1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. lans38, 25.01.2012 #1
    lans38

    lans38 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    wollte jetzt mal openvpn auf meinem CM7 Defy nutzen....leider scheitere ich bereits an der Erstellung eines Profiles, da ich die notwendigen - und auch vorhandenen - Zertifikate (CA,Client) nicht auswählen kann. Es erscheint nur eine leere Liste, bzw nur das "Deutsche TelekomRootCA2" Zertifikat. Die müssen offensichtlich in einen speziellen Ordner gepackt werden. Weiss hier jemand was genaueres???

    Gruss

    P.S.: Hab mal /data/openvpn/ probiert...leider ohne erfolg.
     
  2. Gazman, 25.01.2012 #2
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

  3. lans38, 26.01.2012 #3
    lans38

    lans38 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    hmm hilft nicht wirklich weiter... OpenVPN ist ja bereits mit CM7 installiert.

    Ich scheitere beim Einrichten eines OpenVPN Profils - genauer gesagt beim Auswählen der benötigten Zertifikate. Die Auswahlliste ist leer und ich werde auch nicht nach einem Ort/Verzeichnis gefragt, wo diese abgelegt sind. Meine Frage(n) nun:

    Wo muss ich im System die Zertifikate ablegen, oder wie kann ich diese ins System importieren ?? Hat denn das noch keiner ausprobiert ????
     
  4. aLiEnHeAd, 28.01.2012 #4
    aLiEnHeAd

    aLiEnHeAd Erfahrener Benutzer

Du betrachtest das Thema "CM7 und OpenVPN" im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy",