[ROM][KK][KOT49H] CyanogenMod 11.0 by ADC-Team - Release 3 (ION) - Kernel 3.4.X

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][KK][KOT49H] CyanogenMod 11.0 by ADC-Team - Release 3 (ION) - Kernel 3.4.X im Custom-ROMs für Samsung Galaxy S Plus im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus.
sgspluss

sgspluss

Experte


Hallo zusammen,
wir sind froh euch unsere CyanogenMod 11 für das Galaxy S Plus (GT-I9001) vorstellen zu dürfen.

[Dev] CastagnaIT, Christopher83, Educk, Ivendor, Krislibaeer
[Tester] smeroni68, Xellar, Ktulu84

Was funktioniert:
Audio
Anrufe/GSM/SMS/MMS
GPS
Kompass
Bewegungs sensor
WiFi
Bluetooth
USB Massenspeicher
HW Beschleunigte UI
HW Beschleunigtes Video rendering
Kamera
BLNv9
USB/Wifi tethering
VSync
USB OTG (Only FAT32 support)
Phantom key press filter

Funktioniert teilweise:
AOSP Tastatur funktioniert manchmal nicht wenn ihr Swype nutzt
Einige Kacheln werden nicht richtig funktionieren

Funktioniert nicht:
SD Swap (noch nicht implantiert)





  • 20140228 Release 3: (DL from Dev-Host Mirror 1) - (DL from Dev-Host Mirror 2) - (DL from Mediafire Mirror 3)
    MD5SUM: 523a206d9a38d208aa19364a3edc9029

    ROM:
    • Synched with CM sources
    • frameworks_base: allow the framework to start minimum brightness level from 0 (credits to CastagnaIT)
    • ramdisk: ueventd: Change msm_rotator group to graphics (credits to arco68)
    • audio_policy: Allow a sample rate of 8 KHz only for VoIP output (credits to Christopher83)

    KERNEL:
    • Kernel 3.4.82
    • fix false disconnect due to a signal sent to the reading process (credits to keunyoung)
    • MDP: correct clock calculation logic for up-scaling scenario (credits to Nirmal Abraham)
    • sync: don't block the flusher thread waiting on IO (credits to Dave Chinner)
    • timer: optimize apply_slack() (credits to Felix Fietkau)
    • writeback: Fix occasional slow sync(1) (credits to Jan Kara)
    • writeback: fix writeback cache thrashing (credits to Namjae Jeon)
    • block/partitions: optimize memory allocation in check_partition() (credits to Ming Lei)
    • rtc: alarm: Add power-on alarm feature (credits to Ashay Jaiswal)
    • rtc: alarm: Set power-on alarm 120 sec before actual alarm time (credits to Mohit Aggarwal)
    • kernel: alarm: fix the BUG that device automatically powers on (credits to Figo Wang)
    • kernel: alarm: add dedicated alarm type for poweroff alarm (credits to Figo Wang)
    • kernel: alarm: Do not call rtc_alarm_irq_enable in IRQ Disabled context (credits to Prasad Sodagudi)
    • power: add an API to log wakeup reasons (credits to Ruchi Kandoi)
    • power: fix compile warnings in log_wakeup_reason (credits to Ruchi Kandoi)

  • 20140116 ADCT GApps (DL from Dev-Host) (kompatibel mit ART-Runtime)
    MD5SUM: 390dbea471432b370df122f735e87df2
Bitte prüft nach dem download die MD5 Summe.

Vor der installation von CM11.0: Vorbereitung (Die 3 ersten schritte sind optional, wenn ihr ganz frisch anfangen wollt, lasst sie aus)

  1. Installiert AppBak aus dem Playstore, startet es und speicher die liste all eurer apps.
  2. Installiert SMS Backup and Restore aus dem Playstore, startet es und sichert eure SMS.
  3. Installiert Call Logs Backup and Restore aus dem Playstore, startet es und sichert eure Anruf historie.
  4. Startet in euer Recovery. Macht ein Nandroid backup. Ihr werdet es brauchen wenn ihr auf eure alte rom zurückspringen wollt.

WARNUNG: Viele apps die aus früheren androidversionen wiederhergestellt werden, können unter umständen aufhören zu funktionieren. Installiert diese bitte ganz neu.

Das Flashen:


  • Wipe data & cache.
  • Flash update*.zip.
  • Flash gapps*.zip.
  • Startet das Handy neu.
  • Nachdem ihr euren Google account eingerichtet habt, installiert die 3 Apps aus dem Playstore, um eure SMS, Anrufe und Apps wiederherzustellen.
WARNUNG: KEINE System apps wiederherstellen!!
  • Solltet ihr ein backup mit Gecachten einstellungen nach telephony.db in data/data/com.*.*.telephony wiederherstellen, so kann es die MMS funktion stören.
  • Das Wiederherstellen von Backups für den Kalender führt zu problemen mit dem Kalender Sync.

Upgrades:
Upgrades von früheren versionen von CM11 auf neuere versionen von CM10.1 funktionieren im grunde wie eine normale installation. Jedoch sollte man beachten das manche Apps nicht mit neuen Android Versionen funktionieren. Diese sollte man vor dem Upgrade deinstallieren.


Credits:
CyanogenMod Team
Arco68 für seine großartige arbeit für unser Smartphone
AriesVE Dev Connection Team
Nello96 für die Team logo's
anakin174 for the team spare phone

Sources:
Alle unsere Sources sind im AriesVE-DevCon-TEAM GitHub

Original Thread:
HIER GEHT ES IN DEN ORIGINAL THREAD