X16 Sicherheitsmuster aufheben

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sicherheitsmuster aufheben im Cubot X16/X17 Forum im Bereich Weitere Cubot Geräte.
NoFear69

NoFear69

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab da die Suche schon bemüht...aber so wirklich weiter hat mich das nicht gebracht...
Ich habe ein defektes x16 gekauft um es zu reparieren. Jetzt läuft es wieder - aber der Verkäufer hat mir nicht gesagt, dass er es durch ein Muster geschützt hat. Ich habe ihn schon mehrfach angeschrieben, aber er reagiert leider nicht.

Könnt ihr mir bitte helfen? Wie bekomme ich wieder Zugriff auf das Phone?!
 
NoFear69

NoFear69

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke Miss Montage! Dafür bin ich anscheinend zu doof :)
Aber ich habe es geschafft, trotz chinesischer Schriftzeichen, einen Factory Reset (Wipe all Data) durchzuführen...und was soll ich euch sagen...
Das Sperrmuster hat sich dabei nicht auf "Factory"-Zustand , also OHNE Sperrmuster, zurückgesetzt...
jetzt bin ich etwas ratlos....
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Du warst wahrscheinlich im MediaTek Factory Mode. Dort gibt es einen Menüpunkt "emmc bereinigen", der ähnliches bewirkt, aber mit Vorsicht zu genießen ist. Manche haben damit ihre IMEI gelöscht. Versuch mal mit Lauter und Power ins Recovery zu booten und dort "Wipe Data/Factory Reset" auszuführen.
 
Zuletzt bearbeitet:
NoFear69

NoFear69

Fortgeschrittenes Mitglied
Es ist im Recovery der unterste Menüpunkt, wenn ich diesen aufrufe, startet sofort automatisch der "Factory-Reset" ohne Auswirkung auf das Sperrmuster... grrr...
Ich habe iwi keinen emmc Punkt um diesen auszuwählen...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Die IMEI´s wurden bislang aber nicht gelöscht, die kann ich unter dem vorherigen Menüpunkt einsehen...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Also die unterste, jetzt blau markierte Zeile...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Diese bewirkt beim Auswählen den Auto-Start des Reset's....aber leider ohne Auswirkungen auf das Sperrmuster...
 

Anhänge

Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Das sieht mir wirklich eher nach dem Testmodus (MTK Factory Mode) aus, auch wenn das Menü kürzer ist als gewöhnlich. Vielleicht kommst Du mit dem Cubot X16 per Leiser und Power ins Recovery? Wäre eher ungewöhnlich, aber nicht ausgeschlossen.
 
NoFear69

NoFear69

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werd verrückt...ich hab es zig mal versucht und war der Meinung, ich mach alles richtig...jetzt komm ich über Power und Lauter ins richtige Recovery-Menü...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
So...jetzt ist alles gut. X16 Neu aufgesetzt...jetzt ist es "meins". Vielen Dank für die Tips und Hilfestellungen! :thumbup:

Zusammen gefasst:
"Power & Volume down" beim X16 gleichzeitig drücken und halten - ca. 7 bis 10 Sekunden
->> führt ins MTK Test-Menü (Chinesische Schriftzeichen, insgesamt 5 Zeilen)
"Power & Volume up" beim X16 gleichzeitig drücken und halten - ca 7 bis 10 Sekunden
->> führt ins richtige Recovery-Menü, englische Menüsprache

Bei mir war es so, dass man nach ca 7 Sekunden einen kurzen Vibrations-Impuls gespürt hat, danach beide Buttons noch ca 1 Sekunde halten, wenn man zu früh los läßt, startet das Smartphone ganz normal.
Daran denken, dass der Akku voll ist. Ich habe mir sagen lassen, dass ein Stromausfall im Recovery-Mode unter Umständen schlimme Folgen haben kann.

Bei dieser jetzt beschriebenen Rücksetz-Aktion habe ich gefühlte 25 x das X16 neu gestartet/eingeschaltet plus die Versuche im falschen Menü, ca 4 mal versehentlich kompletten MTK-Funktionstest mit LED, Töne, Bildschirm-Test etc.pp. :lol:

Lasst euch nur nicht aus der Ruhe bringen! Dann wird alles gut!

Gruß NoFear