CM7.1 Stable und Navigon 2.6.1

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CM7.1 Stable und Navigon 2.6.1 im Custom-ROMs für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
D

duckjiberin

Neues Mitglied
Moin, habe mich hier im Forum u auch unter google schon stundenlang rumgetrieben um Abhilfe für folgendes Problem zu suchen....

Gestern mittag auf moto defy CM7.1 stable installiert - alles ohne probleme -
Häckchen unter spare parts - kompatibilitätsmodus - ist gesetzt (ich glaub
auch schon gesetzt gewesen)

Nach Installation ursprünglich im defy unter froyo genutzte sd karte
wieder eingesetzt, hatte für die Installation eine sep Karte fertig
gemacht - und die navigon.apk datei gestartet, Installation schien
erfolgreich, nur wenn ich jetzt navigon startet will, kommt die
meldung "Die Anwendung wurde unerwartet beendet. Versuchen
Sie es erneut." - sehr komisch der letzte satz :))

Ich also gesucht im Forum und im Netz...hier kam einmal der hinweis
man solle den Navigon Ordner von der SD Karte aufs Telefon verschieben,
das kannte ich schon weil navigon im sgs auch nicht anders lief....nur
scheine ich keine Berechtigungen zu haben, denn ich kann den Ordner
nicht ins Telefon verschieben oder kopieren....hatte hierzu gestern
Abend erfahren, daß unter cm7 nightly version das verschieben ohne
probleme gehen soll.

Habs auch mit dem Astro File Manager versucht, hätte ich mit einem
Root Explorer bessere Chancen, gibt es einen guten kostenlosen den
ihr empfehlen könnt?? Hab keine lust jetzt zig apps runterzuladen um
festzustellen es geht nicht - zur Info - habe Internet nur noch via
2gb flatrate, möchte deswegen auch zunächst auf die nutzung eines
anderen navis verzichten, erstens weil ich ernorme Mengen an Karten
material erneut herunterladen müsste, zweitens weil navigon wohl immer
noch die beste wahl sein soll.

Bevor ich mich nun dransetze und mein Handy evtl auf die nightly version
umstelle, an Euch die Frage ob ihr mir helfen könnt bei oben genanntem
Problem?

Wäre für Rückmeldungen dankbar

gruß karin
 
Zuletzt bearbeitet:
Gazman

Gazman

Experte
Morgen Karin,

wenn es das Navigon ist, das Du als MotoBlur-User gratis nutzen konntest, dann ist das mit CM 7 jetzt wohl vorbei...

Falls Du weiter basteln möchtest, schau Dir mal im Market den ES-Datei-Explorer an.

Gruß

Christoph
 
D

duckjiberin

Neues Mitglied
Habe keine kostenlose navigon.Version sondern eine eigene....die ich auch schon auf anderen handys genutzt habe. Auch beim sgs musstedie gesamte Software auf den telefonspeicher wenn ich es richtig erinnere..
Hauptsache der es Datei Explorer kann es......?
 
rumbi

rumbi

Erfahrenes Mitglied
Soweit ich mich erinnere, ist Navigon 2.6.1 nicht mit Android 2.3 (Gingerbread) kompatibel. Du müsstest auf die 3er Versionen upgraden ...

Viele Grüße
 
Meikel_61

Meikel_61

Experte
Oder sogar auf die neueste 4er Version.
 
D

duckjiberin

Neues Mitglied
ok, also der es datei explorer hat mit root rechten etc den ordner
navigon verschieben oder kopieren wollen, aber das motorola
mochte das gar nicht :-(
ist ständig abgestürzt, beim wiederhochfahren sah ich dann auch
daß nicht alles korrekt kopiert wurde von navigon...

das habe ich ein paar mal versucht, bis mir die kiste dann zu heiss
wurde....es scheint also wirklich so zu sein daß die alte navigonversion
nicht auf 2.3.7 läuft, auf dem Samsung i9000 lief sie ...nun weiß ich
aber nicht mehr was für eine android version da drauf war.

gut werde das mit dem update überlegen wobei das wieder geld
kostet, hat jemand erfahrungen mit sygic aura -kostenlose- naviapp??

gruß karin
 
padawan911

padawan911

Erfahrenes Mitglied
Die Version 2.6.1 läuft nicht auf Gingerbread. Das gleiche Problem hatte ich auch schon. Ich gehe davon aus, dass du die gleiche Version hast, wie ich. Da musst du nochmal nach einer neuen Navigon Select Version (ab v.3.5) googlen ;) Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Am besten du guckst dort, wo du die 2.6.1 her hast.
 
rumbi

rumbi

Erfahrenes Mitglied
duckjiberin schrieb:
hat jemand erfahrungen mit sygic aura -kostenlose- naviapp??
Ja, sie funktioniert soweit gut und ist nur 7 oder 14 Tage kosten los ...