[Diskussion] CyanogenMod 6 für das Milestone (CM6)

  • 777 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussion] CyanogenMod 6 für das Milestone (CM6) im Custom-ROMs für Motorola Milestone im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone.
aPollO2k

aPollO2k

Stammgast
Danke für den neuen Download.


Also CM6 läuft bei mir wesentlich besser als CM7 da viel mehr RAM frei ist. Aber irgendwie ist jetzt mein Akku auch immer wesentlich schneller leer. Ist das bei euch auch der Fall oder sollte ich mal meine Apps durchgucken?
 
T-Mod

T-Mod

Ambitioniertes Mitglied
Da mein Akku eh hinüber ist, kann ich das leider nicht wirklich beurteilen.
Ich kann nur sagen, dass meine schlechte Akkuleistung nicht noch schlechter geworden ist.

Gesendet von meinem Milestone mit Tapatalk
 
aPollO2k

aPollO2k

Stammgast
Ansonsten scheint es nicht viele zu geben die noch cm6 nutzen. Schade

Gesendet von meinem Milestone mit Tapatalk 2
 
A

Alosha

Erfahrenes Mitglied
Unterstützt CM6 eigentlich Apps2Ext?
In meinen früheren CM6 Zeiten hatte ich das nie genutzt...
 
F

FZelle

Stammgast
Klar.
 
A

Alosha

Erfahrenes Mitglied
Also meine Apps die ich grad unter CM7 auf der EXT habe werden unter CM6 auch da sein? Passt :)
 
DAS_Original

DAS_Original

Fortgeschrittenes Mitglied
werden sie, nur das der erste Start nach dem flashen von cm6 sehr sehr sehr lange dauern kann (abhänig von der anzahl der apps auf der ext)
 
F

FZelle

Stammgast
Nicht nur das.
Kann auch sein das einige der Apps sich auf CM7 ( GB ) eingestellt haben und unter CM6 ( Froyo ) dann nicht laufen.
 
3

3of4

Ambitioniertes Mitglied
Hallo! Weil mein Milestone jetzt mit meinem Bruder nach Vorarlberg geht, bräuchte ich die letzte deutschsprachige Version. Leider finde ich keines mehr?
 
T

tariku95

Neues Mitglied
Hey Leute bin neu hier

ich habe mein Milestone geflasht und mit open recovery gerootet usw..... mit der Anleitung von FuFu, sehr hilfreich aber ich komm beim CM 6 einfach nicht weiter wenn ich ins Recovery Menü gehe kann ich das CM nicht installieren ich habe immer noch das Standard Recovery Menü obwohl ich CM 6 in updates in Open recovery kopiert habe
bin am verzweifeln! Könnt ihr mir helfen
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
beim booten in die Recovery erscheint zuerst immer die "original" Recovery, dort dann einmal "apply sdcard: update.zip" ausführen um in die Open Recovery zu kommen (das muß man leider immer wieder machen) und dort dann weiter wie in der Anleitung auf meiner HP zu CM7 (ist zu 90% identisch) ;)
 
T

tariku95

Neues Mitglied
Wie dass muss man immer wieder machen? Also ich soll ganze zeit auf apply update.zirpel bis das menü erscheint in der ich dann CM installieren kann?

Der ursprüngliche Beitrag von 08:37 Uhr wurde um 08:47 Uhr ergänzt:

Ich glaube ich weiß wo der fehler ist wenn ich auf apply update klicke dann kommt bei mir ne meldung installation aborted und davor ne error meldung
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
das rooten per Open Recovery hast du ja hinbekommen soweit ich das aus deinem Posting entnehmen kann.

eine kleine Übersicht der schritte einmal hier:
1. schritte die man nur 1 mal ausführen muß ausser man flasht per rsd lite die Firmware neu
- die Open Recovery auf die sdcard kopieren (update.zip und OpenRecovery Ordner)
- vulnerable recovery flashen

2. schritte die man öfter ausführen muß
- um die Open Recovery zu laden, muß man in die recovery booten und dort dann apply sdcard: update.zip ausführen


Ich persönlich würd von cm6 abraten, da es lange keine updates gab und die performance von cm7 etwas besser ist (meiner meinung nach)

Meine Anleitung hier sollte eigentlich alle schritte abdecken: CyanogenMod auf dem Milestone | Droid-World by -FuFu-
und ich denke die Anleitung kennst du.


Die frage ist wo nun genau das Problem ist, wenn er die Open recovery nicht starten will, diese nochmal neu auf die sdcard kopieren.
Will er die cm6/7 zip nicht flashen per "apply update", die entsprechende zip nochmal neu nach /OpenRecovery/updates kopieren, wenn das noch nicht hilft, die Datei nochmals neu runterladen, gleiche gild für die gapps zip


Wie ich sehr oft sage ist eine ferndiagnose nicht einfach und ich kann nur grob hilfestellung geben, und meistens ist das Problem so einfach das es in ein paar sekunden gelöst werden könnte.


Hier eine schnelle Anleitung wie man cm7 flashen würde:
1. per rsd lite die vulnerable recovery flashen (wie es ja auch hier beschrieben wird: Rooten per Open Recovery | Droid-World by -FuFu-)

2. als Open Recovery verwende bitte eine OHNE 2ndboot, z.b.: https://code.google.com/p/minimod/downloads/detail?name=Minimod_V0.10.zip

3. diese beiden Dateien downloaden und NICHT entpacken
CM7: Dev-Host - cm-7.2.4f-umts_sholes.zip - The Ultimate Free File Hosting / File Sharing Service
die dazugehörigen gapps: Dev-Host - gapps-gb-20111216-signed.zip - The Ultimate Free File Hosting / File Sharing Service
beide Dateien nicht entpacken und auf die sdcard nach OpenRecovery/updates kopieren

4. in die Recovery booten und die OpenRecovery laden (wie zuvor beim rooten auch)
in der OpenRecovery kann man ein nandroid anlegen falls man irgendwann mal wieder zurück zur aktuell genutzen Version will, ansonsten gehen wir ins "wipe menu" und machen dort einen full wipe/factory reset/data wipe, anschliessend gehen wir nach apply update und zuerst die CM7 zip flashen und im anschluss dann die gapps zip

5. rebooten und cm7 sollte starten, der erste start dauert etwas länger (bis zu 5 Minuten) und dann sollte hoffentlich alles laufen wie es soll.



falls es doch noch Probleme gibt, bitte bescheid sagen wo es hapert
 
T

tariku95

Neues Mitglied
Achso also ich muss zuerst die Open recovery und update zip auf die Sd karte verschieben und dann flashen, ich habe zuerst geflasht und dann die Dateien auf die SD karte gezogen
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
die reihenfolge ist eigentlich egal, ich persönlich bereite die sdcard gern vor, so kann man nach dem flashen direkt in die OR booten

wichtig ist nur, das die OpenRecovery auf der sdcard bleiben muß um sie weiter nutzen zu können, und sie muß eben immer per hand gestartet werden (sobald cm7 drauf ist, startet die OpenRecovery von allein, da dort ein entsprechendes script enthalten ist)
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
wenn die update.zip der Or auf der sdcrd ist und die Originale Recovery keinen fehler ausgibt beim ausführen, sollte das Open Recovery Menü erscheinen