Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[ROM+Kernel][EAS-VOX] VertexOS Carbide v3.5 Finale-HellsGate 18.09.17

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM+Kernel][EAS-VOX] VertexOS Carbide v3.5 Finale-HellsGate 18.09.17 im Custom-ROMs für ZTE Axon 7 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für ZTE Axon 7.
Sunny

Sunny

Urgestein

Hallo liebes Forum und Freunde desAxon7,
heute gibt es frisch aus der XDA Küche die VertexOS Carbide Rom
Danke an den "Chefkoch" Kranoner

VertexOS versucht so einfach, funktionell und nah wie möglich an ein pures AOSP Erlebnis zu kommen.
VertexOS bringt uns ausserdem die Vorteile vom RenderZenith Kernel und dem Vox Populi Power HAL, welcher uns EAS Support bringt.

Am Ende Verfeinert von Kranoner mit seinem HellsGate Kernel ein wahres Akku und leistungs Wunder.

Die Rom hat im Moment nur einen für mich schwerwiegenden Bug, die Kamera will ( bei mir) nicht so richtig laufen. Alles andere läuft herrlich.

VertexOS features
* EAS support
* Vox Populi Power HAL (developed by yours truly)
* Vertex Walls
* Daydream VR support
* Disable SIM toggle
* OMS (please install Substratum separately)
* SELinux Enforcing
* sRGB toggle (AOSPA)
* Buttons customization (AOSPA)
* Battery icon customization (AOSPA)
* Double tap Launcher3 homescreen to sleep (AOSPA)
* Double tap lockscreen to sleep
* Off-screen gestures
* Slide on statusbar to adjust brightness
* Night light
* Unlink ring and notification volume
* Longpress volume keys for previous/next music track
* Screenrecorder (toggled with Volume Up + Power)
* Signature spoofing (for microG)
* AOSPA's Accidental Touch

WICHTIG!!
Macht einen kompletten Backup eures aktuellen Systems vor dem flashen!!
Eine saubere Installation wird empfohlen (Wipe Cache, Dalvik, Data und System)
Weder ich noch
Android Hilfe.de übernehmen die Verantwortung in irgendeiner Form, solltet ihr euer Handy Bricken/Abschießen und oder Daten verlieren.
Downloads:
Download Rom: https://www.androidfilehost.com/?fid=961840155545595909
Download Magisk (Root): [2017.9.6] Magisk v14.0 - Root & Universal Systemless Interface [Android 5.0+]
Download GApps: The Open GApps Project

Installation:
Ihr braucht die aktuelle TWRP!! sonst Fehler 7
Ihr solltet schon einen Nougat Bootloader installiert haben
1. Macht einen Backup aller!! Partitionen in TWRP
2. Whipe Cache, Dalvik, System und Data
3. Installiert die Rom
4. Installiert die GApps
5. Installiert Magisk Root ( optional )
6. Handy neu starten und etwas Geduld haben

XDA:DevDB Information
VertexOS, ROM for the ZTE Axon 7

Contributors
Kranoner
ROM OS Version: 7.x Nougat
ROM Kernel: Linux 3.10.x
Based On: Caf

Version Information
Status: Stable
Stable Release Date: 2017-09-14

Created 2017-09-14
Last Updated 2017-09-18

Mit dem Update vom 18.09.2017 wurde nochmal einiges verbessert.
Die Kamera funktioniert einwandfrei jetzt.

Ich würde mich wie immer sehr über eure Fragen und Kommentare freuen,
viel Spaß beim flashen und ausprobieren
LG
Sunny
 
Zuletzt bearbeitet:
M

misux

Fortgeschrittenes Mitglied
HI!

Ich habe momentan die RR ROm drauf und bin eigentlich zufrieden wolte aber mal was anderes testen... Vorerst habe ich ein paar kleine Fragen:

Was bedeutet bei der Rom Disable SIM Toggle?
Das Sound "Problem" ist nach wie vor vorhanden, richtig? Also ich meine das es nicht wie mir einer Original Rom klingt...
Das DT2W , ist es schnell oder wie gehabt eine Schlaftablette und recht unempfindlich sodass man mehrere Versuche braucht um das Display einzuschalten?

Vielen Dank!!
 
R

redmkiv

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe das Rom testweise installiert bisher das niedrigste Ergebnis im Antutu knapp 138.000.
Finde die Custom Einstellungen auch sehr bescheiden, werde es wieder löschen.
 
!manu!

!manu!

Stammgast
Hatte die rom drauf mit dem eas Kernel! ! !

Alles Rannte, auch der Akku Rannte.
Der Stromsparkernel lief Standartmässig auf Performance.
Als ich ihn auf die einstellung Interactiv setze war das System auch nicht besser als alle anderen.

Was mich Störte waren aber denn doch die gelegendlichen Ruckler und die teilweise Englischen Bezeichnungen (nicht 100%ig Übersetzt).

Als ich dann den anderen vom Entwickler Angebotenen Kernel Aufgespielt hatte, startete das System nicht mehr.

Die Kernel machten bei mir schon mit der LOS Rom Probleme und bei seiner Eigenen Rom laufen sie auch nicht richtig.

Ich finde es die Schlechteste Custom Rom die mir jeh untergekommen ist.

Mag ja sein das andere diese Rom mögen und damit zufrieden sind aber bei mir ist sie nach wenigen Stunden wieder vom Gerät Geflogen.
 
W

wedelltd

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mal wieder bock auf flashen ::)

, gibt es eine Rom die ich noch nicht kenne außer

RR,Candy,Mokee,AICP,Nuclear,Lineage?

Ist da eine Rom an mir vorbei gegangen, die man als Geheimtipp bezeichnen kann...:)?
 
Sunny

Sunny

Urgestein
@!manu!
Der Kernel ist schon Build in.
Da musst du keinen extra Kernel Flashen.
Wenn du die richtigen Einstellungen für Kernel, Gouverneur und I/O setzt ( siehe Thread XDA )
Läuft die Rom sehr schnell, ohne Ruckler oder Hänger.
Batterie ist auch super dann.
Probier mal CPU-Gouverneur: Alucardsched
GPU: Powersave
I/O Scheduler: Maple

Dann noch die Wake Locks richtig einstellen
Screenshot_20170921-170002.png
Habe die Rom immer noch drauf und sehr zufrieden.

!manu! schrieb:
Das ist die Build die Probleme mit der Batterie hat.
Heute sollte noch ein Update rauskommen, welches das Problem behebt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kenarso

Kenarso

Erfahrenes Mitglied
@Sunny Ich habe hier nach der Installation on screen buttons für Home und Back, etc. Wo und wie kann man die Aussschalten. Wie und wo kann ich die wakelock parameter einstellen?

OK, das mit den Softwaretasten habe ich gefunden. ;-)
Was ist mir den Wakelocks?
 
Kenarso

Kenarso

Erfahrenes Mitglied
Sunny schrieb:
@!manu!

Wenn du die richtigen Einstellungen für Kernel, Gouverneur und I/O setzt ( siehe Thread XDA )

Probier mal CPU-Gouverneur: Alucardsched
GPU: Powersave
I/O Scheduler: Maple
Danke zuerstmal für die schnelle Antwort.
Wo und wie stelle ich denn die von dir angegebenen Beispiele ein und wo finde ich das denn in dem Thread. der ist ja inzwischen recht groß