[ROM][P311X][4.3.1] Paranoid Android 3+

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][P311X][4.3.1] Paranoid Android 3+ im Custom-ROMs für Samsung Galaxy Tab 2 - 7 Zoll im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab 2 - 7 Zoll (3100/3110).
A

Android-Andi34

Lexikon



AOSPA 3.99+ (Paranoid Android)

Android 4.3.1


Status: KEINE DOWNLOAD-LINKS MEHR VERFÜGBAR!
Letztes build 08.11.2013: AOSPA 3.99.1 RC2+
Unterstütze Geräte
P3110
P3113
(Keine Unterstützung für das P3100)



  1. Installiertes Custom Recovery (z.B. TWRP, CWM, PhilZ Touch)
  2. Format SD Card (nicht zwingend nötig, aber empfohlen)
  3. Dateien auf das Gerät (oder Micro SD) kopieren (ROM, GAPPS, FIX.)
  4. Wipe Data / Factory reset und Wipe Cache (im recovery)
  5. Flashen der Rom
  6. Flashen der Gapps
  7. Flashen des Fix
  1. Entwickleroptionen aktivieren
    (“Einstellungen” aufrufen, dann ganz nach unten steuern und auf “Über das Telefon” drücken, dann direkt hintereinander 7 mal auf “Build-Nummer” touchen)
  2. Setzte root für Apps & ADB
  3. USB Debugging aktivieren

---------------------------------------------------------------------------------------------



AOSPA 3.68+ (Paranoid Android)
Android 4.2.2
Letztes Update 22.07.2013

Vollständigkeitshalber auch ein Thread für diese Rom - Paranoid Android ist ja auf vielen Geräten sehr beliebt.

Unterstütze Geräte
P3110
P3113
(Keine Unterstützung für das P3100)

Screenshots sind im 2. Post (Klick hier) zu finden.

  1. Installiertes Custom Recovery (z.B. TWRP, CWM, PhilZ Touch)
  2. Format SD Card (nicht zwingend nötig, aber empfohlen)
  3. Dateien auf das Gerät (oder Micro SD) kopieren (ROM, GAPPS, FIX.)
  4. Wipe Data / Factory reset und Wipe Cache (im recovery)
  5. Flashen der Rom
  6. Flashen der Gapps
  7. Flashen des Fix


Halo auch im Tablet UI!

Wichtiger Hinweis:
Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie. Durch das Herunterladen, Installieren und Verwenden dieser Software können Hardware- sowie Softwareschäden entstehen - Diese können bis zum "Totalschaden" führen! Außerdem kann nicht für die Richtigkeit der ausgewiesene Download-Links garantiert werden und das diese frei von Schadsoftware sind. Ich übernehme diesbezüglich keinerlei Garantien oder Gewährleistung - Ihr handelt voll auf eigene Verantwortung und Risiko!!! Von mir hinzugefügte Angaben und Hilfestellungen habe ich nach bestem Wissen formuliert und eingearbeitet. Für die inhaltliche Richtigkeit übernehme ich keinerlei Verantwortung.
Wenn ihr nicht sicher seid, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android-Andi34

Lexikon
Screenshots AOSPA 3.68+
 

Anhänge

A

Android-Andi34

Lexikon
Update 26.09.2013: AOSPA 3.99.1 RC2+;
Neuer Fix und Neue Gapps ebenfalls verfügbar.
Soll laut XDA gut und stabil laufen.
 
L

leonboe1111

Gast
Kann ich nur empfehlen, allerdings klappt die Mehrbenutzer-Funktion noch nicht...

Gesendet von meinem GT-P3110 mit der Android-Hilfe.de App
 
L

leonboe1111

Gast
Nach längeren Testen ist dann doch aufgefallen, dass es bei intensiver Nutzung an Performance fehlt...

Gesendet von meinem GT-P3110 mit der Android-Hilfe.de App
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Neue Rom online, neuer Fix und 4.3 Gapps ebenfalls.

Changelog:

08 - Nov - 2013:
Updated upstream sources
Security fixes
Removal of Paranoid OTA (Not needed since we're an unofficial port.)
Fully removal of MultiUser support to avoid system crashes.
This is what I call the most Stable build I've ever made, if you use it as single boot ROM and with the FIX.
Issues:
- Multi-user disabled. (Due to lack of SELinux support by AOSPA.)
- No SELinux support (Due to AOSPA lack os support.)
 
L

leonboe1111

Gast
Scheint ja echt stabiler und schneller zu laufen als die alte...
 
Bengii

Bengii

Erfahrenes Mitglied
Wollte nur fix sagen das sämtliche links zu der Rom sowie Gapps usw nicht mehr gehen