Ich bekomme das OP6 nur noch in den Recovery Mode

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ich bekomme das OP6 nur noch in den Recovery Mode im Custom-ROMs für OnePlus 5T im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 5T.
H

hmpffff

Stammgast
Moin,

ich hatte mein OP6 bislang mit HavocOS laufen. Irgendwann in den letzten Monaten ist mal was schief gelaufen und ich konnte nicht mehr updaten (10.0 vom 23.12. ging noch, das vom 20.1. nicht mehr). Ich hab mir dann gedacht, ich kann mir ja mal OOS 10 ansehen. Nun sitze ich hier mit einem Gerät, dem ich via fastboot TWRP flashen kann, aber das Ding will nicht zu TWRP booten. Ich kann auch nicht via fastboot boot ins TWRP booten.

Meine Frage lautet also: wie bekomme ich das Gerät wieder soweit, daß ich OOS installieren kann?
 
H

hmpffff

Stammgast
Danke, ihr beiden. Ich hab das nach dem Link von TomTim wieder repariert bekommen. :)

Was wohl das Problem ausgelöst hat? Gibt es irgendwas spezielles bzgl. der A/B-Partitionen zu beachten, wenn man Custom-ROMs und TWRP (BluSpark) benutzt? Vielleicht ist mir da ja was entgangen.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@hmpffff Bei A/B-Geräten ist der aktive Slot zu beachten, von dem aus gebootet wird. Dieser kann je nach Art, wie eine ROM installiert wird, wechseln. Allerdings kommt es bei Custom ROMs manchmal zu ungewollten Konflikten, die dann einen Bootvorgang vom inaktiven Slot nicht richtig initialisieren. Das endet u.U. im Bootloop, der Recovery oder im Fastboot.

Hilfestellung: Wird eine ROM mittels flashable.zip aufgespielt, dann wechselt der aktive Slot. Diese .zips enthalten die Images für /system, /vendor, etc. zumeist in Form von einer payload.bin Das Problem an der Sache ist, dass dein Gerät dies für ein normales Update hält und es im inaktiven Slot installiert. Sollte dein Gerät den Slot nicht automatisch wechseln, kannst du ihn über Fastboot oder TWRP wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hmpffff

Stammgast
Wenn ich es richtig verstanden habe, werden Updates in dem anderen Slot installiert, aber "normale" Pakete im aktuellen?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich hab jetzt ein weiteres Problem. Ich kann kein TWRP mehr booten. Wenn ich mit
fastboot boot twrp-3.3.1-2-enchilada.img
ins temporäre TWRP booten möchte, wird es ganz normal übertragen und das Gerät rebootet. Nur bleibt es dann im Screen "Fastboot Mode" (also der, der ganz kurz vor dem Fastboot Screen, von wo man weitere Schritte wählen kann) hängen.

Ich kann TWRP scheinbar auch installieren. Nur bootet das Gerät davon nicht.

Ins Originale Oneplus-Recovery komme ich, aber das Ding ist ja nahezu völlig unbrauchbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
hmpffff schrieb:
Danke, ihr beiden. Ich hab das nach dem Link von TomTim wieder repariert bekommen. :)
War das nicht dasselbe Problem?

Die beiden Slots A+B sind dafür gedacht, Systemupdates im Hintergrund installieren zu können. Ist Slot A aktiv, installiert sich das Update auf Slot B und umgekehrt. Ist die Installation beendet, wird das Update durch einen normalen Neustart aktiv. Keine Wartezeit mehr für dich.
LineageOS z.B. wird als .zip geflasht. Diese .zip ist so aufgebaut wie ein OTA-Update von deinem Hersteller. Das ist auch nur eine .zip-Datei. Wird die LineageOS.zip in TWRP geflasht, ist das für dein Gerät wie ein Systemupdate vom Hersteller. Es erkennt das und denkt sich: Alles klar, ein Update kommt und es muss auf den anderen Slot installiert werden.
Sollte dein Gerät jetzt nach einem Neustart im Bootloop hängen, dann ist höchstwahrscheinlich der Slot daran schuld, der gerade bootet. Also TWRP starten und über "Neustart > aktiven Slot wählen" (Bezeichnung habe ich nicht wortwörtlich im Kopf) den Slot umstellen. Dann sollte das Gerät booten.
 
H

hmpffff

Stammgast
Ich bekomme das Gerät leider nur nicht mehr dazu ins TWRP zu booten, bzw. es zu installieren. :(
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Gestern Abend hattest du das Problem gelöst, eben konntest du nicht booten, nur installieren und jetzt geht gar nichts mehr...?
 
H

hmpffff

Stammgast
Ich konnte es insofern lösen, als daß ich überhaupt wieder ein OS installieren konnte. In diesem Fall OxygenOS 10.3. Erst heute hab ich versucht TWRP zu installieren, um das Gerät mit Magisk zu rooten.

In OOS kann ich ohne Probleme booten. Ins Recovery ebenfalls. Ich kann nur nicht via "fastboot boot" ins temporäre TWRP booten, bzw. TWRP installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Um die Begriffe erst mal zu klären:
TWRP temporär booten = fastboot boot twrp.img
TWRP installieren = fastboot flash recovery twrp.img
Klappt das flashen bei dir und du startest TWRP, wenn du in die Recovery bootest?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

...oder wird der Befehl fastboot flash twrp.img zwar ausgeführt, aber TWRP lässt sich nicht starten?
Die Sache mit fastboot boot twrp.img habe ich ja verstanden.
Wenn es so oder so nicht klappt, ist evtl. das twrp.img fehlerhaft - in welcher Hinsicht auch immer...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

hmpffff schrieb:
Nun sitze ich hier mit einem Gerät, dem ich via fastboot TWRP flashen kann
Irgendwie hat mich das ganze flashen, installieren und doch nicht installieren oder booten etwas raus gebracht... Noch mal ganz von vorne!
Da du ein A/B Handy hast, musst du es zuerst dazu bringen, dass du ohne Probleme ins System booten kannst. Unabhängig von TWRP. Darum geht es jetzt nicht. Dein Handy muss normal starten.
Wenn das funktioniert, fährst du es herunter. Lade noch mal die aktuelle, offizielle TWRP-Version runter und benutz nur die! Jetzt bootest du wieder TWRP über Fastboot.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hmpffff

Stammgast
Ich hab TWRP eben nochmal neu heruntergeladen.

Bei Booten mit
fastboot boot twrp-3.3.1-2-enchilada.img
rebootet das Gerät, bleibt aber im Fastboot-"Spashscreen" hängen.

Beim Versuch es zu via
fastboot flash recovery twrp-3.3.1-2-enchilada.img
flashen gibt es nun den Fehler:
Sending 'recovery' (28980 KB) OKAY [ 0.618s]
Writing 'recovery' FAILED (remote: '(recovery_a) No such partition')
fastboot: error: Command failed
What the heck… ich Flashe ja schon einige Jahre meine Geräte, aber sowas hab ich noch nie erlebt. Allerdings ist es auch mein erstes A/B-Device.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Oh, ich hab es jetzt mit einem neueren TWRP probiert: twrp-3.3.1-16-enchilada-Q-mauronofrio.img

Jetzt bootet das Gerät ins temporäre TWRP. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Mein Fehler mit flashen in die Recovery... Geht nicht wegen A/B, da gibts keine Recoverypartition mehr. Ebenso keine Cachepartition.
Du musst beim flashen der Installer.zip aufpassen, dass du ein sauberes Stock boot.img aktuell drauf hast. Die Recovery ist bei A/B im Boot integriert und TWRP überschreibt sie (bzw. die Ramdisk) innerhalb des boot.img
 
H

hmpffff

Stammgast
Ich hab jetzt ein frisches OOS 10.3 + TWRP 3.3.1-16 + Magisk 20.3 installiert. Soweit so gut.

Jetzt spiele ich erstmal mein Titanium-Backup drauf und schau mir mal OOS ein paar Tage an. Derweil schaue ich mal weiter nach einem anderen ROM. HavocOS gefällt mir eigentlich ganz gut, aber es nervt ein bisschen, daß HOS 3 keinen Updater mehr hat.