[Custom ROM] CM10 Negan1911 - New Version (4.1.13) Android 4.1.2 Quarx Builds

  • 75 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Custom ROM] CM10 Negan1911 - New Version (4.1.13) Android 4.1.2 Quarx Builds im Custom-ROMs für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
D

DunDa84

Neues Mitglied
Ich wollte das Rom eben über mein cm9 Flashen, aber nun geht garnix mehr :-(

Wenn das Defy angeht geht, leuchtet die led rot und dann komme ich zwar ins betriebssystem kann da aber nix mehr installen weil ich keinen internen Speicher mehr habe :-(

Wenn ich nochmal wipen will, oder auch in cmw gehe, steht dort:

E:Cant mount Cache:recovery/Log ...


was kann ich da machen?

ps: wenn ich unter advance den Dalvik cache löschen will, macht er nicht nur mich wieder oben ins menue schmeissen
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Julsen

Experte
dann guck mal obs im CMW unter "Mounts and Storage" gemounted ist. Wenn nicht, mounten ;)
 
D

DunDa84

Neues Mitglied
error mounting/cache kommt dann
 
J

Julsen

Experte
Dann sieht es so aus als ob du das Problem hattest, was ich auch schon mal hatte... Bei mir hat da nur geholfen wieder eine Froyo sbf zu flashen, neu zu rooten und dann erneut cm10 zu flashen. Glaube andere hatten es über einen fullwipe gelöst (der im Stock Recovery). Sicher bin ich mir hier aber nicht.
 
D

DunDa84

Neues Mitglied
das doofe ist das mit der sbf hab ich auch schon versucht :-( er findet auch am pc das handy aber mehr auch net, alle sbf dateien die ich versucht habe, gingen net da meinte er nur das die invalid wären :-( hab eclair 2,1 und froyo 2,2 getestet

Achja wenn ich den Stock rein will, kommt immer das nette Android Mänchen mit nem Dreieck und nichts passiert mehr :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
AM-I-ROOT?

AM-I-ROOT?

Erfahrenes Mitglied
Matrix_ schrieb:
UPDATE! Neue Version ist UP!

Gleichmal testen :)
dann erzähl mal :)

machst du beim update nen full-wipe oder löschst du nur die caches?
 
D

doodlez12345

Neues Mitglied
wenn ich von der älteren auf die neue version update spackt irgendwie bissl was rum zb yt vids im browser

Gesendet von meinem MB526 mit Tapatalk 2
 
K

kingkoolkris

Fortgeschrittenes Mitglied
Also diese rom machte bei mir nur Probleme, ständig ziemlich schlimme Lags und teilweise Komplettfreezes mit anschließendem Reboot.
Die CM7 lief flüssig, schnell und stabil, hat natürlich nicht ganz den frischen Anstrich wie die JellyBean-Varianten.
 
HammDefy

HammDefy

Stammgast
Das Problem hatte ich auch, hab jetzt deswegen auf die aktuelle Quarks gewechselt. Die läuft flüssig. :)
 
zheka99

zheka99

Erfahrenes Mitglied
Hab die aktuelle 2013 version ausprobiert. Hat mir nicht gefallen. Obwohl bisschen mehr Ram.
Lags, Neustarts, Nicht flüssig!
Zurück zu aktuellen Quarx Version.
 
compujoe

compujoe

Ambitioniertes Mitglied
Matrix_ schrieb:
UPDATE! Neue Version ist UP!
Hab ich getestet, geht garnicht...bin zur vorherigen Version zurück und habe Quarx neuesten Kernel drüber gezogen. Läuft prima....
 
C

Chris_0815

Fortgeschrittenes Mitglied
compujoe schrieb:
Hab ich getestet, geht garnicht...bin zur vorherigen Version zurück und habe Quarx neuesten Kernel drüber gezogen. Läuft prima....
Ging mir genau so! Bin auch wieder zur vorherigen zurück.
wo gibt es denn den neusten kernel hast du n link?
 
M

Matrix_

Fortgeschrittenes Mitglied
Also das mit dem Lagg ist bekannt. Boss läd gerade die V2 hoch in der es keine Laggs geben soll. Ich warte nur bis die V2 oben is dann verlink ich sie.
 
D

DunDa84

Neues Mitglied
Habe es nun auch endlich geschaft das zu installen musste aber vorher auf 2.2 flashen.

hab dann ganz normal gerootet und da das rom installiert wie es sein muss mit factory und data wipe und allem.

Wenn ich nun das Defy anmache wir die Led nach einem momment erstmal rot und dann geht es nach so 30 sec erst weiter mit dem bootscreen

Im System angekommen, ist manchmal alles extrem lahm und es kann sein das eine minute nicht passiert, wenn ich z.b. kontakte aufmache

Gibt es keine Widgets?

Und nochmal ne doofe frage, hat einer nen link zu dem quarx kernel? Und evtl 2 worte wie der zu installen ist?


Rom schaut ja so ganz gut aus, hab aber die Tage ein MIlestone 2 gemacht und auch cm10 drauf und da sieht es noch einen tick schicker aus und läuft mal extrem rund, noch kein absturz und alles extrem schnell, kann man die nicht auch fürs defy nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matrix_

Fortgeschrittenes Mitglied
DunDa84 schrieb:
Habe es nun auch endlich geschaft das zu installen musste aber vorher auf 2.2 flashen.

hab dann ganz normal gerootet und da das rom installiert wie es sein muss mit factory und data wipe und allem.

Wenn ich nun das Defy anmache wir die Led nach einem momment erstmal rot und dann geht es nach so 30 sec erst weiter mit dem bootscreen

Im System angekommen, ist manchmal alles extrem lahm und es kann sein das eine minute nicht passiert, wenn ich z.b. kontakte aufmache

Gibt es keine Widgets?

Und nochmal ne doofe frage, hat einer nen link zu dem quarx kernel? Und evtl 2 worte wie der zu installen ist?


Rom schaut ja so ganz gut aus, hab aber die Tage ein MIlestone 2 gemacht und auch cm10 drauf und da sieht es noch einen tick schicker aus und läuft mal extrem rund, noch kein absturz und alles extrem schnell, kann man die nicht auch fürs defy nehmen?
Ich glaub nicht...Sonst hätte Quarx das schonlang gemacht?.... NEUE VERSION IST UP! 13.1.13-V2
 
compujoe

compujoe

Ambitioniertes Mitglied
DunDa84 schrieb:
Habe es nun auch endlich geschaft das zu installen musste aber vorher auf 2.2 flashen.

hab dann ganz normal gerootet und da das rom installiert wie es sein muss mit factory und data wipe und allem.

Wenn ich nun das Defy anmache wir die Led nach einem momment erstmal rot und dann geht es nach so 30 sec erst weiter mit dem bootscreen

Im System angekommen, ist manchmal alles extrem lahm und es kann sein das eine minute nicht passiert, wenn ich z.b. kontakte aufmache

Gibt es keine Widgets?

Und nochmal ne doofe frage, hat einer nen link zu dem quarx kernel? Und evtl 2 worte wie der zu installen ist?


Rom schaut ja so ganz gut aus, hab aber die Tage ein MIlestone 2 gemacht und auch cm10 drauf und da sieht es noch einen tick schicker aus und läuft mal extrem rund, noch kein absturz und alles extrem schnell, kann man die nicht auch fürs defy nehmen?
Den Kernel habe ich genommen: http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=1628124&d=1357669870

Mehr dazu hier bei XDA: [JB] CM10 Android 4.1.2 for the Defy(+) - Page 1474 - xda-developers

Installieren im CWM, wipen Cache und Dalvik, dann Neustart.
 
C

Chris_0815

Fortgeschrittenes Mitglied
So habe seit gestern die 13.1.13V2 drauf.
Zuerst dachte ich dass der Akku noch weniger hält.
Habe mit 100% geflasht danach war der Akku nur noch 80% voll und nach 3 Stunden nur noch 8%.
Nachdem ich den Akku jetzt zum ersten mal unter v2 voll geladen hatte hält er. Meiner Meinung nach hatte ich mit keiner cm10 zuvor so eine gute Akku Performance.
Seit 10h und 43min an bei normaler nutzung (etwas telefoniern, etwas surfen, mails, faceboock...) sind immer noch 61% übrig. Normal hätte ich jetzt schon laden müssen. Also echt Gut!!!:drool:
Keine Ahnung ob das jetzt bei der orginal von Quarx genauso ist.
Bin jetzt noch am öberlegen wenn der Akku das nächste mal voll ist den Batterie stat zu wippen??!?!?!?!??
 
D

doodlez12345

Neues Mitglied
die v2 is gelungen

Gesendet von meinem MB526 mit Tapatalk 2
 
D

DunDa84

Neues Mitglied
Ja läuft nun auch sehr flüssig.

Wie bekomme ich aber nun wieder Widgets und so auf meinen Desktop? so wie is in cm9 und auch vorher war? Wenn ich das versuche, kann ich nur den Hintergrund ändern
 
C

Chris_0815

Fortgeschrittenes Mitglied
DunDa84 schrieb:
Ja läuft nun auch sehr flüssig.

Wie bekomme ich aber nun wieder Widgets und so auf meinen Desktop? so wie is in cm9 und auch vorher war? Wenn ich das versuche, kann ich nur den Hintergrund ändern
Hey,
gehe in deine App liste (siehe Bild im Anhang oder im Startpost) und wähle oben widget aus suche dein widget berühre es lang und ziehe ihn an die gewünschte stelle

Oder lade dir im App store einen luncher runter z. B. Apex luncher dann gehts wie früher!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: