[KERNEL-JB] Skl v256 & AK Exp v11 & Kubo r50

  • 587 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL-JB] Skl v256 & AK Exp v11 & Kubo r50 im Custom-Kernel für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
rotation

rotation

Experte
magst du mal den Kubo (ex Rubik) versuchen?
 
B

bmngoc

Gast
Der 256 wird leider der letzte AK Kernel für das galaxy Nexus sein. Anarkia wird es verkaufen um sich ein Nexus 4 zu holen. In Italien sind die Preise wohl ziemlicher Wucher, sodass der Verkauf sein muss. Daher no more love for us. :(
 
J

Jori66

Gast
Hatte das Gestern auch auf Droid-hive gelesen.
Das ist sehr schade:(:(:(
 
B

bmngoc

Gast
Ja zu mal ich dem Kernel sehr gut finde. Mit anderen hatte ich nicht so gute Performance und Akkulaufzeiten gehabt. Und es kamen immer stabile Updates raus. Sehr schade.
 
T

T-REX600

Gast
Wirklich sehr sehr schade, gute Performence mit spitzen Akkulaufzeiten war mit seinen Kernel mehr als zu frieden !!
 
hexo07

hexo07

Stammgast
Bei XDA wird aktuell sehr viel gespendet, das sich Stefano das N4 kaufen aber er sein Gnex behalten kann. Die Begründung für das verlassen des Gnex Bereichs sei, dass er sich das N4 kaufen möchte oder gekauft hat und er sich finanziell nicht beide Geräte leisten kann. Aktuell wurden schon über 130 Euro gesammelt :)

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Alleshaber

Alleshaber

Erfahrenes Mitglied
Ja echt schade...habe mir die letzte Version gerade nochmal geflasht....

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Naja, selbst wenn er sein Gnx behalten sollte wird er sich sicher primär mit dem n4 beschäftigen.
Aber ich denke, dass er uns einen spitzen kernel hinterlässt, mit dem unsere Nexxen noch eine Weile fliegen können ;)
 
owie

owie

Stammgast
quand443 schrieb:
Naja, selbst wenn er sein Gnx behalten sollte wird er sich sicher primär mit dem n4 beschäftigen.
Aber ich denke, dass er uns einen spitzen kernel hinterlässt, mit dem unsere Nexxen noch eine Weile fliegen können ;)
Das wollte ich auch gerade schreiben, der jetzige Kernel läuft doch einwnadfrei, so dass wir bis zum Erscheinen einer Version 4.3 oder 5.0 doch gut versorgt sind. Ist doch kein Verfallsdatum drauf! :thumbsup:
 
crumbs

crumbs

Stammgast
Hi, das ist schade das das GNex ausscheidet.
Den besten Kernel hat es bereits gegeben und zwar skl207 :D
Der läuft bei mir genauso smooth und sehr Akkuschonend wie die Nachfolger, jedoch mit dem extrem großen Unterschied das es bei weitem nicht so heiß wird wie die Nachfolger.
Die letzten Versionen wurden auf der Rückseite links oben neben der Linse extrem heiß...
 
sno1c

sno1c

Erfahrenes Mitglied
Chikimonke thank you very much, I found a friend at this time that I thought I have.

Unfortunately, as I said I do not have the ability to maintain and having two end phones.

I can not promise anything but I think as do other developers, I will continue to update both kernels trying to give the greatest possible support in case of problem.

At this point I think the beta testers will be my right hand man in carrying out this adventure.


Thanks Thanks Thanks Thanks Thanks Thanks
To xda, community and all people of this thread.
Laut diesem Beitrag wird es wohl doch weiterhin Updates für's GNex geben, allerdings wohl mit etwas eingeschränktem Support, da anarkia selbst den Kernel nicht mehr testen kann, er aber beta-Tester haben wird, die dies für ihn übernehmen werden. Das wäre echt super :)
 
hexo07

hexo07

Stammgast
quand443 schrieb:
Jetzt wird CM ja gerne nachgesagt, mit dem integrierten Kernel am besten zu laufen bzw. dass andere Kernel Probleme verursachen können. Von daher würde ich es sehr interessant finden, wenn du deine Erfahrungen bzgl. der Kombi CM+AK bei Gelegenheit mal schildern würdest!

Gruß
quand
So hab ein Ergebnis. Hatte eben, quasi nach weniger als 24 Stunden Laufzeit, meinen ersten Reboot seit Monaten. Hab mein Muster zum Entsperren gewischt und schwubs ein Reboot. Bis dahin lief das Gnex sehr gut. Hab mittels nadroid ein Backup wieder eingespielt. Bleib doch lieber auf dem Stock Cm10.1 Kernel

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
rotation

rotation

Experte
war der Reboot sofort nach dem Entsperren oder ein paar sekunden dazwischen?
Hast du im Trickster Mod ein delay drin?
 
IceDevil

IceDevil

Fortgeschrittenes Mitglied
ist man eine woche im urlaub und dann das :scared::scared::scared:

anarkia stellt die entwicklung ein, sehr sehr schade. allerdings hat er bereits die besten kernel für unser nexus entwickelt, meine favorit wird der SKL 207 bleiben. Alle versionen findet ihr übrigens hier: http://beta.androidfilehost.com/?a=show&w=files&flid=434

..dennoch...erstmal die kernels der letzten woche testen :flapper:

danke an die community, die den thread hier belebt hat!
 
Zuletzt bearbeitet:
hexo07

hexo07

Stammgast
Nach dem entsperren hing kurz alles. Dann kam der Reboot.
Mit Trikster Mod hab ich nur die Farbwerte angepasst gehabt. Sonst alles standard

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
rotation

rotation

Experte
hexo07 schrieb:
Nach dem entsperren hing kurz alles. Dann kam der Reboot.
Mit Trikster Mod hab ich nur die Farbwerte angepasst gehabt. Sonst alles standard

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2

Ok, sonst hätt ich das auf den geschoben...
 
JacKy_BoyZ

JacKy_BoyZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Schade zu hören das es endet mit dem kernel :( .... Aber da ich demnächst auch auf das nexus 4 Wechsel, freu ich mich schon auf die ersten kernel für das nexus 4 :thumbsup: