[Sammy-KERNEL][T80x][4.4.2] *12.03.15* SkyHigh TW KK Kernel [v3.2][Synapse ++]

  • 41 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Sammy-KERNEL][T80x][4.4.2] *12.03.15* SkyHigh TW KK Kernel [v3.2][Synapse ++] im Custom-Kernel für Samsung Galaxy Tab S im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab S.
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
[KERNEL] [SM-T800 WIFI & T805 LTE] [12 Mar] SkyHigh TW KK Kernel [v3.2] [Synapse ++]

Lediglich 10.5" SM-T800 WIFI & T805 LTE TouchWiz Exynos 5420 wird im Thread unterstützt !!

Um es direkt zu sagen: UpInTheAir ist kein richtiger Entwickler, aber er ist UpInTheAir, Teilzeit Kernel “Hacker” des SM-T700/705, SM-N9005 LTE, SGT 7.7 JB & ICS Kernels. Nun teilt er mit uns seine Exynos5 TW SM-T800 WIFI & SM-T805 LTE Kernels die aus den offiziellen Samsung Quellen programmiert wurden.

>> SCREENSHOTS << vom T705 v0.5 : könnte sein, dass sie nich immer auf dem neusten Stand sind !


Inhalte des Kernels:

basiert auf der Orignal Samsung Souce: T705WVLU1ANJ5
ramdisk source: T800XXU1ANJ6 & T805XXU1AOA1
Programmiert mit Stock ARM Toolchain 4.7
Compiliert mit KERNEL_MODE_NEON & -mfpu=neon-vfpv4 & hard float
KNOX WARRANTY VOID: 1
SELinux PERMISSIVE
adb unsicher
ROM Knox deaktivieren/einfrieren mit Synapse
init.d script Unterstützung (Füge ein Script ein & setze die Rechte auf 755 oder 777 und reboote)
busybox v1.22.0-Dream-IRC installiert nach /sbin
WLAN Einstellungen & Passwörter werden NICHT mehr gelöscht!
Möglicher Screen Mirroring / AllShare Cast Fix
Synapse App Unterstützung für fast alle Kernel Konfigurationen + mehr !!

Viele Erklärungen sind in der App ! Wenn du mehr Info benötigst, sei nicht faul, bitte SUCHE !


SYNAPSE Merkmale

CPU FREQ

  • CPU max frequency A15 cores = 2100 MHz (stock/default = 1900 MHz)
  • CPU min frequency A7 cores = 200 MHz (stock/default = 500 MHz)
  • Multi-core power saving control (sched_mc_power_savings)
  • Power-efficient Workqueues control
  • A15 big & A7 LITTLE Cores time in state

CPU VOLT

  • Voltage control for:
    big cores
    LITTLE cores​
CPU GOV

  • CPU governor
    interactive (default)
    on-demand (tweaked to use power efficient workqueues)
    conservative​
  • CPU governor tunables
GPU

  • Midgard GPU power policy control
    coarse_demand (default)
    demand (stock)
    always_on​
  • Midgard GPU power policy threshold control (profiles)
    Battery (default)
    On-demand
    Peformance​
  • GPU max frequency = 667 MHz (stock/default = 480 MHz)
  • GPU min frequency = 100 MHz (stock/default = 177 MHz)
  • GPU voltage control
  • GPU freq time in state
IO

  • I/O Schedulers
    BFQ (default - tweaked for SSD)
    DEADLINE (tweaked for SSD)
    CFQ
    NOOP
    FIOPS
    SIO
    ZEN​
  • Int storage scheduler
  • Int storage read-ahead (512 KB for 16 GB partition)
  • General IO tuneables
  • I/O scheduler tunables
MEMORY

  • Kernel SamePage Merging (KSM)
    Pages to Scan
    Scan delay interval
    Deferred Timer control​
  • Dynamic Fsync control (default enabled)
  • Dynamic management of dirty page writebacks
    Active
    Suspend​
  • Virtual Memory
    VNSWAP control
    ZSwap memory pool control
    Dirty Background Ratio
    Dirty Ratio
    Laptop Mode
    Swapiness
    Adaptive VFS Cache Pressure on Suspend / Resume​
DEVFREQ

  • CPU internal frequency voltage control (MHz)
    133 - 222 - 333 - 400 - 440 - 460 - 480 - 500 - 600​
  • Memory frequency voltage control (stock max = 733 MHz)
    160 - 200 - 266 - 400 - 533 - 667 - 733 (1.9 GHz) - 800 (2.0 GHz) - 933 (2.1 GHz)​
POWER SUSPEND

  • PowerSuspend
    Autosleep_hook
    Userspace_trigger
    DisplayPanel_hook
    Hybrid_hook (default)​
  • PowerSuspend State (only with Userspace_trigger)
ADVANCED

  • Low Memory Killer (OOM LMK)
  • Management of not killable processes whitelist
    system apps
    user apps​
  • Entropy
  • Gentle Fair Sleepers control
  • randomize_va_space control
THERMAL

  • CPU thermal control
  • GPU thermal control
  • Memory interface thermal control
AUDIO

* WolfsonMicro WM5102 sound control by AndreiLux

  • Mono output
  • HeadPhone equalizer settings
BATTERY

  • Battery info
  • Unstable power detection
  • AC mains
  • Standard downstream port
  • Dedicated charging port
  • Charging downstream port
  • Accessory charger adapter
  • Miscellaneous charging
  • MHL power
  • Battery Scaling Calibration (fuel-gauge chip reset)
NETWORK

  • TCP congestion control
    All available enabled.
    Default = westwood+​
  • WiFi Power Mode While Screen-On/Off
  • WiFi DTIM Interval While Screen-On/Off
  • tcp_default_init_rwnd
  • TCP/IP network security
  • TCP/IP network speed
  • 3G DNS speed & security tweak
    Google, OpenDNS, Comodo, Level3, Norton_DNS, Smart_Viper​
  • GPS region TEMPORARY REMOVED IN v2.0.0
    Default, Asia, Europe, Oceania, North America, South America, Africa
USB TEMPORARY REMOVED IN v2.0.0

  • UMS (USB Mass Storage) mode
  • MTP mode
  • USB Keyboard / Mouse (with USB Keyboard app)
BACKUP & RESTORE

  • Restore - Delete - Backup
    kernel
    profile​
SECURITY

  • KNOX control (default "NO_ACTION")
REBOOT

  • Reboot device
  • Recovery Mode
  • Download Mode
  • Power Off
  • Clear Synapse Data
  • Restart Synapse
FS (File System)

  • Display FS Type
  • FS Controls
    remount System r/w r/o
    remount RootFS r/w r/o
  • Maintenence
    optimise databases (SQLite3)​
LOGS

  • Android logger control (disabled)
  • logcat
  • dmesg
  • last_kmsg
INFO


xz kernel Kompression

Logging reduziert

ARCH_POWER eingeschaltet

nutzt WQ_POWER_EFFICIENT

optimized SLUB memory allocator

Frandom

mount partitions NOATIME and NODIRATIME by default

FIDTRIM

F2FS Unterstützung in source und ramdisk (nicht getestet)

exFAT FS Unterstützung

NTFS R/W Unterstützung mit App

CIFS Unterstützung

Asynchronous Fsync

WIFI: Filtert multicast Pakete während des Leerlaufs

/proc/.config.gz Unterstützung

CRYPTO_SHA1_ARM_NEON, CRYPTO_SHA512 & CRYPTO_SHA512_ARM_NEON

NVIDIA power efficiency patches

Low Memory Killer tweaks

Microsoft X-BOX gamepad controller in-built module

Und vieles, vieles mehr ...................

VORAUSSETZUNGEN
  1. Schaue >> DAS
    <<
  2. SM-T800 WIFI oder T805 LTE Exynos Tablet
  3. TW Kit Kat 4.4.2 ROM
  4. Gerootet
  5. TWRP Recovery

INSTALLATION

1. Schaue >> DAS
<<
2. Ihr benötigt ein Samsung Galaxy Tab S 10.5 SM T800 oder SM T805
TWRP Recovery: dies findet hier ihr: klick mich
3. Euer Gerät benötigt Rootrechte: wie ihr diese erlangt erfahrt ihr hier
4. Deinstalliert jegliche Apps oder Scripte falls ihr welche draufhabt die, die CPU kontrollieren können.
5. Empfehlung: Installiere den Wanam DVFS disabler aus dem Playstore für eine umfangreichere Kernelkontrolle
6. Empfehlung: Sichere deinen aktuellen Kernel mit TWRP Recovery
7. Empfehlung: Installiert die Synapse app aus dem PlayStore und bewertet sie: ☆☆☆☆☆ !!
8. Downloadet den Kernel und speichert ihn auf der SDKarte
9. Startet eurer Handy im TWRP-Recovery neu
10. Installiert dann den Kernel in der TWRP Recovery
11. Wiped Dalvik und Cache
12. Startet eurer Gerät neu
13. Fertig

DOWNLOAD:
10.5" TF800 WIFI EXYNOS

>> WIFI SkyHigh T800 WIFI kernel <<

STOCK T800 WIFI T800ZSU1ANL1 kernel (Beim Flashen des Stock-Kernels werden deine WLAN Einstellungen gelöscht !)

---------------------------------------------------------------------------------------------------

10.5" TF805 LTE EXYNOS

>> LTE SkyHigh T805 LTE kernel <<

STOCK T805 LTE T805XXU1AOA1 (Beim Flashen des Stock-Kernels werden deine WLAN Einstellungen gelöscht !)

ÄNDERUNGEN

v3.2 [12-March-2015]

ramdisk :

  • Synapse: FS: remove "Wipe Cache" and "Wipe Dalvik-Cache" options (may cause user app issue who forget to reboot)
  • Synapse: FS: add "Wipe Cache & Dalvik-Cache Reboot" option

kernel :

  • Revert "ipv4: try to cache dst_entries which would cause a redirect" (reverting fixes reported issue of "slow & laggy" connection on 5GHz WIFI)


Ältere Changelogs siehe xda-Thread!

DANKSAGUNGEN
* My family !!
* BeansTown106 & Chainfaire für den Root Zugriff
* halaszk88 - frühes Layout von Sysnapse & viele Source commits
* AndreiLux - Viele, viele Beiträge zur Exynos Kernel Entwicklung & Synapse App
* apbaxel - verschiedene Synapse Kontrollen die adaptiert wurden
* faux123 - verschiedene Patches
* Yank555 - verschiedene Patches
* XDA
* Samsung OSRC
* und viele andere!
* checkt github Source Danksagungen


ENTSTEHUNGSORT

>> github <<


WARNUNG

Beachtet: Weder ich selbst, noch Android-hilfe.de, noch der Entwickler des Kernels übernehmen jegliche Haftung für eventuelle Schäden, die an eurem Gerät auftreten können, nur Ihr alleine haftet dafür!

Ihr flasht diesen Kernel auf euere eigene Verantwortung
Undervolting kann euer System instabil machen
Overclocking kann das Gerät heiß werden lassen und im schlimmsten Fall kann die Hardware Schäden davontragen, die nicht durch die Herstellergarantie abgedeckt wird. Ferner kann es auch zu Freezes und Reboots kommen!
KNOX Warranty Void geht auf ox1 hoch
KNOX wird entfernt und ist auch nicht mehr nutzbar
Ändert in den Einstelungen nur Dinge von denen Ihr wisst was sie bewirken bzw. auslösen können, euer Gerät könnte sonst Schäden davon tragen.


XDADevDB Information
SM-T800 WIFI & T805 LTE TW Kernel, Kernel for the Samsung Galaxy Tab S

Entwickler
UpInTheAir
Quellcode: https://github.com/UpInTheAir/Galaxy...ommits/SkyHigh

Spezielle Kernelmerkmale: Synapse ++ Lese den Opener

Version Information
Status: Stable
Aktuelle Stable Version: v3.2
Stable Veröffentlichungsdatum: 2015-03-12

Erstellt 2014-08-22
Letztes Update 2015-03-12


Originalthread auf xda:
[KERNEL] [SM-T800 WIFI & T805 LTE] [22 Augus… | Samsung Galaxy Tab S | XDA Forum
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Energiekugel

Energiekugel

Stammgast
v 1.0 ist drausen

Version Information
Status: Stabil, Lauffähig und nutzbar
aktuielle Version:
v1.0

Online seit: 2014-08-22
Letztes Update: 2014-08-27


CHANGELOG V 1.0

Ramdisk :
default.prop: Possible Screen Mirroring / AllShare Cast fix (please give FULL report !!)
nit.rc: added some more boot defaults
synapse: added to descriptions & general clean up
synapse: PowerSuspend: (enabled by default)
added dynamic Fsync control (disabled by default)
moved Dynamic Dirty Page Writeback controls
added Adaptive VFS Cache Pressure on Suspend / Resume
synapse: Battery: added Battery Scaling Calibration (fuel-gauge chip reset)
synapse: Reboot: added Clear Synapse Data button

Kernel :
fs/dyn_sync_cntrl: dynamic Fsync control v1.5
fs/dcache.c: adaptive vfs_cache_pressure on suspend / resume
fs/aio.c: Asynchronous I/O latency to a solid-state disk greatly increased
enabled AIO
kernel: sched: LOAD_FREQ (4*HZ+61) avoids loadavg Moire
config: set default TCP Westwood+ -- remembered at last :)
Dynamic read-ahead (1024 kB for 16 GB partition)
block: add FIOPS I/O scheduler
block: deadline: tweaks
Optimize for non-rotational
allow 0ms deadline latency, increase the read speed
 
B

b-o-b

Neues Mitglied
... muss mal nachfragen - wo sind denn die Vorteile dieses Kernels? Sorry, bin da etwas neu im Thema. Für den Cernel muss ich das Tablet rooten, oder? Was passiert, wenn Samsung ein Update fürs Tabelt rausbringt, kann ich davon dann noch profitieren? Viele Grüße Bob
 
P

pibach

Gesperrt
Der Kernel macht das Tab etwas flotter und etwas stromsparender. M.E. kommt man nicht drumrum.
Rooten muss man sowieso, allein schon wegen GMD Gesture Control und Xposed Framework (DPI Korrektur).

Es gibt neuerdings noch einen "Oloendithas Kernel": [KERNEL][20 Oct] T705 Exynos TW Oloendithas &hellip; | Samsung Galaxy Tab S | XDA Forums

Wenn ich das richtig verstehe ist das eine Weiterentwicklung des Skyhigh Kernels, u.a. um:
Korrektur der Auto-Helligkeit (die ist ja standardmäßig falsch kalibriert)
Verbesserung der Audioqualität
Verbesserung der Farbtreue
hundreds of performance and battery saving patches
 
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
@pibach

Nutzt uns leider nichts, da der Kernel für das T705 ist und nicht für das 800/805 :sleep:

Was anderes:
Wenn ich Einstellungen in Synapse vornehme sind die nach einem Neustart immer wieder weg, allerdings sehe ich noch wo die Regler vorher gestanden haben, was mache ich falsch?

Grüße
 
Muchl

Muchl

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo
ich wollte schon ein paarmal diesen Kernel installieren fürs T800 Wifi aber danach erkennt er meine Sd Karte nicht mehr kommt immer ne Meldung Sd Karte defekt ich soll sie formatieren :confused2:
jemand nen Tip für mich :love:
gruss Muchl
 
P

pibach

Gesperrt
Man kann sehr krass runtervolten. Ich habe CPU big cores -50mV, little cores und GPU -100 mV. Übertaktet auf 2GHz. Läuft stabil. Ich glaube Stromverbrauch ist etwa quadratisch zur Spannung. Dürfte also gut 10% in der Akku Laufzeit bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
@Energiekugel

Würde diesen Thread gerne übernehmen falls du nichts dagegen hast.


Ansonsten gibt es eine neue Version, der Entwickler macht doch weiter :)

v2.0 released R4_v2.0.0 kernel is now released for supported TW 10.5" models


v2.0.0 [27-Nov-2014]


Changelog:

updater-script :

  • Removed ROM KNOX removal code (Synapse freeze/disable in Synapse control added)

ramdisk :

  • ramdisks from T800XXU1ANJ6 & T805XXU1ANJ5
  • init.rc/default.prop: removed SELinux permissive hack, now set in source
  • Synapse: Security: add KNOX enable/disable (freeze) control
  • Synapse: CPU: Power-efficient Workqueues control (default enabled)
  • Synapse: USB: remove storage options (temporary until fixed)
  • Synapse: Network: remove GPS tweak options - slowing down boot (temporary until fixed)
  • Synapse: various small tidy up and additions

kernel :

  • source update: T705WVLU1ANJ5
  • SELinux: set permissive in source instead of ramdisk


All kernels are untested. I don't have you device model. Please let me know how it goes........

Ensure you flash the kernel for your device model !!

NOTE: commit credits are in source.

I would highly recommend to reset Synapse app ALL GLOBALLY before flash and wipe cache and dalvik in recovery immediately before flashing the kernel.

Further instructions in Synapse app & Posts #1-3

For better battery life, try ONDEMAND GOVERNOR and recommendations in Post #3


THIS RELEASE IS NOT FOUND IN THE WEBVIEW "DOWNLOADS" SECTION OF THE THREAD DUE TO AN UPLOAD ERROR: 500. THEY ARE ATTACHED TO POST #2

Enjoy


Cheers,

UITA


Gruß
 
P

pibach

Gesperrt
Installiert. Läuft nach meinem Eindruck noch mal einen Tick smoother (reagiert direkter auf Touch, task wechsel usw).
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Wie macht man eig. ein Kernel Update? Einfach so installieren, wie beim ersten mal? Überlege mir diesen Kernel zu installieren.

In Synapse kann man ja Einstellungen treffen, die den Kernel in seiner Arbeit beeinflussen. Muss man da noch bestimmte Einstellungen treffen, oder kann man alles so lassen?
Gibt es empfohlene Einstellungen Eurer seits?
 
P

pibach

Gesperrt
Einfach flashen, das wars.
Einstellungen: undervolten, übertakten. Das bringt erstmal einiges. Wenn man mag kann man noch an den ganzen Governors rumschrauben für paar Prozent mehr Akkulaufzeit (hab ich mir noch nicht angeschaut).
Dieses Update jetzt bringt aber echt neues Erlebnis.
Ich denke dass liegt nicht so sehr an skyhigh, das sind ja eher Spielereien, sondern es wird da der neueste Kernel von Samsung verwendet. Da hat Samsung jetzt offenbar nachgebessert.
 
TigerSpinne

TigerSpinne

Fortgeschrittenes Mitglied
Tachchen, sagt mal bringt die App Synapse auch was beim Stock Kernel?
Ich meine das undervolten und übertakten
 
P

pibach

Gesperrt
Das geht nicht mit Stock Kernel. Ist doch der Grund, warum man einen Custom Kernel nimmt

Das heisst also:
Untervolten bringt ca 10% Akkulaufzeit.
Das flüssigere kriegt man dagegen vrstl auch mit einem aktuellen Stock Kernel halbwegs hin (vermute ich, habe aber nicht gestestet). Ist auch noch gar nicht verfügbar für Deutschland.

Es gibt de Fakto also gar keine Alternative als zu rooten und Custom Rom plus Custom Kernel.
 
Zuletzt bearbeitet:
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
v2.3.0 [12-Jan-2015]

ramdisk :

  • /sbin/SkyHigh.sh: add NTFS r/o mounting (/mnt/ntfs/). For r/w, use paragon app.

kernel :

  • block: sysfs: allow non superusers to change I/O scheduler
  • Fix dynamic read-ahead
  • binfmt_elf.c: use get_random_int() to fix entropy depleting (max = 4096)
  • android: lowmemorykiller: add lmk parameters tunning code
  • lowmemorykiller: Account for highmem during kswapd reclaim
  • cpufreq: interactive: don't skip waking up speedchange_task if target_freq > policy->cur
  • omdemand: lower down_step_level to 100 (aka 200) MHz
  • cpufreq: Introduce new relation for freq selection
  • Squash 'enhance power efficiency' patches
  • vfs: fix bad hashing of dentries
  • selinux: whitelist f2fs
  • SELinux: Fix memory leak upon loading policy
  • selinux: just shut up
  • selinux: fix inode security list corruption
  • fs: Add a missing permission check to do_umount
  • kernel: add support for gcc 5
  • crypto: create generic version of ablk_helper
  • ARM: pull in <asm/simd.h> from asm-generic
  • crypto: sha1: add ARM NEON implementation
  • config: CRYPTO_SHA1_ARM_NEON
  • crypto: ablk_helper - Replace memcpy with struct assignment
  • crypto: add crypto_[un]register_shashes for [un]registering multiple shash entries at once
  • crypto: sha256 - Expose SHA256 generic routine to be callable externally
  • crypto: sha512 - Expose generic sha512 routine to be callable from other modules
  • ARM: 8120/1: crypto: sha512: add ARM NEON implementation
  • config: enable CRYPTO_SHA512 & CRYPTO_SHA512_ARM_NEON
  • ARM: 7723/1: crypto: sha1-armv4-large.S: fix SP handling
  • board-lt03-battery: Longer battery polling interval


Schade, dass der Opener nicht mehr aktuell gehalten wird..


Gruß
 
Energiekugel

Energiekugel

Stammgast
Da ich kein Tab mehr besitze kann dieser thread gerne übernommen werden.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
@Energiekugel
Danke, dass du dich um den Thread gekümmert hast.

Thread wurde nun von j1gga84 übernommen.
 
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
Opener und Threadtitel sind wieder aktuell :thumbup:

Gruß
 
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
v2.4.0 [17-Jan-2015]

ramdisk :

  • synapse: GPU: FIX GPU governor not setting on reboot
  • synapse: MEMORY: update Dynamic Dirty Page Writeback description

kernel :

  • cpufreq: interactive: use new CPUFREQ_RELATION_C
  • fs: vfat: reduce the worst case latencies
  • config: enable XPAD support (Microsoft X-BOX gamepad)
  • mm: pass readahead info down to the i/o scheduler
Gruß
 
D

DPT

Experte
Danke erstmal an j1gga84 für die Aktualisierung des Thread ;-) die letzten Beiträge sind ja schon etwas älter deswegen wäre es vielleicht nicht schlecht wenn der ein oder andere hier seine aktuelle Einstellungen mit dem Kernel Posten könnte. Das würde mir und bestimmt auch noch einigen anderen wahnsinnig helfen :)
 
P

pibach

Gesperrt
Die Einstellungen stehen in dem xda-developers Thread. D.h. Voltage Level, Scheduler usw.