.
Aus meiner Sicht habe ich so also eine falsch funktionierende "Recent Apps"-App durch eine korrekt funktionierende ersetzt.
Man muss lediglich das Cubot gerootet haben, was ich mit Hilfe der in diesem Forum an anderer Stelle geschilderten Anleitung auch problemlos geschafft habe.
Ich hoffe damit sind die Unklarheiten beseitigt. Detaillierter kann ich das Ganze nicht erklären. Ich bin zwar Software-Entwickler, jedoch mit Android-Programmierung habe ich noch keine Erfahrung.
 
D

Dede2

Fortgeschrittenes Mitglied
Eine sehr ausführliche Antwort, danke erstmal dafür! Das hat mir soweit erstmal alles erklärt und entspricht damit auch meinen Vorstellungen. Die APP werde ich dann auf jeden Fall auch heute abend noch installieren.
Gerootet ist das Gerät auf jeden Fall mit der supersu als "Update" drüber laufen lassen.
Muss die APP wirklich beim Booten gestartet werden, also kann man das nicht auch manuell dann öffnen? Weil man so ja glaube ich die PRO-Version kaufen muss (was ich auch tun werde, je nach Preis und wie gut die APP dann funktioniert, aber ich erstmal noch etwas vorher ausgiebig so testen möchte) Also die Pro-Version bringt so glaube ich nur den Vorteil anstatt beim Starten die APP kurz selber anzuklicken (sprich: zu öffnen), die APP einfach direkt mit gestartet wird? Sonst nichts weiteres?
P.S. Sorry für die Satzstellung
 
A

ahartinger

Neues Mitglied
Pro Version ist nicht nötig. In den Einstellungen gibts die Möglichkeit per Checkbox so was wie einen Pro-Versionsmodus zu aktivieren (dadurch kann man das Starten beim Booten verfügbar machen). Das genügt und klappt.
 
P

Pebya

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das Problem, dass die Benachrichtigungen mit dem mobilen UMTS Wifi-Router ZTE-MF60 ankommen mit dem LTE Vodafone R210 kommen sie leider nicht an. Woran könnte das legen?