[ROM][5.0] Wiko Rainbow offizielles Wiko Lollipop v0.4 (nicht freigegeben)

  • 63 Antworten
  • Neuster Beitrag
der.unioner

der.unioner

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
RAINBOW_5.0_ID_V04
Habe eine Lollipop Version fürs Rainbow im Internet gefunden. Muss eine Offizelle von Wiko sein, da sie wie die vorgänger Versionen über eine Wiko Install.exe installiert wird. Lauft bis jetzt ohne Probleme und Bug frei.Screenshot_2015-11-07-17-50-27.png Screenshot_2015-11-07-18-02-23.png Screenshot_2015-11-07-18-03-43.png Screenshot_2015-11-07-18-04-32.png Screenshot_2015-11-07-17-51-01.png Screenshot_2015-11-07-18-02-40.png Screenshot_2015-11-07-18-04-10.png Screenshot_2015-11-07-18-11-16.png
 
S

spyro2008

Erfahrenes Mitglied
Hatte es heute mittag auch gesehen,dachte aber es wäre fake.Das du dich getraut hast sie zu installieren.Wo kommt sie her?Hat es jemand geschafft von Rainbow up ,sie lauffähig zu machen.Oder ist das die version wo man in Spanien dran gearbeitet hatte,wo dann aufeinmal neue Modelle raus kamen mit lolipop ,und das update abgesagt wurde.Geht denn wirklich alles,wie sieht es mit dem akku aus,sind die Sicherheitslücken gestopft?Trau mich noch nicht so richtig.Warte bis andere es noch versucht haben:biggrin:



Hab gerade mal nachgeschaut,der einsteller der rom ist aus indonesien.Auf der indonesichen wiko seite ist das Rainbow mit 8gb rom,ebenfals in tailand.Also wird man da nur abgeändert haben das es 4gb sind.Klasse.

Man muß sich nur mit irgendeiner email anmelden um es zu downloaden
 
Zuletzt bearbeitet:
der.unioner

der.unioner

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Runterladen tut man es, indem man auf dem DownloadLink klickt. Man muss sich dann mir Face oder Google+ anmelden.

Ich glaube nicht das die grösse für 4Gb geräte abgeändert wurde. Nach dem ich alle meine persönlichen Apps installiert habe, war der IntereSpeicher voll. Das Telefon funktioniert noch einwandfrei, aber wenn man nun eine weitere App laden will, kommt eine Fehlermeldung bezüglich des mangelnden Speichers.
 

Anhänge

A

ALcAtRas

Erfahrenes Mitglied
Auf der fb page von Indonesien ist der link verlinkt zu dem rar file
 

Anhänge

S

spyro2008

Erfahrenes Mitglied
Bekomme kein custom recovery draufgeflasht.Wenns drauf ist,und ich es starten will geht der bildschirm an und es kommt kein recovery.Kann es sein ,das man ein recovery für lollipop braucht?Habe alle durch sogar das für cm12.1.Keins geht.
 
A

ALcAtRas

Erfahrenes Mitglied
Das musst wahrscheinlich selber erstellen. Gib bei google an lp mediatek custom recovery erstellen. Custom rec brauchst eigentlich nur wenn du damit backup machen willst.
 
A

ALcAtRas

Erfahrenes Mitglied
Kann bestätigen das es mit dem speicher nicht hin haut. Mit dem rom kann man nur bedingt was anfangen. Aber vielleicht hilft es den entwicklern für cm roms weil da ja die treiber drin sind.
 
S

spyro2008

Erfahrenes Mitglied
Ok brauch die recovery um root zu bekommen,da ich keine dubiosen apps dafür nutzen möchte.

Naja dann muß man es im xda mal posten,wollte es gerade tun ,hab aber keine schreibberechtigung dort.
Aber ich glaube, bis jemals eine lp rom voll funktioniert habe ich ein neues smartfone.Halte schon ausschau nach wiko pulp 3g was nächste woche kommt.Mal sehen vielleicht gehe ichs mir holen wenn die testberichte stimmen.
 
A

ALcAtRas

Erfahrenes Mitglied
Habs gepostet. Da meinte einer gleich wegen dem speicher Problem das es wahrscheinlich die 8gb Version ist
 
Lecter

Lecter

Erfahrenes Mitglied
Weiß nicht, was Ihr habt - geflashet, mit KingRoot gerootet, system/app , system/priv-app, vendor/operator/app ausgemistet und danach einen System-Reset durchgeführt. Nun sind über 700MB frei! Danach alle meine Apps installiert - rennt perfekt und noch knapp 300MB fre!
 
S

spyro2008

Erfahrenes Mitglied
Ich habe nichts gegen diese rom,sie ist top.Ich brauche nur ein custom recovery dafür,damit ich xposed installieren kann,denn bei lolipop muß man eine apk und eine sdk flashen damit man xposed nutzen kann.Mit dem selbst erstellen komme ich nicht klar.Mal sehen vielleicht kann hier jemand ein rcovery erstellen..
 
der.unioner

der.unioner

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Lecter schrieb:
Weiß nicht, was Ihr habt - geflashet, mit KingRoot gerootet, system/app , system/priv-app, vendor/operator/app ausgemistet und danach einen System-Reset durchgeführt. Nun sind über 700MB frei! Danach alle meine Apps installiert - rennt perfekt und noch knapp 300MB fre!
Kannst Du uns bitte genau verraten, was du ausgemistest hast? Ich will nicht das falsche löschen und die Rom unbrauchbar machen.
 
A

ALcAtRas

Erfahrenes Mitglied
Die rom ist für 8 gb version deswegen stimmt der interne storage nicht. Mal schauen ob sie einfach umgemodelt wird oder die treiber für die aosp hilfreich sind ;)

Denk wird nur wenige tage dauern bis die es angepasst haben:)
 
Lecter

Lecter

Erfahrenes Mitglied
der.unioner schrieb:
Kannst Du uns bitte genau verraten, was du ausgemistest hast? Ich will nicht das falsche löschen und die Rom unbrauchbar machen.
Alle Google-Apps bis auf Maps, Youtube, PlayStore und Chrome und alle Apps in vendor/operator/app

Zusätzlich habe ich noch Galerie2, Email und Dateimanager gelöscht, da ich stattdessen Radcam, QuickPic und EsExplorer verwende sowie das Mail-Programm meines Providers.

Xposed ist noch im frühen Alpha-Stadium - würde ich noch nicht produktiv einsetzen!
 
A

ALcAtRas

Erfahrenes Mitglied
Die auf xda sind ganz aus dem Häuschen. Das dauert höchstens ende Woche bis es auf die 4gb version geschrieben ist ;)
 
S

spyro2008

Erfahrenes Mitglied
affarian oder wie der def heißt meinte das es kein Bug ist ,sondern alle daten wie cache usw. beinhaltet.Bedenkt das Lollipop größer ist als Kitekat.Bei meinen freund ist lollipop sogar 6,7 gb groß auf dem s6 .deshalb hat wiko uns kein update gegeben,alles haperte an den 4 gb speicher.Entweder man muß damit leben oder eben kk lassen,oder ein neues mit mehr speicher.
 
A

ALcAtRas

Erfahrenes Mitglied
Das haut auch hin. Wenn man das kk rom system.img anschaut hat das 766 MB und das von LP hat 1827 MB also mehr als 1 gig mehr.
Dann muss man dort anderst verfahren und eine ext sd partition anlegen wo als interner speicher läuft. Ob und wie das bei Lp geht weiß ich noch nicht ^^
Aber bei jb und kk ging das ohne probleme. (erfahrung von s3 mini noch ^^)
 
S

spyro2008

Erfahrenes Mitglied
Ich frage mich im moment nur weshalb sie so groß ist.Die AOSP Beta 5 hat nur 726 mb.Kann es sein das die ui soviel platz einnimmt.Wenn man die treiber fürs AOSP nimmt wäre es ja kleiner.Oder fehlt bei der AOSP soviel und deswegen ging sie nicht perfekt.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

ALcAtRas

Erfahrenes Mitglied
AOSP ist eine cm version und daher so klein weil es mit weniger auskommt. Bin grad mal am testen ob man nur die ebr1 datei wechseln muss das man mehr speicher bekommt. Sonst mal die in2ext scripte testen.

Hab jetzt ne weile mit ebr dateien und direkte apps für mtk repartition von data storage getestet aber nix geht.

Wenn man alle apps deinstalliert wo überflüssig sind (auch system apps mit root) hat man kein speicher mehr sobald man die nur die update installiert... also andere apps installieren unmöglich. Von der Performance her läuft schnell und flüssig aber ohne apps installieren ist das müll
 
Zuletzt bearbeitet:
T

t-matic

Neues Mitglied
Ich habe es jetzt mit Link2SD und zweiter ext4 Partition auf der SD-Karte das ROM am laufen ... läuft sehr gut soweit
 
Oben Unten