[ROM] [PORT] MIUI 9 für Axon 7 (7.0) 10.03.18

BaamAlex

BaamAlex

Senior-Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Guten Abend Freunde des Axon 7.

Heute bringe ich euch keine Oreo Rom, sondern einen Nougat Port. Mit diesem liebäugel ich schon ein wenig länger und er läuft sogar ziemlich gut.

Hinweis: Der eigentliche Beitrag kommt vom asderdd drüben bei XDA. Aber diese Version ist leider (in meinen Augen unbrauchbar). Kein Fingerprint und keine Kamera. Daher hier die geupdatete.

WICHTIG!!
Das Gerät wird neu eingerichtet!!
Macht ein komplettes Backup eures aktuellen Systems vor dem flashen!!
Eine saubere Installation wird empfohlen (Wipe Cache, Dalvik, Data und System).
Verlasst euch nicht darauf das ein Backup eurer Daten wiederhergestellt werden kann!!
Weder ich noch Android Hilfe.de übernehmen die Verantwortung in irgendeiner Form, solltet ihr euer Handy bricken, abschießen und/oder Daten verlieren.


Anleitung:

1. Ladet euch den Nougat Universal Bootloader: Loading site please wait...

2. Ladet euch das B09 Modem: Loading site please wait...

3. Ladet die Rom:


Installation:

1. Installiert die Rom. Gapps und Magisk sind bereits enthalten. Die Installation kann gut knapp 10 Minuten dauern. Also keine Angst.

2. Jetzt kommt ein etwas spannenderer Teil. Das heruntergeladene Modem muss am PC mit WinRAR oder 7zip geöffnet werden. Im Hauptverzeichnis des Archivs liegt eine Datei mit dem Namen NON-HLOS.bin. Diese extrahiert ihr und benennt sie zu "modem.img" um. Keine Angst wegen der Meldung dass die Datei unbrauchbar werden könnte. Einfach bestätigen.

3. Wenn die Rom installiert wurde macht einen Neustart in das System.

4. Nach der Einrichtung des Systems booten wir wieder in die Recovery und wählen bei "Installieren" die Option "Image installieren" aus. Tippen die "modem.img" an und installieren das Image in die Partition "Modem".

5. Das war's dann auch schon. Einfach den ersten Boot abwarten. Der dauert.

Hinweis: Während der Installation wird das A7 etwas mehr wie ✋ warm. Ist aber auch unbedenklich. Reißt die Aktion nicht wenn ihr unter 30% Akku seid. Die Installation der Rom zieht in 2er Schritten den Akku runter. Fragt wenn ihr etwas nicht versteht. Als Modem geht eigentlich auch jedes andere für Nougat. Aber das B09er soll damit den besten Empfang haben.

Hier der XDA Thread: [PORT][7.0] MIUI 9 for ZTE Axon 7

Erstellt: 03.12.17
Letztes Update: 03.12.17
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
DuSchu

DuSchu

Erfahrenes Mitglied
BaamAlex schrieb:
4. Nach der Einrichtung des Systems booten wir wieder in die Recovery und wählen bei "Installieren" die Option "Image installieren" aus. Tippen die "modem.img" an und installieren das Image in die Partition "Modem".
Kann man nicht auch einfach die Modem.zip + Bootloader.zip + rom auf einmal flashen? Und ist die rom "Alltagstauglich"?
Und wie sind die Akkulaufzeiten?
 
BaamAlex

BaamAlex

Senior-Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Nein das geht nicht. Hab ich selber getestet. Leider geht es nur so "umständlich". Und wegen der Akkulaufzeit. Man kommt locker durch den Tag. Leider gibt es auch keinen passenden Kernel den man dort reinpacken kann. Mittlerweile gibt es auch eine dritte Beta. Aber dort ist die Laufzeit nicht so doll. Automatische Helligkeit ist trotz Automatik zu hell. Status über das Gerät kann auch nicht abgerufen werden. Deswegen hab ich die dritte Beta nicht hier verlinkt. Aber ansonsten ist die Rom alltagstauglich. Alles soweit in Deutsch. Einzelne kleine Menüs sind noch englisch. Aber warten wir mal die vierte Beta ab. Fingerprint funzt auch nicht. Ist aber verkraftbar meiner Ansicht nach. Aber hey. Sicherheitsupdates sind vom Februar 18.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
DuSchu schrieb:
Den Universal Bootloader brauchst du nur einmalig flashen. Also wenn du bereits auf Nougat bist und du den B15 drauf hast brauchst du bei zukünftigen Nougat Roms das Teil nicht flashen
 
digiNZM

digiNZM

Ambitioniertes Mitglied
Funktioniert 1A mit deiner Anleitung. Vielen Lieben Dank dir. Habe gerade auch mal den Nougat Hellsgate-EAS Kernel geflasht. Funktioniert laut EXKernelManager sogar :) Muss ich aber noch final tweaken und testen daher ohne Gewähr meinerseits.
 
BaamAlex

BaamAlex

Senior-Moderator
Teammitglied
Threadstarter
@digiNZM berichte dann mal ob es letzten Endes geklappt hat. Dann kann ich es noch in den OP einpflegen
 
digiNZM

digiNZM

Ambitioniertes Mitglied
Habe nun die Hellsgate- und Llama-Kernel probiert. Bei beiden bootet das System perfekt. Aktuell habe ich die 0.5er LLama Version am laufen (zzmove Governor!). Aus meiner Sicht funktioniert alles 1A. Kerne gehen schön bis auf 307Mhz runter. Lovely. Werde das nun mal 1,2 Tage so laufen lassen und dann diesen Post bezüglich Laufzeit aktualisieren. Nun erstmal (langsam) auf 100% laden. Danke für deine Anleitung nochmal @BaamAlex !

Achtung: Ich habe mit dem B09 Modem und den von mir genannten Custom-Kernels kein Wifi mehr, das trat bei mir aber erst nach einigen Reboots auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten