Hilfe nach MS2Ginger 3.0 bleibt es beim M-Logo hängen

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hilfe nach MS2Ginger 3.0 bleibt es beim M-Logo hängen im Custom-ROMs für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
A

Altoid

Neues Mitglied
Ich habe mein Defy+ for einiger Zeit gerootet und WIUI 2.2.3, hab es einmal geuptadet und das hat geklappt, nun wollte ich MS2Ginger3.0-RTM installieren, habs also in den nandroid Ordner gegeben und die Schritte vom xda-Thread befolgt

- run 2nd-init (voldown on blue LED)
- Go to "Recovery"
- Go to "Latest or Stable or Custom Recovery"
- "wipe data and cache"
- Go to "Backup and Restore"
- Go to "Advance Restore"
- Select "MS2Ginger3.0"
- "restore system" (after finish Defy+ or defy with "gingerbread" kernel go to step 14)

- reboot.
- run 2nd-init (voldown on blue LED)
- Go to "System"
- Go to "Overclock"
- increase VSel3 to 58 (GREENBREADMOD-froyo kernel installed) or set CLK3 to 800 (Gingerbread kernel)(is this right?
- reboot
aber dann ist das Handy beim Motorola M logo hängen geblieben (kann aber nach wie vor in den Recovery und auch das vorige Backup wieder herholen und das Handy läuft wieder mit WIUI), hab auch herausgefunden, dass ich keine anderen Roms außer der Wiui Roms installieren kann, kann mir eventuell wer helfen??


Vielen vielen Dank und bitte um eure Hilfe, danke
 
H

hamsterbacke

Neues Mitglied
Altoid schrieb:
aber dann ist das Handy beim Motorola M logo hängen geblieben....
mach genau die gleichen schritte und lösch dann aber zum schluss nochmal im "stock recovery" mode.
also müsste im bootmenü bei "recovery" sein und dann auf "stock" klicken. dann ruft er das recovery menü von motorola auf und da gibts auch eine wipe/factory reset option. diese einfach durchführen und dann müsste es gehen. zumindest half das bei mir. hatte das gleiche problem.