[ICS Kernel] OC1.4 Kernel für GT-P75XX/7100 [11.07.2012]

  • 64 Antworten
  • Neuster Beitrag
I

independence

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat jemand Erfahrungen? Akkulaufzeit, Performance?

Gesendet von meinem GT-P7501 mit Tapatalk 2
 
teddy3

teddy3

Experte
Ich hab den von Anfang an drauf, schon unter HC 3.2. Empfehlenswert.
 
Mathias321

Mathias321

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin auch sehr zufrieden.
Akkulaufzeit wie beim Stock-Kernel zwischen 7 und 10 Stunden Display on time.

Auch wenn du übertaktest und den Governor auf ondemand stellst immer noch Super Akkulaufzeit und klasse Performance.

Also auch von mir...Empfehlenswert! :thumbsup:
 
teddy3

teddy3

Experte
Wieder ein neuer Kernel: Kernel 2.6.36.4

Changelog:
-revert:
tegra: board-p4*: sync with params from GSIII, Update 1, for atmel_mxt1386

-tegra: board-p4*: add in suppression_config.freqhopscale for atmel_mxt1386
-cpufreq: interactive: sync with google’s android-omap-3.0

-merged (from kcrudup)
net: wireless: bcmdhd: Fix FW hang recovery
ext4: add missing save_error_info() to ext4_error()
Move x86_64 idle notifiers to generic
ARM: Call idle notifiers
ARM: Move leds idle start/stop calls to idle notifiers
cpufreq: interactive: use idle notifier
ARM: idle: update idle ticks before call idle end notifier
ARM: idle: call idle notifiers before stopping nohz tick
ARM: Add cpu power management notifiers
ARM: 6867/1: Introduce THREAD_NOTIFY_COPY for copy_thread() hooks
ARM: 6868/1: Preserve the VFP state during fork
ARM: vfp: Use cpu pm notifiers to save vfp state
ARM: vfp: Always save VFP state in vfp_pm_suspend
ARM: vfp: only clear vfp state for current cpu in vfp_pm_suspend

-merged (from entropy512):
mmc: Instrument and disable mmc_erase()
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Threadstarter
Danke hatte ich auch eben gesehen. OP geupdatet.
 
S

schnitzerk

Ambitioniertes Mitglied
läuft der auch unter HC 3.2 oder nur noch unter ICS?
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Threadstarter
schnitzerk schrieb:
läuft der auch unter HC 3.2 oder nur noch unter ICS?

Ist es zu viel verlangt den ersten Post zu lesen? Das klärt meistens viele Fragen.:winki:
 
teddy3

teddy3

Experte
Hättest du es mit Buntstiften gemalt, würde es bestimmt jeder sehen :D
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Threadstarter
Gesagt getan.:D
 
teddy3

teddy3

Experte
Dachte eher an sowas ;)

 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Threadstarter
Neuer Kernel up.

Update (13/05):
-mmc: remove unused rem and to in mmc_erase (core)
-net: wireless: backport/sync from google’s omap-android-3.0
-merged (from google omap):
-ARM: VFP: re-initialize VFP coprocessor access enables on CPU hotplug
 
A

AndroidBeere

Gast
Wenn ich so ein Kernel flashe, muss ich dann irgendwas wegen Backups beachten?
Bzw. Was wird durch Cache/Dalvik cache wipen alles verändert?
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Threadstarter
Nein bleibt alles erhalten. Ausser du machst aus Versehen Wipe Data/Factory Reset. Bei Cache und Dalvik passiert nix.
 
Mathias321

Mathias321

Ambitioniertes Mitglied
Die Links sind nicht mehr erreichbar. Bitte fixen. ;-)

Edit: Gibt auch schon wieder ne neue Version vom 14.06....
 
Zuletzt bearbeitet:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Threadstarter
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Threadstarter
Merci, OP geupdatet.
 
S

Samsung-GALAXY-Tabman

Neues Mitglied
Samsung GALAXY Tab 10.1N (Model GT-P7501 64 GB) ist eingefroren!

Heute habe ich den
ICS Kernel OC1.4 Kernel für GT-P75XX/71XX
auf meinem Samsung GALAXY Tab 10.1N im rootmodus installiert !

Gleich danach habe ich versucht Ganbarou GT-P7501 CM9.0.0 RC0 nightly 2012-06-17
(
http://desire.giesecke.tk/download/Ganbarou-GT-P7501-2012-06-17.zip)
zu installieren, allerdings habe ich einige Fehlermeldung bekommen und es erfolgte der Abbruch der Installation.

Nach dem rebooten kann ich nun nur noch folgendes lesen:
„Samsung GALAXY Tab 10.1N“
ich komme nicht mehr an mein Tab ran.

Lösung:
Habe lange auf den Power Knopf gedrückt. Bin dann mit dem Power Knopf und dem linken Lautesprecherknopf ins ClockworkMod Recovery gekommen.
Konnte die sdcard mouten.
Rufe das restore meiner letzten Sicherung auf.
Toll mein Samsung GALAXY Tab 10.1N ist wieder hergestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
teddy3

teddy3

Experte
@SamsungGALAXYTabman
Es ist schon mal grundsätzlich ein Fehler den Kernel zuerst und dann erst die ROM zu installieren. Immer den Kernel zum Schluss. Wenn du dir aber Ganbarou drauf machst, brauchst du keinen extra Kernel mehr, weil der den neuesten Pershoot bereits drin hat.

OT Anfang

Dann hat die Installation der ROM wegen des bekannten Status 7 Fehlers aufgehört. Auch dazu gibt es eine Lösung, bis beegee das mit dem nächsten Update behoben hat: https://www.android-hilfe.de/forum/custom-roms-fuer-samsung-galaxy-tab-8-9-10-1.568/rom-ics-ganbarou-gt-p7500-7501-7510-7511-based-on-cm9.247983-page-6.html#post-3496395

OT Ende
 
Oben Unten