[KERNEL-ICS] [GPL] Trinity NP 4.0.3 / 4.0.4 [CDMA] [GSM]

  • 748 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL-ICS] [GPL] Trinity NP 4.0.3 / 4.0.4 [CDMA] [GSM] im Custom-Kernel für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
gknnn

gknnn

Experte
Also das mit dem Wipe muss man nicht machen und habe ich auch noch nie gemacht.

Beim CPU Takt ändern musst du nichts beachten, vielleicht noch schauen das 307 als maximaler Takt eingestellt ist wenn der Bildschirm aus ist und als govenor kann ich ondemand empfehlen.
 
Schoschi

Schoschi

Stammgast
f4iNER schrieb:
Alles klar weiß ich bescheid. Ist das bei allen so oder nur bei Trinity? weil ich meine gelesen zu haben das man das machen sollte Cache +dalvik. Kann ich den Kernel direkt nach der Rom flashen oder sollte ich vorher mit der neuen einen Reboot machen?

Wenn ich den CP Takt auf Max 1036 und min 307 ändere muss ich dann was wegen der Spannung beachten? Oder regelt das automatisch nach?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
Kannst du direkt hinterher flashen, musst nicht vorher extra 1x booten.
Das erste booten dauert aber verhältnismässig ewig... also nicht wundern;)
Nö, beim kernel flashen musst du immer noch nichts wipen:)
und die Spannungen regeln automatisch mit den jeweiligen CPU Takten mit, von haus aus sind die Spannungen sogar etwas runtergeschraubt damit der Akku noch länger hält;) (nein, keine performanceeinbußen dadurch:flapper:)

Vielleicht noch erwähnenswert, wenn am CPU max Takt rumspielst, häckchen bei "beim booten setzen" machen, sonst darfst du die TKT nach jedem reboot manuel aktivieren^^ (öffnen der TKT reicht zum aktivieren).

da war einer schneller:rolleyes:

Zum govenor, ondemand ist sehr gut für "kleine sizungen" und läuft primär denke ich bei den meissten. Ich selbst nutze zum bsp. interactive, weil ich meisstens nur kurz etwas mache und dann das Gnex wieder in der Hose verschwindet (WhatsApp, SMS, Tapatalk:D, Facebook etc.).
 
Zuletzt bearbeitet:
f4iNER

f4iNER

Erfahrenes Mitglied
Alles klar! Wenn ich den Flashe melde ich mich! Vielen Dank an euch, ihr seit klasse!!
 
lichti

lichti

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim trinity und jeden anderen ANY kernel kannst du ohne wipen einfach drüber flashen, da trinity die vorhandene boot.img vom jeweiligen rom benützt! Falls du mal den Franco flashen solltest, musst du zwingend, falls du wieder kernel wechseln willst die rom neu flashen, ohne data, einfach nur chache und dalvik um wieder die rom eigene boot.img zu bekommen.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Schoschi

Schoschi

Stammgast
lichti schrieb:
Beim trinity und jeden anderen ANY kernel kannst du ohne wipen einfach drüber flashen, da trinity die vorhandene boot.img vom jeweiligen rom benützt! Falls du mal den Franco flashen solltest, musst du zwingend, falls du wieder kernel wechseln willst die rom neu flashen, ohne data, einfach nur chache und dalvik um wieder die rom eigene boot.img zu bekommen.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
Du verwechselst die beiden grade brutal!:flapper:
Der Trinity überschreibt dir das bootimg des Roms und der franco nicht.
Beim franco kannst du aber im nachhinein das franco eigene bootimg raufspielen.
;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Schoschi

Schoschi

Stammgast
Ich habe es echt geschafft mich einen Tag lang zu zügeln und nirgendwo im system zu sehr rumgespielt, sodass ich gezwungen war mein Nandroid einzuspielen *stolz sein*
Das Ergebnis sind endlich einmal plausible Akkulaufzeiten mit Jelly Belly v2.1 + Trinity AT1344-384-JB13!
Allerdings hab ich den Akku nur bis 50% bekommen:D
 

Anhänge

lichti

lichti

Fortgeschrittenes Mitglied
Schoschi schrieb:
Du verwechselst die beiden grade brutal!:flapper:
Der Trinity überschreibt dir das bootimg des Roms und der franco nicht.
Beim franco kannst du aber im nachhinein das franco eigene bootimg raufspielen.
;)
Ähm ,nö. Verwechsle gar nichts. Trinity ist ein anykernel und nutzt die RD vom jeweiligen rom. Francos hat seine eigene RD.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
F

Fabipro

Erfahrenes Mitglied
Na dann will ich auch mal:
Jelly Bean Stock v2 + Trinity JB 13 @ max. 1036 und Interactive. Sonst alles Stock! Helligkeit auf Auto.




Gruß FAbi

Tapatalked via GNexus
 
mhz0015

mhz0015

Experte
Habt Ihr auch so hohe Temps? Ich hatte gestern laut App sogar mal 72°, habe nichts Übertaktet. Habe jetzt mal die neue Version Installiert, mal sehen was die Temps jetzt sagen.
 
J

johansson9

Fortgeschrittenes Mitglied
mhz0015 schrieb:
Habt Ihr auch so hohe Temps? Ich hatte gestern laut App sogar mal 72°, habe nichts Übertaktet. Habe jetzt mal die neue Version Installiert, mal sehen was die Temps jetzt sagen.
Ja, aber nur mit 94 und 95. Sobald ich zb den alpha 87.lto verwende sind es ca. 10° weniger. Bei gleichen Wetterverhältnissen..
Habe jetzt mal RasCream neu geflasht,dann den alpha 87.lto nochmal und jetzt läuft es noch besser, also normale Temperaturen.

Mit dem tnp 1344-387-484-2012053 ist es noch ein Stück" kühler" . Leider sind hier die Farben nicht so schick..


| Galaxy Nexus | RasCream Sandwich | Trinity |
 
mhz0015

mhz0015

Experte
Ich habe mit der neuen Version so zwischen 42 und 52°, finde ich schon recht viel, wird auch spürbar warm das Handy.
 
Schoschi

Schoschi

Stammgast
mhz0015 schrieb:
Ich habe mit der neuen Version so zwischen 42 und 52°, finde ich schon recht viel, wird auch spürbar warm das Handy.
Kommt drauf an wie lange ich das Handy benutze. Normalerweise 2-3min und dann verschwindet es wieder in der Hose, dabei komm ich recht schnell auf ~40°C +/- 2°C und da bleibt es dann.
Nur wenn ich ausnahmsweise mal länger am Stück hantiere steigt die Temperatur bis auf ~50°C an. Allerdings wird selbst beim Asphalt 6 spielen die cpu nicht wärmer als 53°C!
 
mhz0015

mhz0015

Experte
Ich weis nicht welchen Sensor er dafür nutzt, ob die CPU da wirklich abgetastet wird, oder was anderes, bei meinem Battery Monitor habe ich eine Temperatur von 36- 40°.
 
kosmogon

kosmogon

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist der Temp-Widget-Bug eigentlich mittlerweile beseitigt? Oder weiß jemand hier eine Lösung, wie der Eintrag in der Notification-Bar zu entfernen ist?

Thx!
 
Schoschi

Schoschi

Stammgast
kosmogon schrieb:
Ist der Temp-Widget-Bug eigentlich mittlerweile beseitigt? Oder weiß jemand hier eine Lösung, wie der Eintrag in der Notification-Bar zu entfernen ist?

Thx!
Ich liebe es, wenn gleich die erste Idee fruchtet:)
Einstellungen -> Apps -> TKT -> "Benachrichtigungen anzeigen" Häckchen raus -> bestätigen -> Häckchen wieder rein (würde ich zumindestens tun:flapper:)

Und der Bug hält sich wacker, wobei ich mit dem eig. ganz gut leben kann:rolleyes:

Gesendet via Tapatalk
 
f4iNER

f4iNER

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

so gerade zusammen mit RasCream geflashed. Läuft ganz gut und bin noch alles am einrichten. Farbe ist schon kälter als Standard aber mal paar Tage wirken lassen. Hat alles super geklappt und TKT ist gekauft :)
 
kosmogon

kosmogon

Fortgeschrittenes Mitglied
Schoschi schrieb:
Ich liebe es, wenn gleich die erste Idee fruchtet:)
Einstellungen -> Apps -> TKT -> "Benachrichtigungen anzeigen" Häckchen raus -> bestätigen -> Häckchen wieder rein (würde ich zumindestens tun:flapper:)

Und der Bug hält sich wacker, wobei ich mit dem eig. ganz gut leben kann:rolleyes:

Gesendet via Tapatalk
Mir war's dann zu bunt - ich hab die App deinstalliert, dann war das Symbol begraben ...

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
K

klimo

Gast
kosmogon schrieb:
Mir war's dann zu bunt - ich hab die App deinstalliert, dann war das Symbol begraben ...

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
Es reicht einfach das widget vom screen zu entfernen und rebooten. Dann war die anzeige bei mir in der Benachrichtigungsleiste weg...

Gesendet von meinem Galaxy Nexus
 
Schoschi

Schoschi

Stammgast
klimo schrieb:
Es reicht einfach das widget vom screen zu entfernen und rebooten. Dann war die anzeige bei mir in der Benachrichtigungsleiste weg...

Gesendet von meinem Galaxy Nexus
Bei mir nicht... zumindestens hat das vor 3 oder 4 tagen so nicht funktioniert...
Sobald ich das widget vom homescreen entferne wird
  1. die TKT bendet:blink:
  2. die Temperaturanzeige in der Statusleiste gefreezed
Durch reboot wird die Temperaturanzeige in der Statusleiste zum "C"...:confused:
 
M

morfic

Fortgeschrittenes Mitglied
Elting schrieb:
Ja, genau diesen Bug meinte ich auch!
Warum ist das ein bug. Funktioniert wie ich es wolte.
Das werde ich spaeter in einen eigenen thread stecken.
Im moment ist es im gebraeuchlichsten temp widget.

Sent from my Galaxy Nexus using Tapatalk 2