[ROM][KitKat] Brasilianische Grundlage

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][KitKat] Brasilianische Grundlage im Custom-ROMs für Motorola Razr i im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Motorola Razr i.
R

rerx

Neues Mitglied
Bei meinem Razr i ist vor kurzem die Garantie abgelaufen. Das habe ich als Anlass genommen, den Bootloader zu entsperren und dieses schlanke ROM, das auf dem brasilianischen Kitkat-Release basiert, zu installieren. So weit kommt es mir deutlich fluessiger als das Stock-4.1 vorher vor. Ein paar Sachen bleiben dann allerdings Englisch.
 
H

Hansdampf68

Neues Mitglied
Rerx, wie sind deine Erfahrungen mit der ROM bisher? Kannst du den Umstieg empfehlen?
 
L

leedrag

Neues Mitglied
Ich habe die Rom jetzt auch drauf und kann seine Eindrücke nur bestätigen.
Probleme habe ich bisher noch keine gehabt.
Empfehlenswert ist die Umstellung zumindest aus meiner Sicht, wenn du Wearables nutzen möchtest und somit auf BT 4 angewiesen bist. Es läuft super.
Der Langzeittest wird alles weitere zeigen.
 
R

rerx

Neues Mitglied
Nun, es ist wirklich allgemein flüssiger und angenehmer zu bedienen. Der Akkuverbrauch scheint aber merklich höher zu sein, vielleicht liegt es aber auch an einzelnen Apps.

Recht nervig: ich bekomme häufig angebliche “emergency alerts", die nur aus kryptischen Zahlenkombinationen bestehen und scheinbar nicht auszuschalten sind. Das gäbe es mit der europäischen Version wahrscheinlich nicht.
 
Berlosin

Berlosin

Fortgeschrittenes Mitglied
zum akkuverbrauch: löscht die fast dormancy apk und odex im system/app verzeichniss...

emergency alerts: kann man ausschalten bei wireless und networks :)
 
R

rerx

Neues Mitglied
Berlosin schrieb:
zum akkuverbrauch: löscht die fast dormancy apk und odex im system/app verzeichniss...
Danke für den Tipp! Ich habe den Modem Fastdormancy Service mal testweise mit App Quarantine deaktiviert.

Berlosin schrieb:
emergency alerts: kann man ausschalten bei wireless und networks :)
Da habe ich alle Optionen ausgeschaltet, hat nichts geändert. Jetzt habe ich auch gleich die App Emergency Alerts deaktiviert. Vielleicht bringt es das ja.
 
P

pansono

Ambitioniertes Mitglied
Das gleiche ROM läuft bei mir auch seit einigen Wochen. Es gab überhaupt keine Probleme. Der Akku Verbrauch hat sich auch nicht geändert - meistens um die 2 Tage mit einer Ladung (WLAN, BT, GPS, 3G permanent an) mit laufendem Mails holen, WhatsApp, Threema, FB...
Es läuft auf jeden Fall schneller - zumindest so lange dem Razr nicht der RAM ausgeht ;-)
Eine Umstellung auf die ART Runtime habe ich auch probiert, allerdings vertrugen sich einige meiner Apps damit nicht, weil unter der ART Runtime die Übersetzung für den Intel<-->ARM Teil nicht funktioniert. Das ist zwar schade, weil mit ART wesentlich weniger RAM verbraucht wurde, aber immerhin läuft mit Dalvik alles super. :thumbsup::smile:

P.S. Die oben genannten Änderungen zum Akku Verbrauch waren bei mir nicht nötig und die Emergency Alerts ließen sich bei mir wie vorgesehen in den Einstellungen abschalten.
 
B

BranMakMorn

Neues Mitglied
Kann ich denn von diesem Rom "gefahrenlos" auf das offizielle Kitkat
updaten?

VG.