CM7 - Standard Navi app in Kontakte ändern

W

wieselmuff

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
bei mir öffnet sich immer Google Maps wenn ich auf die Adresse klicke, möchte aber ne Auswahl haben und z.b. ab und zu den 'DB Navigator' nutzen. In früheren ROMs war das möglich soweit ich weiß.
Standardeistellungen von Google Maps löschen ist nicht möglich, da ausgegraut. Entferne ich Maps komplett, wird gar keine App geöffnet. Installiere ich sie wieder, öffnet sich auch wieder nur Maps.

Jemand ne Idee?
 
W

wieselmuff

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
könnte das jmd bei sich testen und gegebenenfalls bestätigen?
 
tual

tual

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann das nicht bestätigen. Benutze CM7 RC1V2 und habe noch Skobbler als NAVI installiert.
Wenn ich unter Kontakte eine Adresse anklicke, aber nicht über den Google NAVI Pfeil sondern das Standortsymbol erscheint bei mir die Auswahl GoogleMaps oder Skobbler und unten habe ich noch die Möglichkeit anzukreuzen die Auswahl als Standard zu setzen.

Gruß tual :rolleyes2:
 
W

wieselmuff

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hmmm, sieht wohl so aus als müsste ich alles mal neu machen. Leider weiß ich nicht, wie man das auf Systemebene ändern könnte.

Vielen Dank für die Antwort.
 
W

wieselmuff

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
neu flashen hat leider auch nicht geholfen. deutsche froyo + cm7 v1.5. wtf?
 
W

wieselmuff

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
scheint n bug in "db navigator" zu sein, skrobbler geht auch bei mir!!
 
L

ladiko

Neues Mitglied
oder deine navi-app hat einfach nicht die funktion, sich selbst als navi-app in den kontakten anzubieten. skobbler hat es offenbar.
 
W

wieselmuff

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
unter eclair und froyo konnte db navi das.
 
Oben Unten