[ROM]LineageOS 17.1

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM]LineageOS 17.1 im Custom-ROMs für Xiaomi Mi Mix 2s im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi Mix 2s.
Tasar

Tasar

Lexikon
Moin,

mittlerweile ist ja 17.1 auch fürs Mix2s erhältlich:
LineageOS 17.1

Gibst hier schon einige, die das geflasht haben und ein paar Pro/Contra schreiben könnten?

Wie siehst aus, wenn man z.Z. mit dem Eu Rom unterwegs ist, kann man einfach einen clean Flash machen oder muss man event. erst ein Global Stable flashen?

Totti
 
Fietze

Fietze

Experte
Würde vorher in der TWRP unter erweitertes Löschen Data, Cache, System und internal Storage. Dann erst das Rom flashen.
Auch solltest du klären, welche Firmware drauf ist? Damit meine Treiber ect.
Kommst du von Stock EU oder meinst du Xiaomi.eu?
Bei ersterem kannst du den Hinweis die Firmware betreffend ignorieren.
Beii Xiaomi.eu weiß ich nicht, ob es nötig die Firmware extra zu flashen? Hatte mal gehört, die wäre in deren Roms eingebaut.
Sicher bin ich mir nicht. Zur Not einfach vor oder nach dem Rom Flash flashen: XiaomiFirmwareUpdater/firmware_xiaomi_polaris
 
Zuletzt bearbeitet:
Tasar

Tasar

Lexikon
Hab z.Z. das Xiaomi.eu Rom drauf. Muss nochmal schauen, ob ich da die Stock Firmware brauche. Bin auch der Meinung, ist bei dem mit dabei aber sicher bin ich auch nicht.

Gibst sonst event. schon Erfahrungen mit der 17.1?
 
Berlino

Berlino

Lexikon
@Tasar
Der Dev hat geschrieben, daß die Blobs der Q-global-stable verwendet werden (also mindestens v11.0.3.0), man kann aber auch die Firmware der aktuellsten v11.0.4.0 nehmen (mit dieser bin ich unterwegs). In LOS schon inkludiert ist nur eine eigene Vendor-Partition, Firmware sollte vorher installiert werden. Ob das jetzt auch mit der FW der Xiaomi.eu funktioniert (die ja auf der China weekly basiert), mußt du probieren...endet aber höchstwahrscheinlich im Recovery und bootet nicht.

Installiert wie im Wiki gefordert: Also im TWRP erstmal die FW global stable v11.0.4.0 vor hier geflasht, dann den Speicher formatiert und danach noch mal unter "erweitert" dann wipe System, Data, Cache und Dalvik Cache und über Sideload LOS17.1 + Gapps nano installiert. Läuft bisher bei mir ohne große Probleme - bin aber auch eher ein "Light"-User mit überschaubaren gelegentlichen Nutzungs-Szenarien.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lutzlustig

Neues Mitglied
Mich würde interessieren, wie man das dann rooten kann, ich möchte per Titaniumbackup meine Einstellungen vom vorigen Telefon übernehmen.
Und die Kamera-App kommt mir auch etwas spartanisch vor im Vergleich zum Original.
Sonst muss ich erst mal weiter testen.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
lutzlustig schrieb:
Mich würde interessieren, wie man das dann rooten kann
Da Lineage ab dieser Version kein root-Addon mehr zur Verfügung stellen kann, bleibt nur der Weg über Magisk.
 
Zuletzt bearbeitet:
Berlino

Berlino

Lexikon
lutzlustig schrieb:
...
Und die Kamera-App kommt mir auch etwas spartanisch vor im Vergleich zum Original.
...
Als zusätzliche Option oder gar Ersatz für die Snap-Kamera gibt es einige GCam-Mods mit unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten von verschiedenen Devs.
 
L

lutzlustig

Neues Mitglied
Danke, das mit Magisk funktioniert einwandfrei.
 
S

sri

Neues Mitglied
Hallo, eine Frage zu GCam-Mods: Gibt es Ports die auch ohne Google Services (GApps) auf dem Mi Mix 2s laufen?
 
Berlino

Berlino

Lexikon
@sri
Ein GCam-Port ohne Google Services ist mir so nicht bekannt, da ja Google Lens fester Bestandteil der Google Kamera ist.

Man kann höchstens die Berechtigung für Standort und Internet beim GCam-Mod verweigern...

Selbst der F1MinimalMod2.1 von san1ty hat Google Lens mit dabei.
 
S

sri

Neues Mitglied
Vielen Dank für Deine Antwort @Berlino . Habe deshalb gefragt da es für das Mi6 eine Version gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von sri - Grund: Rechtschreibung
Berlino

Berlino

Lexikon
@sri
Das war mir bis dato nicht bekannt, aber danke. Vielleicht funktioniert der von dir verlinkte Mod ja auch auf dem Mix 2s!?
 
M

matzch

Stammgast
Hallo ich hatte Version vom 28.08. drauf und leider das Problem, dass der Bildschirm ständig nach ein paar Sekunden anging....
Wie schaut´s mit der aktuellen Version aus bzw.hat noch jemand das Problem?
 
M

matzch

Stammgast
Eine Frage - grundsätzlich funktioniert die akutelle Version super - ein "Problem" habe ich aber öfters: beim Annehmen eines Gesprächs sollte der Bildschirm "ausgehen" oder?
Es passiert mir häufig, dass ich beim Telefonieren z.B. den Lautsprecher aktiviere....
 
Berlino

Berlino

Lexikon
@matzch
Da scheint der Annäherungssensor nicht richtig zu funktionieren...

Welche Firmwareversion hast du installiert? Die FW von MIUI v11.3. global oder die aktuelle v12.0. global schon ausprobiert?

Aktuell bin ich auf ArrowOS Android 11 mit FW v12.0.
Das Mix 2s ist bei mir aber nur noch als Backup-Gerät im Einsatz, so dass ich Telefonie nicht testen kann.
 
M

matzch

Stammgast
Ich denke es müsste die 12 sein....
Wo bekomme ich die Firmware? Ganz normal Flaschen?

ups... steht eh weiter oben..
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sri

Neues Mitglied
@matzch Auch mit meinem Mi Mix 2s habe ich beim Telefonieren immer wieder das Problem mit dem Bildschirm-Ein-/Ausschalten und dem Näherungssensor (der ja rechts unten meines Wissens nach liegt). Zwar geht der Bildschirm meistens beim Anlegen ans Ohr aus, jedoch nach Gesprächsende nicht mehr an. Dann muss ich immer 1-2 Mal die Powertaste drücken, entsperren und kann dann erst auflegen bzw. nachschauen. Ich habe die neueste FW installiert und auch immer das aktuelle Build.
 
Ähnliche Themen - [ROM]LineageOS 17.1 Antworten Datum
10