[KERNEL][CM11] Kernel für Akkus mit 3800 mAh

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL][CM11] Kernel für Akkus mit 3800 mAh im Custom-Kernel für Samsung Galaxy S4 Mini im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 Mini.
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zusammen,

ein Powerakku (in meinem Fall 3.800 mAh, statt 1.900 mAh) ist schon etwas tolles, aber leider erkennt das Galaxy S4 Mini von Samsung solche Akkus nicht korrekt und rechnet mit einem 1.900 mAh starken Akku.

Das Problem hierbei ist, dass das S4 Mini nach den ersten 1.900 mAh schlapp macht und die "nächsten" 1.900 mAh des Akkus erst nach einem Neustart nutzen kann.
Da dies relativ lästig sein kann, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, um dem S4 Mini die 3.800 mAh des Powerakkus beizubringen.

Dies ist leider nur durch eine Anpassung der Kernels möglich.
Hierbei geht ein großes DANKE an theundertaker raus!
- theundertakers Rezension von Akku-King Akku für Samsung Galaxy S4 mini

Durch seine Rezension konnte ich den Kernel entsprechend anpassen, sodass mein S4 Mini nun endlich die ganzen 3.800 mAh des Powerakkus direkt erkennt!

====================

Ich habe diese Anleitung nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
>>> Weder ich, noch Android-Hilfe.de, noch sonst irgendjemand (außer du selbst) ist für jegliche Schäden an deinem Gerät verantwortlich, die durch das Befolgen dieser Anleitung entstehen können!!! <<<

====================

Damit man (seit CyanogenMod 10.1) einen Kernel auf Basis von CyanogenMod "bauen" kann, benötigt man die sogenannten "Blops" des Gerätes.
Hierbei gibt es (zumindest mit den aktuellen CM-Versionen) das Problem, dass die Datei "gps.default.so" auf dem Gerät nicht gefunden werden kann.
Deswegen habe ich die Datei "/system/lib/hw/gps/msm8960.so" einfach nach "/system/lib/hw/gps/default.so" kopiert, wodurch ich den Kernel kompilieren konnte.

Nachteil:
Scheinbar funktioniert das GPS damit nicht korrekt, sodass man die Standortdaten von WLAN und/oder Funkmasten aktivieren sollte, damit man trotzdem Google Maps & Co. nutzen kann.

Es wäre toll, wenn jemand von euch weiß, wie ich dieses einzige Problem richtig beheben kann!
- Die Datei gps.default.so habe ich übrigens auch nicht im Sourcecode der Samsung-Firmware gefunden...

====================

Nun gut, genug geschrieben, jetzt geht's an die Installation des Kernels!
- Die Nightly vom 26. September installieren [DOWNLOAD] (Es sollte übrigens auch jede nachfolgende Android 4.4.4 Nightly damit kompatibel sein!)
- Den Kernel herunterladen [DOWNLOAD]
- Heimdall herunterladen [DOWNLOAD]

====================

Nachdem CyanogenMod auf dem S4 Mini und Heimdall auf dem Computer installiert wurden, muss das Gerät nun in den Download-Mode gebracht werden.
- S4 Mini ausschalten.
- Volume-, Home-Button und Power zusammen gedrückt halten, bis das Gerät startet.
- Das S4 Mini befindet sich direkt im Download-Mode.

Jetzt kann der Kernel geflashed werden!

====================

Linux:
Folgender Code muss als ROOT-User ausgeführt werden!
Code:
heimdall detect
heimdall print-pit
Danach startet das S4 Mini neu und es muss erneut in den Download-Mode gebracht werden!
Anschließend muss folgender Befehl ausgeführt werden:
Code:
heimdall flash --BOOT /pfad/zur/datei/boot.img
Der Vorgang sollte nur wenige Sekunden dauern!
Danach startet das S4 Mini neu.
Fertig! Der Kernel wurde erfolgreich installiert :)

====================

Windows 7:
- Das heruntergeladene Heimdall-Archiv entpacken (mit WinRAR o.Ä.) und nach C:\ kopieren.
- Anschließend die heruntergeladene boot.img in den Ordner "C:\Heimdall Suite" kopieren.
- Start => "cmd.exe" (ohne ") eingeben=> Rechtsklick auf cmd.exe => Als Administrator ausführen.
- Folgendes eingeben:
Code:
cd "C:\Heimdall Suite"
heimdall detect
heimdall print-pit
- Das S4 Mini startet sich neu => Wieder in den Download-Mode bringen!
- Zurück zur noch geöffneten Konsole (cmd.exe)
Code:
heimdall flash --BOOT boot.img
Der Vorgang sollte nur wenige Sekunden dauern!
Danach startet das S4 Mini neu.
Fertig! Der Kernel wurde erfolgreich installiert :)

====================

Windows 8.1:
Mit meinem Windows 8.1-System konnte ich den Kernel leider nicht flashen.
Scheinbar gibt es Probleme mit den USB-Treibern.
Code:
C:\Heimdall Suite>cd "C:\Heimdall Suite"

C:\Heimdall Suite>heimdall flash --BOOT boot.img
Heimdall v1.4.0

Copyright (c) 2010-2013, Benjamin Dobell, Glass Echidna
http://www.glassechidna.com.au/

This software is provided free of charge. Copying and redistribution is
encouraged.

If you appreciate this software and you would like to support future
development please consider donating:
http://www.glassechidna.com.au/donate/

Initialising connection...
Detecting device...
libusbx: error [init_device] device '\\.\USB#VID_03F0&PID_6412&MI_01#6&39A133A7&
0&0001' is no longer connected!
ERROR: Failed to access device. libusb error: -12

C:\Heimdall Suite>
Vielleicht kann jemand ja etwas mit folgendem Thread anfangen:
- [Guide] Flashtool/Fastboot ADB Driver Fix For Windows 8/8.1 ~ By Nero Young ~
Wenn jemand damit das Problem unter Windows 8.1 lösen konnte, wäre es toll, wenn er das hier im Thema erwähnen würde.

====================

Am Kernel selbst habe ich lediglich die von theundertaker vorgeschlagene Änderung übernommen, sonst nichts!
- theundertakers Rezension von Akku-King Akku für Samsung Galaxy S4 mini

====================

Ich habe diese Anleitung nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
>>> Weder ich, noch Android-Hilfe.de, noch sonst irgendjemand (außer du selbst) ist für jegliche Schäden an deinem Gerät verantwortlich, die durch das Befolgen dieser Anleitung entstehen können!!! <<<

====================

Auf Feedback und einem Daumen nach oben freue ich mich sehr :)

Freundliche Grüße
Julian
 
Zuletzt bearbeitet:
Al Falcone

Al Falcone

Erfahrenes Mitglied
Mein S4 Mini Duos (I9192) hat den 6'200 Akku ohne Probleme erkannt.
Nutze es mit CM11 und habe ohne Probleme 3 Tage Standbye.
 
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
Schade, dass dies beim i9195 leider nicht der Fall ist.
Der Kernel ist aber auch nur für das i9195 und nicht für das i9192 ;)
 
fred_feuerstein

fred_feuerstein

Neues Mitglied
Al Falcone schrieb:
Mein S4 Mini Duos (I9192) hat den 6'200 Akku ohne Probleme erkannt.
Nutze es mit CM11 und habe ohne Probleme 3 Tage Standbye.
Ich habe seit heute auch einen 6500 mAh Akku für das I9192.
Es ist dieser hier: http://www.amazon.de/Mbuynow®-6500mAh-Ersatzakku-Ersatzbatterie-Batterie/dp/B00IDZYGZ4
Aktuell CM11_unofficial drauf. Welches Rom verwendest Du genau?

Bei mir ist im Kernel auf jeden Fall die Akku Kapazität von 1900 mAh angegeben. Wie sich das mit dem großen Akku bemerkbar macht, muss ich noch sehen, aber ich gehe davon aus, dass die Anzeige genauso wie mit dem Original Akku runter geht und man das Handy dann rebooten muss um die nächsten ca. 70% zu haben.

Wäre schön, wenn Du etwas mehr dazu sagen könntest :)

Oben bei dem Link steht das Problem in dem User-Kommentar.
 
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
Da ich das GT-I9195 (LTE-Variante) nutze, greife ich auf das offizielle (serranoltexx) CyanogenMod 11 zurück.
 
fred_feuerstein

fred_feuerstein

Neues Mitglied
Danke, aber meine Frage bezog sich auf den zitierten User Al Falcone. Er schrieb ja auch vom i9192 ;)

Leider gibt es für das i9192 kein official CM11.

Und meine Kenntnisse reichen denke ich nicht aus, den Kernel für meine Version selbst neu zu erstellen mit passendem Akku Wert ...
 
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
Ich würde dir gerne einen Kernel für das GT-I9192 basteln, aber dafür müsste ich selbst dieses Smartphone besitzen.
 
fred_feuerstein

fred_feuerstein

Neues Mitglied
Danke für das Angebot. Das ist nicht schlimm. Ich suche mal weiter.
 
S

snlos

Neues Mitglied
Hallo,

nutze ein GT-I9195 und würde gerne deine Anleitung ausprobieren,
der DownloadLink für "nightly" wird nicht mehr gefunden bzw ist nicht
mehr aktuell.


ich bin etwas verunsichert, welche nightly Version ich unter
CyanogenMod Downloads downloaden sollte.

Danke für deine Unterstützung.

update: müsste das hier sein...
http://download.cyanogenmod.org/get/jenkins/103314/cm-12-20150311-NIGHTLY-serranoltexx.zip

update: CyanogenMod auf dem S4 Mini installieren?
Cyanoen Installer meldet; unsupported Device

und jetzt? :(

Update: Soooo jetzt habe ich den Salat;
Set Warranty Bit: Kernel :angry:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

snlos

Neues Mitglied
CyanogenMod ist grösste Schrott was man sich zur Zeit antun kann

:mad2:
 
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
"Set Warranty Bit: Kernel"
Diese Meldung ist ganz normal, da ein nicht von Samsung signierter Kernel verwendet wird.
Leider sind die älteren Nightlies von CyanogenMod nicht mehr verfügbar, dafür aber die Milestones (m9, m10, etc.).

Die verspätete Antwort tut mir übrigens leid, aber ich habe das hier verwendete Email-Postfach seit längerer Zeit nicht mehr abgerufen.

Gruß
Julian
 
bierma32

bierma32

Lexikon
@JulianM
Kannst du den Kernel auch CM12.1 bauen , oder kann ich diesen auf 12.1 nutzen?
 
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
Hallo bierma32,

der Kernel von CyanogenMod 11 ist NICHT mit CyanogenMod 12(.1) kompatibel.
Da ich seit geraumer Zeit nun ein LG G2 besitze und das S4 Mini veräußert habe, kann ich auch leider keinen neuen Kernel basteln. Tut mir leid.

Gruß
Julian