[ROM][MM][6.x] CyanogenMod 13 für Nexus 7 2012 Grouper [20160225]

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][MM][6.x] CyanogenMod 13 für Nexus 7 2012 Grouper [20160225] im Custom-ROMs für das Google Nexus 7 (2012) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 7 (2012).
SMaxtor

SMaxtor

Fortgeschrittenes Mitglied

Nachdem Google die Entwicklung für das erste Nexus 7 eingestellt und CM leider wohl auch die Lust daran verloren und mit CM12.1 nicht gerade den besten Port für das Nexus 7 2012 hinbekommen hat, war ich froh über XDA auf die Arbeiten von GtrCraft gestoßen zu sein. Ursprünglich hatte ich Euphoria ROMs auf meinen Nexus 7 (und meinem Optimus X4). Da dieses Projekt in meinen Augen tot ist, geht es zum Glück mit CM13 inoffiziell weiter.

Ich nutze persönlich immer die neueste ROM. Zu diesen Zeitpunkt ist/war es die Version von: 25.02.2016

Hier der direkte Link zu den aktuellen ROM's:

Android Filehost

Dazu empfehle ich die Open GAPPS Pico (ARM / 6.0 / Pico):
The Open GApps Project

Getestet mit TWRP 2.8.7.0 und 3.0.0.0:
XDA

Um vollen Root Support zu erlangen, muss SuperSU zusätzlich als ZIP geflasht werden:
SuperSU 2.67

Den original eng. Thread findet ihr:
XDA

Screenshot:

Die ROM kann auch für das 3G Model genutzt werden, aber dann geht die 3G Funktion verloren.
Die ROM läuft übrigens sehr flüssig und ist größtenteils Bug frei. Mir ist noch nie eine ROM untergekommen, die schon mit den ersten Releases so gut läuft. GtrCraft bringt zudem regelmäßig Updates und achtet darauf, Google und CM Sicherheitspatches schnell einzubinden.

Nennenswerte Bugs:
WLAN bricht gelegentlich für 1-2 Sekunden ab
Build in Root (Lösung siehe oben)
Build in Kamera App (am besten alternative App aus dem Store laden, es können aber Probleme mit Apps auftreten, die auf die Build in Funktion zugreifen wie Skype)

Wie immer:
Full Wipe bei Erstinstallation.
Updates können "dirty" installiert werden (dalvik wipe).
Solltet ihr noch das Cyanogen Recovery drauf haben, ersetzt es unbedingt (TWRP3)
Garantie kann verloren gehen und Engerät unbrauchbar werden.

GtrCraft empfieht zur Leistungssteigerung das "journaling" zu deaktivieren. Das Script müsste immer nach dem Updaten als ZIP nochmals drüber installiert werden (ich erkenne aber kaum einen Unterschied).
XDA
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
SMaxtor

SMaxtor

Fortgeschrittenes Mitglied
Update 26.02.2016: Neue ROM verfügbar (20160225)
Update 22.02.2016: Lösung zur Root-Problematik hinzugefügt.
 
Zuletzt bearbeitet:
shaman2009

shaman2009

Experte
Wie ist es so allg. von der Performance her? Unter anderem kannst du mal genaues bezüglich Wlan Problem schreiben.

PS: Da anscheinend CM kein Bock mehr für Nexus 7(2012) hat, habe ich mich auch bei XDA umgeschaut. Aber so viel gibt es da nicht wirklich. Die "Pure Android" und AOKP (unofficial) sehen interessant aus. Ich frage mich welcher Unterschied wohl zwischen CM13 (unofficial) und Pure Android gibt, weil so wie es scheint, handelt sich um dieselbe Person zu handeln.:blink:
 
SMaxtor

SMaxtor

Fortgeschrittenes Mitglied
Eigentlich ist GtrCraft bei fast jeder neueren Rom für das N7 irgendwie mit dabei. Die anderen werden wohl hauptsächlich weniger modifizierbar sein. Die Geschwindigkeit ist deutlich besser als bei CM12.1. Da hatte ich immer das Problem, dass wenn der Firefox Browser nicht jedesmal richtig geschlossen und aus dem Arbeitsspeicher gelöscht wurde, das Tabletten extrem langsam wurde. Sowas konnte ich mit CM13 noch nicht feststellen. Und das WLAN Problem ist mir auch erst durch einen Post auf XDA aufgefallen. Gelegentlich geht das WLAN Signal kurz verloren und ist 1-2 Sekunden später wieder da.
 
shaman2009

shaman2009

Experte
Ok, danke. Dann werde ich CM13 mal ausprobieren.
 
shaman2009

shaman2009

Experte
Schreibe am besten statt "Dazu empfehle ich die Open GAPPS Pico (ARM / 6.0 / Pico)" etwas anderes, weil es hat auch einen bestimmten Grund, warum man Pico nehmen sollte

"Other important things:
Only Open Gapps Pico ''fits'' due to the small system partition (poor Grouper)"

[ROM] [6.0.1] [MARSHMALLOW] [UNOFFICIAL] CyanogenMod 13 for Nexus 7

Als ich gestern versucht hatte, Full Gapps aufzuspielen, hatte ich Fehler 70 (etwas mit der Partition) gekriegt.

Die einzige Probleme, die ich habe,
1) Es läuft keine Play Filme App bzw. ich habe nur schwarzen Screen. Es war dasselbe auch unter 12.1. Weißt du vielleicht an was es liegen könnte? :confused2:
2) Ein anderes App läuft auch nicht, aber ich vermute, dass es eher mit der neuen Android Version zusammenhängt. Das es schon lange nicht mehr aktualisiert wurde.
3) Dass der Kamerabug noch vorhanden war, war auch schon vor dem Flashen klar. Aber da ich es nie aktiv genützt hatte, nur paar mal aus Versehen gedrückt habe, wäre es für mich kein Problem.:laugh:

Dafür aber, jetzt konnte ich endlich problemlos Navigon Europe App (Amazon Underground) aufspielen und auch alle dazu nötige Daten über Wlan beziehen. Vorher war es leider nicht möglich.

PS: Bezüglich die Geschwindigkeit kann ich aktuell nicht sagen, da das System erst frisch ist und am Anfang läuft immer schneller. Das Einzige was ich definitiv feststellen konnte, dass es auf jeden Fall schneller startet. Wenn ich dann noch das Problem mit Play Movie App in Griff kriegen könnte, wäre es absolut top
 
SMaxtor

SMaxtor

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit Play Film habe ich auf allen CM13 Geräten mit leicht unterschiedlichen Fehlermeldungen. Trailer gehen immer, aber Bezahlfilme laufen gar nicht oder nur die ersten paar Sekunden.

Leider kann ich derzeit meinen Post nicht mehr bearbeiten um einen Hinweis für die GAPPS hinzufügen. Zudem scheint es bei der Rootlösung mit der SuperSU einen schwerwiegenden Fehler zu geben. Wer die ZIP Datei flasht und später die App normal öffnet, darf nicht über die App die SU updaten. Auf XDA gibt es ebenfalls dazu eine Warnung. Ich habe es dennoch mal zum testen mal gemacht mit dem Ergebniss, das mein gesamtes System zerschossen wurde. Ich musste zur Stock ROM inkl. Recovery und Bootfile wechseln um mein System wieder stabil zum laufen zu bekommen.
Wenn ihr also die Meldung bekommt, die SU zu updaten, muss es derzeit wieder über eine aktuallisierte SuperSU ZIP geflasht werden.
 
shaman2009

shaman2009

Experte
Danke für die Warnung. Hast du auch versucht, nachdem das System zerschossen wurde, die Sicherung aufzuspielen oder eventuell noch mal die Nightly drüber zu bügeln? Wie genau hat sich Nexus 7 verhalten, nachdem es zerschossen wurde? (einfach Bootloop oder gar Black Screen und man konnte das Teil nur über ADB ansprechen?)

PS: Bezüglich Play Movie: ja genauso läuft es auch bei mir. Bei CM12.1 war es aber noch schlimmer. Da gab nähmlich ein Fehler und sogar, wenn der Film herunterladen wurde, lief es nicht. Bei CM13 dagegen kann ich jetzt einen heruntergeladenen Film abspielen.
 
SMaxtor

SMaxtor

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, das ganze System war auch mit meinen BackUp nicht mehr bootbar. Es ging max noch der Fastboot Modus. Recovery startete er gar nicht und beim normalen booten hing er beim Logo immer fest. Per ADB die ROM, Bootimage und Recovery neu geflasht, brachte nichts. Stock ROM 5.1.1, Bootloader und Unroot durchgeführt, erst danach konnte ich mein BackUp wieder aufspielen.
 
SMaxtor

SMaxtor

Fortgeschrittenes Mitglied
Neues Update ist draußen, 13.03.2015. Wie beim letzten Update enthält es "nur" die aktuellen Google Sicherheitspatches und die CM13 Changes.

Android Filehost
 
B

bksfelm

Ambitioniertes Mitglied
Im ersten Post steht, dass diese Version für Grouper auch auf dem Tilapia (Nexus 7 mit 3G) läuft, nur dann ohne 3G.

Bei mir gibt es allerdings eine Fehlermeldung beim Flashen mit TWRP mit dem Hinweis, dass die ROM nicht für dieses Gerät sei.

Hat jemand eine Idee, wie es doch funktionieren könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:
SMaxtor

SMaxtor

Fortgeschrittenes Mitglied
Welches TWRP und hast du die Zertifizierung der Zip Datei deaktiviert? (Laut XDA sollte man das TWRP für Grouper nutzten)
 
B

bksfelm

Ambitioniertes Mitglied
@SMaxtor:
Ich benutze TWRP 2.8.7.0 und die Zip Verification ist ausgestellt.
 
SMaxtor

SMaxtor

Fortgeschrittenes Mitglied
Und ist es das TWRP für Grouper oder für Tilapia?
 
Notor1ouS

Notor1ouS

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mit dem Nexus7 und cm13 immer das Problem, dass sich das WLAN verabschiedet.
Erst wenn ich es aufwecke / ausm Standby hole, verbindet es sich wieder mit dem WLAN.
Sobald es in den Standby geht, ist das WLAN nach ein paar Minuten wieder weg.

Hab aber eingestellt, dass er das WLAN immer anlassen soll. (auf den anderen Geräten wie Oneplus One und Nexus6p funzt es problemlos).

Ist das ein generelles Problem bei den 6.0 Roms?
 
B

bksfelm

Ambitioniertes Mitglied
@SMaxtor: Danke, das ist der entscheidende Hinweis. Mir war nicht bewusst, dass es für Grouper und Tilapia unterschiedliche TWRP-Versionen gibt.

Dann muss ich folglich auf meinem Tilapia zuerst die Grouper-Version von TWRP flashen, bevor ich CM13 aufspielen kann. Ich werde es testen.
 
shaman2009

shaman2009

Experte
Ich frage mich, wann die endlich das Wlan Problem beseitigen. Es sieht so aus, dass derjenige, der dieses Rom zusammenstellt, nur irgendwelche oberflächliche Änderungen vornimmt, mehr nichts.
 
SMaxtor

SMaxtor

Fortgeschrittenes Mitglied
Die ROM ist immer noch Beta, dafür aber sehr stabil. Da ich WLAN immer im Standy By deaktiviert hatte, viel mir das selbst nie auf. Werde es bei Zeiten mal mit meinen Handy testen, hat auch Tegra3 und inoffivielles CM13.

@bksfelm
Natürlich gibt es mehrere TWRPs, halt unterschliedliche Versionen. Wenn man das vom Grouper verwendet hat man halt auch dessen Zertifizierung mit drinnen und kann dessen ROMs flashen. Am besten per ADB das Recovery flashen. Mit den Nexus Universaltoolkit sollte es auch gehen.
 
shaman2009

shaman2009

Experte
Die Version von 23.05 läuft ganz gut. Bezüglich Probleme beim Flashen , die im offiziellen Thread (XDA) beschrieben wurden, kann ich nicht sagen, weil ich gar keine hatte. Einfach drauf geflasht. (TWRP war die Version 3.0.0.0). Alten Browser wurde durch einen neuen ersetzt. Die Stock Kamera läuft nach wie vor nicht, dafür aber jede x beliebige von Play Store. Das USB Problem, das ich am Anfang habe, wurde auch gefixt. Ich muss jetzt nicht beim Kabelanschluss immer wieder USB Optionen umschalten. Mal sehen wie sich Wlan verhält.

PS: Unter anderem habe ich neue Gapps von 01.06, TWRP 3.0.0.2 und SuperSu 2.74 (zwar beta, aber für mich läuft es ganz gut) aufgespielt. Alles ohne Problem.

Edit: Wlan schaltet sich leider nach wie vor permanent aus. Zwar nicht jede 5 Minuten, aber trotzdem manchmal ist es sehr nervig. Der neue Browser gefällt mir besser, manchmal braucht er etwas mehr um nachzudenken, aber es liegt wohl allg. am System.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Khouse

Neues Mitglied
servus leute, ich hab zuletzt im Jahr 2010 mein Galaxy 3 Geflasht, gibt es hier ne gute anleitung zum flashen dieser ROM aufs Nexus 7?