[KERNEL][JB][JDQE39][4.2.2][10-JUN-13] Harsh

  • 763 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL][JB][JDQE39][4.2.2][10-JUN-13] Harsh im Custom-Kernel für Google Nexus 4 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4.
J

janosik

Experte
@pro.aggro
Bei mir ist auch so aber der takt 384MHz wird genutzt.
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
pro.aggro schrieb:
Die Minimum Frequenz stellt sich immer wieder auf 1026MHz anstatt bei 384MHz zu bleiben.
384MHz werden aber genutzt :eek:

Sent from Nexus 4 powered by PARANOIDANDROID
Anzeigefehler.

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem N4
 
pro.aggro

pro.aggro

Ikone
Neuer Build ist draußen.

Changelog Build Jan-16:

More changes to RAW io scheduler from caf
Update to Linux 3.4.25
And smoothness of Jan-15 continues


Sent from Nexus 4 powered by PARANOIDANDROID
 
S

sebas

Neues Mitglied
MadMurdoc schrieb:
Anzeigefehler.

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem N4
Sowie ich das verstanden hab, ist die Taktfrequenz beim harsh-kernel nicht veränderbar, was aber nicht stört. Läuft trotzdem flüssig...
Die Taktfrequenz wird, wie beim Stock-Kernel, von der "mpdesicion" Datei gesteuert.

Er lässt nur UV zu, wo ich mir aber nicht sicher bin, ob schon von Haus aus undervolted ist(nach nominal, fast, faster...) oder ob mans noch selbst einstellen muss. Weiß das wer genau ?

Harsh hat hier seine momentanen Spannungen für ne "fast"-CPU gepostet. Läuft gut bei mir. Empfehle übrigens Trickster Mod...sehr übersichtlich:)
xda-developers - View Single Post - [KERNEL][UV][Linux 3.4.25] Harsh Kernel build Jan-16
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Ist sehr wohl anpassbar.
Mit CoolTool seht ihr ja wann wie wo getaktet wird.

Im übrigen ist dieser Anzeigefehler bei vielen Kernel so. Trotzdem lässt es sich anpassen.
 
laborskript

laborskript

Experte
Lässt sich beu euch in der aktuellen Nightly s2w aktivieren?
 
B

Blackg0d

Neues Mitglied
Also Taktfrequenzen lassen sich definitiv nicht ändern sobald nen kernel mpdecision benutzt.
Alle Taktschritte werden dadurch gesteuert. Der Anzeigefehler tritt bei allen Kernels auf, welche mpdecision verwenden.

Des Kernel is schon relativ aggressiv UVed, so dass ich mit meinen "fast" binned Chip sogar noch die Voltage für 1,5 Ghz um 25 mV hochstelln musste, um nen Crash von N64oid in Majoras Mask zu verhindern.
Würde ich also auch nicht noch weiter senken.

s2w lässt sich bei mir problemlos aktivieren, bin aber auch auf der Stock 4.2.1 Rom.

Ahja und mittlerweile kommen sogar andere Kernel-Devs, wie franco zu Harsh und bitten um Hilfe bei ihren Data Loss Problemen, welche in seinen Kernel nicht auftreten :p
 
Maestro85

Maestro85

Experte
Blackg0d schrieb:
Ahja und mittlerweile kommen sogar andere Kernel-Devs, wie franco zu Harsh und bitten um Hilfe bei ihren Data Loss Problemen, welche in seinen Kernel nicht auftreten :p
:D ... die (franco und faux) kaspern eben - auch wenn sie das Zeug drauf haben - zu viel rum an vielen Baustellen ... jetzt ist deutsche Wertarbeit gefragt *haha* ... ist Harsh nicht evtl. hier registriert? Weiß das jemand?
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Blackg0d schrieb:
Also Taktfrequenzen lassen sich definitiv nicht ändern sobald nen kernel mpdecision benutzt.
Alle Taktschritte werden dadurch gesteuert. Der Anzeigefehler tritt bei allen Kernels auf, welche mpdecision verwenden.
Dann habe ich wohl einen Harsh drauf, der aus der Reihe springt. Meine Takte sind alle so wie ich es eigestellt habe. Kein Anzeigefehler, auch nach reboot. Ist aber auch der vom 11. Jan installiert.
Im übrigen, auch der Stock Kernel taktet unter 1000 MHz. Die Screens von pro sind schon arg heftig, das hatte ich mit dem Stock und mit dem Harsh nicht.
 
laborskript

laborskript

Experte
Blackg0d schrieb:
s2w lässt sich bei mir problemlos aktivieren, bin aber auch auf der Stock 4.2.1 Rom.
Hab es jetzt mit dem Trickster Mod auch dauerhaft laut Einstellungen aktiviert bekommen, allerdings funktioniert es nicht.
Ich kann wischen, wie ich will, da tut sich nichts.

Nutze momentan die Xylon-Rom.

Ich nehme an, wenn es sich bei dir/euch aktivieren lässt, dann funktioniert es auch?
 
B

bakerman

Fortgeschrittenes Mitglied
Euch ist aber bewusst, dass s2w bei Harsh nur unten im Bereich der Nav-Buttons geht?
 
laborskript

laborskript

Experte
Ah, vielen Dank!
Nein, das war mir nicht bewusst.
Funktioniert dann doch. :smile:
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Welche Version nutzt du?

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem N4
 
J

j3n5

Neues Mitglied
Hab mal den aktuellsten harsh drauf... Da merkt man schon wie sehr der Franco kernel die Handbremse anzieht
 
B

Blackg0d

Neues Mitglied
Hier erklärt Harsh kurz in nen post, dass mn eben keine taktfrequenzen kontrollieren kann mit mpdecision...

Yes thats correct. with mpdecision it always goes up to 1512. And frequency you set in any kernel controlling app would be only set for cpu0. Other 3 cores would have no effect. Better to remove kernel control app to have less wakelocks and better battery.
dabei wird immer nur der Kern CPU0 beeinflusst und die anderen Kerne bleiben wie sie sind. Daher is es besser nix zu verstellen!

[KERNEL][UV][Linux 3.4.25] Harsh Kernel build Jan-16 - Page 41 - xda-developers
 
J

jaygiga

Neues Mitglied
Hab grad den Xylon AOSP rom draufgeflasht, nun ist der kernel n andrer, warum?
 
B

bakerman

Fortgeschrittenes Mitglied
jaygiga schrieb:
Hab grad den Xylon AOSP rom draufgeflasht, nun ist der kernel n andrer, warum?
Ernsthaft?

... vielleicht war bei dem Rom ein Kernel dabei? Einfach Kernel nochmal nachflashen.
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Weil jede ROM ihren Kernel hat.

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem N4