[ROM]TeamWolf ICS 4.0.4 inkl. Kernel

  • 102 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM]TeamWolf ICS 4.0.4 inkl. Kernel im Custom-ROMs für HANNspree HANNSpad (SN10T1) im Bereich Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1).
Lecter

Lecter

Erfahrenes Mitglied


TEAM WolfMod hat ein eigenes ICS-ROM für das Hannspad inklusive Gapps und angepasstem Kernel fürs
Hannspad! :thumbup:

Download: WolfMod-1.2-ICS.zip

Läuft sauschnell, Touch reagiert am besten von allen ICS-Kerneln, super ROM!!!

Quelle: Slatedroid-Forum/Hannspad

Feature's:
Custom Made Kernel built to make user experience better on this Rom
Hardware accelerated Stock with root enabled apks are all from original source build
No need to flash any kernel to this build
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cantax

Erfahrenes Mitglied
Soll das heißen, der Kernel der dabei ist, ist schon fürs Hannspad?
Capkeys und Rotation funktionieren damit?
Woher haben die den Kernel genommen? DRH?
Wie funktioniert das Aufwachen mit dem Kernel? SoD? Mehrmals drücken?
 
red-orb

red-orb

Lexikon
ja der Kernel ist mit drin.
ich dieses Rom schon den dritten Tag im Test und muss sagen es ist recht gut.
Soweit ich weiß haben die den Kernel selbst kompiliert direkt fürs HannsPad.
Sods hab ich keine mit dem Rom und einschalten klapt bei mir mal so mal so
 
tatoe

tatoe

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

ich bin noch auf ICS vom Team DRH.

Lohnt der Umstieg? Und wenn ja, reicht es im CWM dieses Rom einfach drüber zu flashen?

Gruß
tatö
 
red-orb

red-orb

Lexikon
In meinen Augen schon nur muss das jeder für sich selber raus finden.
Kannst ja vorher im CWM ein Backup machen
Also ich fange bei einem neuen Rom immer ganz von vorne an um keine Reste vom alten zurückzubehalten
 
JDfense

JDfense

Stammgast
Ich habe das ROM seit gestern drauf. Es läuft soweit stabil. Fühlt sich nach dem booten manchmal etwas schneller als das drh 1.3 an, aber hängt auch manchmal leicht. Beim browsen kein Geschwindigkeitsvorteil spürbar. Muss ich wohl mal einen anderen launcher versuchen.
Zur Installation: Ich habe vor dem flashen einen full wipe gemacht also user data/factory reset, partition cache und dalvik cache gelöscht. Bei mir ist das touch cwm von drh drauf.
Eine kleine Merkwürdigkeit ist mir dann doch aufgefallen. Der screen erscheint mir beim drh rom etwas schärfer. Vielleicht liegt das aber auch nur an mir Blindfisch.

Erster Eindruck:
Sehr gutes, dem drh ebenbürtiges ROM.
 
K

kingfrei15

Neues Mitglied
funktioniert mikro ?
 
R

rechnerzuhause

Erfahrenes Mitglied
DAS würde ich auch gerne wissen ....

DAS ist der einzige Grund, warum ich noch nicht auf ICS bin ;-)

Ciao RZ
 
red-orb

red-orb

Lexikon
Da ich kein Mikro brauche habe ich es auch noch nich getestet kann ich gerne heute Abend testen
 
R

rechnerzuhause

Erfahrenes Mitglied
Hi.

Vom Kernel gibt es auch ein Update auf v2.4:

Quelle: hier

WolfMod Linaro Stock Kernel 2.4
Features
Reverted GPU_MEM_SIZE back to 128M(for improved gaming and browsing)
Automatic group scheduling enabled
usb Sod Changes made
More little Tweaks to make SOD go away
Kernel 2.4: Download

Ciao RZ

Der ursprüngliche Beitrag von 13:01 Uhr wurde um 13:03 Uhr ergänzt:

red-orb schrieb:
Da ich kein Mikro brauche habe ich es auch noch nich getestet kann ich gerne heute Abend testen
Das wäre super!

Das Mic brauche ich für VPN und Fritz!App, damit ich von überall aus (z.B. Ausland) im WLAN über die Telefonanlage von "Zuhause" aus telefonieren kann :)

Ciao RZ
 
red-orb

red-orb

Lexikon
Ich mach dir aber mal keine Hoffnung da alles Roms irgendwie doch auf den gleichen Sources aufbauen.
Es besteht auch die chance auf JB da der Dev sich schon die Sources besorgt hat
 
R

rechnerzuhause

Erfahrenes Mitglied
Ja, habe ich auch schon gelesen.

RZ
 
Lecter

Lecter

Erfahrenes Mitglied
Der neue 2.4er Kernel läuft prima, endlich läßt sich Google Maps einwandfrei zoomen und schrägstellen im zwei Finger Modus...
 
C

cantax

Erfahrenes Mitglied
Man kann die ICS Roms, meiner Meinung nach, in 2 Kategorien Teilen.
1. Schlankes ICS ohne Extras. zB dieses hier oder das v1.5 Supercharged.
2. Aufgepepptes ICS mit Extras wie zB Rom Control, Battery Icon, etc.
Darunter zähle ich das TeamDRH Rom und das AOKP Rom.

Ich habe dieses Rom noch nicht getestet. Ich lese was von Supercharged aber nirgendwo den Hinweis darauf das Script aus zu führen.
Wenn das nötig ist wäre es gut das in den 1. Post rein zu schreiben.
 
DanHumphrey

DanHumphrey

Neues Mitglied
Ich hab das ROM gestern ein paar Stunden ausprobiert und es lief eigentlich ganz gut. Der Touch hat, meiner Meinung nach, besser reagiert als bei DRH und allgemein lief es soweit ganz flüssig. Ich hatte jedoch mehrere Freezes (sowohl im Homescreen, als auch beim Comic-Reader, YouTube sowie beim AUSSCHALTEN), weswegen ich jetzt wieder auf DRH umgestiegen bin. Wenn die Programmierer da noch ein bisschen mehr Zeit investieren, könnte das das beste ROM für unseren Hanns werden!
 
Zuletzt bearbeitet:
JDfense

JDfense

Stammgast
Ich bleibe dabei, beide roms drh 1.3 und das wolfsmod sind beide sehr empfehlenswert und schenken sich wenig. Mit kernel update auf 2.4 ist das wolfsmod rom bei mir noch mal direkter in der Ansprache geworden. Sehr angenehm.
Eigentlich haben wir schon alles, was man so braucht. Ein paar kleine Fehler noch und wir haben nur noch Luxusprobleme.:thumbsup:
Keine Ahnung was da Jelly Bean noch bringen soll.
 
Schnulzi 2.0

Schnulzi 2.0

Erfahrenes Mitglied
Sind denn die Audioaussetzer verschwunden? Und lässt sich die Statusleiste ausblenden?

Das mit dem Audio ist wirklich nervend. Seltsamerweise scheint es auf die App anzukommen. Youtube z.B. hat ab und zu kleinere Aussetzer, Final Fantasy hat gar keine und bei Solo (virtuelle Gitarre) ist es so stark, dass die App unbenutzbar ist.
 
red-orb

red-orb

Lexikon
Ich konnte bis jetzt noch keine Aussetzer feststellten zumindest nicht beim Musik hören.
nein die Statusleiste kann man nicht ausblenden.
Und das Mikro geht leider auch nicht dass stört mich allerdings weniger.

Was mir noch aufgefallen ist ist das der er 2.4er Kernel so wie es scheint auf dem 12er oc von marcero basiert

geheult vom Hanns mit dem Wolf
 
Steiner0815

Steiner0815

Erfahrenes Mitglied
Ich habe beim Wolf-ROM noch Audioaussetzer über den Kopfhörerausgang und den Lautsprecher. Dies ist bis jetzt bei jedem Kernel/ROM der Fall gewesen.
Bin aber wieder aufs AOKP gewechselt, da mir dies besser gefallen hat.

Was mich wundert ist, dass Audioaussetzer, egal bei welchem Kernel, über Bluetooth weg sind.
Soll mir recht sein, da ich meine Stereoanlage über Bluetooth anspreche.
 
Nosferatu Alucard

Nosferatu Alucard

Ambitioniertes Mitglied
Wie stehts bei dem Kernel denn mit HDMI?
Wenn der auf dem 12er basiert, gehts wahrscheinlich damit auch nicht oder?

Hat eigentlich schon jemand versucht, diesen Kernel mit dem Drh Rom zu nutzen? Wäre für mich die beste Option. Der Kernel scheint ja schon verbessert zu sein, will aber meine AOKP Features nicht verlieren