[Guide][UB][4.1.2] CM10 by FXP

  • 104 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Guide][UB][4.1.2] CM10 by FXP im Custom-ROMs für Sony Xperia Go im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Go.
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Cyanogenmod 10


WICHTIG! ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG FÜR EVENTUELLE SCHÄDEN AN EUREN GERÄTEN! NUTZUNG DER ANLEITUNG AUF EIGENE GEFAHR!



Downloads:
ROM: CM10 LOTUS.zip
GApps: Ultra Slim GApps
Stock-Rom: Android 4.1.2

Falls etwas schief läuft:
Sony Companion
Sony Update Service



So gehts:



1. Daten absichern

Falls ihr eure Daten/Apps/Kontakte absichern wollt und dies noch nicht getan habt empfehle ich euch die App Helium (ohne Root) oder die App Titanium Backup (Root), die speichern so ziemlich alles.



2. Vorbereitung

Lade das Flashtool herunter und installiert es. Es sollte dann unter C:\Flashtool erscheinen. (Windows7)

Wie ihr Flashtool nutzt, lernt ihr hier: >Klick<
Für das Go müsst ihr den Common drivers RioGrande auswählen.

Danach PC neu starten!

Falls ihr von einer Stock-Rom kommt und noch nicht auf JB seid, flasht vorher diese damit es mit dem Baseband keine Probleme gibt (Angeblich haben manche einen schlechteren Empfang wenn sie von ICS oder GB aus kommen).

>Hier< bekommt ihr JB und flasht diese mit der Flashtool-Anleitung.

(Boot kann bis zu 5 Minuten dauern und ist vollkommen normal)



3. Bootloader

Während dessen könnt ihr schonmal aus der cm-10-XXXXXXXX-UNOFFICIAL-lotus.zip die Boot.img nach C:\Flashtool\x10flasher_lib kopieren.

Sobald euer Smartphone gestartet ist kopiert euch die cm-10-XXXXXXXX-UNOFFICIAL-lotus.zip und Ultra Slim Gapps.zip auf euren internen Speicher (externer Speicher wird nicht unterstützt!) geht danach in die Einstellungen und aktiviert dort unter Entwickleroptionen das USB-Debugging und schaltet euer Smartphone wieder aus.

Kommen wir nun zum Bootloader. über einen Schlüssel den ihr hier von Sony erhaltet, könnt ihr den Bootloader öffnen.

Dafür brauchen wir jetzt die Windows Eingabeaufforderung: entweder die Windows-Taste drücken und in der Suche cmd eingeben, oder ihr sucht es im Zubehör. Dann in dem schwarzen Fenster dann cd C:\Flashtool\x10flasher_lib\ eingeben und Enter drücken.

Euer ausgeschaltetes Smartphone dann mit gedrückter Lauter-Taste mit dem PC verbinden. (LED leuchtet dann lila)

fastboot.exe -i 0x0fce getvar version in der Eingabeaufforderung eingeben und die Verbindung testen.

Am besten bevor ihr euer Smartphone anschließt, aber erst Enter drücken wenn ihr das Lila LED auf eurem Handy seht, damit CMD sicher euer Handy im Fastboot modus erwischt.

danach fastboot.exe -i 0x0fce oem unlock 0xKEY eingeben (wobei die KEY euren Code aus der Mail von Sony darstellt)

Der Bootloader ist jetzt geöffnet!​



4. CM10 & Kernel installieren

Nachdem der Bootloader geöffnet ist, gebt in der Eingabeaufforderung fastboot flash boot boot.img und fastboot reboot nacheinander ein um den Kernel den ihr vorher nach C:\Flashtool\x10flasher_lib\ kopiert habt zu installieren.

Danach startet das Smartphone automatisch und ihr könnt es vom PC trennen sowie CMD schließen.

Nun sollte schon ein hübsches Bootlogo von FreeXperia erscheinen wo ihr beim aufleuchten der Lila LED mehrmals schnell die Lauter-Taste drückt um in CWM (Recovery-Modus) zu kommen.

dort navigiert ihr mithilfe der Lautstärke-Tasten nach oben und unten und mit der Home-Taste als Enter.

Geht auf install zip from sdcard und choose zip from sdcard danach seid ihr auf der gleichen Ansicht wie auf dem PC und ihr könnt die cm-10-XXXXXXXX-UNOFFICIAL-lotus.zip und Ultra Slim Gapps.zip sehen.

Installiert nun cm-10-XXXXXXXX-UNOFFICIAL-lotus.zip als erstes und wartet ab bis ihr zurück im Menü seid und installiert danach Ultra Slim Gapps.zip. (Zum installieren die Position mit YES anklicken)

Geht nun zurück bis zum Anfang und drückt wipe data/factory reset und wieder auf YES.

Danach geht auf advanced und wiped genauso wie gerade eben die dalvik cache.

Wenn das geschehen ist geht zurück und drückt nun auf reboot system now . Wenn alles Funktioniert seht ihr nach dem Free X Peria Bootlogo das animierte CyanogenMod.

(Erster start dauert einige Minuten und ist vollkommen normal.)



Willkommen zu CM10!


Diese Anleitung funktioniert auch mit CM9







Quellen: Google Play, Flashtool, Dropbox.com,
FreeXperia, XDA-Developers Forum,
Sony, Andogeek10 (Ultra Slim GApps)​

Fehler bitte melden.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DeNeT

Neues Mitglied
Danke für diese Anleitung, mit der hab es sogar ich ohne Probleme geschafft :thumbsup:
Ich hätte nur eine Frage zu dem ganzen, wenn ich cm10 update kommt dann vllt auch die Kamera wieder? Oder muss ich das ganze dann wieder von vorne machen?
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Hey, danke! Freut mich das es klappt :)

Kann ich dir ehrlich gesagt nicht direkt beantworten weil ich mit CM10 noch keine großen erfahrungen habe, aber wenn es so wie bei CM9 funktioniert kannst du einfach die nächst höhere FXP drüber installieren und danach eben die wipes. So hab ichs gemacht und hatte keine probleme damit.

Allerdings habe ich die leise vermutung das das mit der Kamera ein längeres Thema wird, genauso wie das lange problem mit dem Bootloop
 
D

DeNeT

Neues Mitglied
Ah OK, dann warte ich einfach mal ab und zur Not Wechsel ich zu CM9.
Aber trotzdem dickes Danke von meiner Seite :thumbup:
 
S

silver2k1

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Jungs,
ich bin neu im root lager....ich denke mal erst muss ich den bootloader entsperren oder ? Weiterhin, läuft es flott ? Ich hab Jelly Bean drauf mit dem Original Rom und ist einfach nur der Horror...alles lagt und ist langsam ohne Ende. Ist es danach wieder so flott wie davor ?

Danke Euch !
 
S

silver2k1

Fortgeschrittenes Mitglied
Hilfe bitte !
Ich bekomme das Telefon nicht dazu fastboot zu finden, die LED Leuchtet Lila geht wieder aus und fastboot sagt "waiting for device" ?? HELP Bitte !:bored::bored::bored:

Der ursprüngliche Beitrag von 19:16 Uhr wurde um 21:00 Uhr ergänzt:

ok ich komme weiter, jetzt kommt in fastboot :
Invalid vendor id "OEM" ??


UND NUN ?
 
shadowfler

shadowfler

Experte
Hast du mal geguckt ob du deinen bootloader überhaupt entsperren kannst?
 
S

silver2k1

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, steht auf Yes.
 
shadowfler

shadowfler

Experte
Hast auch alle Treiber richtig installiert?
 
S

silver2k1

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja alles das Handy wird auch richtig von fastboot erkannt
 
shadowfler

shadowfler

Experte
Ich glaub da war mal irgendwas mit dem gerätemanager den musste man auf haben und dann wenn man das phone via fastboot anschliesst taucht kurz ein gerät auf und das musste man dann schnell aktualisieren
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
das macht dein pc normalerweise von selbst, er meldet nur das ein treiber installiert wird damit du auf deine interne und externe sd zugreifen kannst. ausserdem nutzt man eher flashboot
 
S

silver2k1

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Treiber passen wie gesagt das nervt irgendwie ist doch nur eine kleine Hürde eigentlich
 
shadowfler

shadowfler

Experte
Also ich musste das so machen damit fastboot funktionierte...win7 64bit
 
S

silver2k1

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab die 32bit drauf
 
shadowfler

shadowfler

Experte
Mach es trotzdem mal mit der Treiber Aktualisierung wie ich geschrieben hatte
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
schaden kanns nicht, allerdings denke ich liegt es eher an ihm, ohne jemanden beleidigen zu wollen, aber ich hab schon einigen per teamviewer geholfen die auch felsenfest meinten alles richtig zu machen und haben sich dabei aus 3 verschiedenen guides selber was zusammen gemurkst was natürlich nicht funktionieren konnte. daher würde ich einfach sagen einfach nochmal alles schritt für schritt in ruhe durchgehen und jeden schritt bewusst machen und nichts vergessen, ich kann aus eigener Erfahrung sprechen das man immer lieber einmal zuviel nachkontrolliert als zu wenig und dann nichts funktioniert, denn dann ist die fehlersuche wieder schwierig. und ich kann mir nich vorstellen das es an nicht aktuellen Treibern scheitert, jeder sollte selber wissen das man auch Windows aktuell halten sollte
 
S

silver2k1

Fortgeschrittenes Mitglied
Es sind ganz aktuelle Treiber aus dem aktuellen Android sdk
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
man sollte sowieso bevor man etwas mit dem flashtool unternimmt erst die driver installieren, also flash und fastboot und ganz wichtig danach pc neu starten, ja auch in unserer zeit wo eigentlich alles on-fly funktioniert muss man abundzu mal für ne Installation den pc neu starten damit alles funktioniert ;-)