Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[ROM][XenonHD][OREO-8.1.0]*28.02.2018*

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][XenonHD][OREO-8.1.0]*28.02.2018* im Custom-ROMs für ZTE Axon 7 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für ZTE Axon 7.
Sunny

Sunny

Urgestein
photo.jpg
Hallo liebes Forum und Freunde des Axon7.
Heute gibt es eine meiner liebsten Nougat Rom's frisch gekocht und für Oreo abgeschmeckt, die XenonHD.
Verantwortlicher Chefkoch ist mal wieder unser NFound.
Minimalismus gepaart mit Funktionalität und der richtigen Dosis an Tweaks ergeben eine super stabile und absolut alltagstaugliche Rom, gerade für Anfänger im flashen von custom Rom's sehr gut geeignet.

Ich habe leider keinen original Thread und keinen Bug Report.
Ich vermute das der Dual SIM Bug auch hier noch präsent ist.

WICHTIG!!
Das Gerät wird neu eingerichtet!!
Es kann sein das ihr von Nougat kommend eure interne Daten Partition Formatieren müsst (interner Speicher)!!
Macht einen kompletten Backup eures aktuellen Systems vor dem flashen!!
Eine saubere Installation wird empfohlen:(Wipe Cache, Dalvik, Data incl. interner Speicher und System)
Verlasst euch nicht darauf das ein Backup eurer Daten wiederhergestellt werden kann!!
Weder ich noch Android Hilfe.de übernehmen die Verantwortung in irgendeiner Form, solltet ihr euer Handy Bricken/Abschießen und oder eure Daten verloren gehen.
Vorbereitung:

Downloaden und auf SD speichern....

Eine Aktuelle Twrp (falls nicht schon installiert)

Modem (G) und Bootloader(universal) (falls von Nougat kommend)

Die XenonHD Rom

Die Oreo 8.1.0 GApps

Optional Root (ich empfehle euch SuperSU)

Optional Viper for Android Sound Mod

Optional Kevins Zip zur original Tasten Belegung

Anleitung
:

1. Installation einer aktuellen TWRP
2. Macht einen kompletten Backup eures aktuellen Systems mit dieser neuen TWRP
3. Whipe komplett (Data, System, Cache und Dalvik)
4. Von Nougat kommend installiert ihr nun den Bootloader und Modem (sonst direkt weiter mit 5)
5. Installation der XenonHD Rom
6. Installation der Google GApps
7. Optional Root installieren (flashen)
8. Optional Viper Sound Mod (flashen)
9. Reboot und ein bisschen Geduld

Die Installation geht schnell und ohne Probleme vonstatten.
Root, Adaway und Viper Sound Mod funktionierten auf Anhieb.
Screenshot_Einstellungen_20180301-170202.png Screenshot_Einstellungen_20180301-170217.png Screenshot_AdAway_20180301-170306.png Screenshot_ViPER4Android_FX_20180301-170351.png
Über eure Meinungen und Erfahrungen mit dieser Rom würden wir uns hier wie immer sehr freuen

Sobald ich dann einen original Thread habe, werde ich hier natürlich entsprechend verlinken.


Thread erstell
t: 01.03.2018
Rom gekocht: 28.02.2018
Letztes Update: 28.02.2018

Euch viel Spaß beim modden und flashen
 
Zuletzt bearbeitet:
The Big1

The Big1

Erfahrenes Mitglied
Wieso wird hier "SuperSu" empfohlen und nich Magisk?
 
Sunny

Sunny

Urgestein
@The Big1
Weil ich persönlich unter Magisk Viper nicht zum Laufen gebracht habe.
Mit SuperSu ging es sofort.
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Kann man denn unter SuperSU auch Module einbinden und nutzen wie bei Magisk?
 
Sunny

Sunny

Urgestein
@BaamAlex
Nein, das würde dann nur mit einem installiertem Xposed und entsprechenden Xposed Modulen funktionieren.
Welche Module würden dir denn fehlen?
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Nee war nur so gefragt. Ich nutze aber unter Magisk nur YouTube. Die Adfree Version von iYTBP. War nur mal aus Interesse gefragt.
 
Sunny

Sunny

Urgestein
@BaamAlex
Kein Problem, wenn du Fragen hast, immer raus damit :)
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Ich wollte das Ding jetzt auch mal testen. Aber beim Einrichtungsassistenten schmiert die Rom ab. Hab auch schon nochmal gewiped und neu installiert. Gleiches Endergebnis.
 
Sunny

Sunny

Urgestein
@BaamAlex
Kommst du von Nougat oder Oreo?
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Von Nougat. Hab den B32 Bootloader und das B32 Modem installiert.
 
Sunny

Sunny

Urgestein
Wie in der Anleitung gesagt, es kann sein das du wenn von Nougat kommend du System, Daten, Daten intern, Cache und Dalvik löschen und am besten neu formatieren musst?
Hast du diesen kompletten Wipe gemacht?
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Hab jetzt mal formatiert ja. Jetzt hab ich erstmal nur die Rom und Magisk installiert. Gapps flashe ich extra.
 
Sunny

Sunny

Urgestein
Hat bei mir sofort funktioniert, komisch.
Versuche es einfach nochmal
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Klappt immer noch nicht. Na so ein Scheibenhonig.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Welche Gapps hast du genommen?
 
Sunny

Sunny

Urgestein
Die von mir oben verlinkte
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Die hab ich ja genommen. Hab das Paket vorher mal entpackt um auszuschließen dass es nicht beschädigt ist.
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Achso und btw die Gapps gibt es jetzt auch für ARM64 Geräte offiziell von der opengapps.org

Sofern das jetzt hier nützlich ist.
 
Sunny

Sunny

Urgestein
@BaamAlex
Ja klar ist es das, danke dir :):thumbsup:
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
So. Jetzt hab ich die Xenon Rom nochmal installiert. Aber diesmal mit den ''offiziellen'' GApps von der Homepage. Einrichtungsassistent ist nicht abgeschmiert. Sehr suspekt das Ganze. Läuft aber auf jeden Fall. Bin mal gespannt wie ein Flitzebogen auf die Rom.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Aber eines muss ich noch fragen. Gibt es hier eine flashbare Zip um die Hardwaretasten zu vertauschen? Oder geht hier auch die Zip die kevte mal erstellt hatte?
 
Sunny

Sunny

Urgestein
@BaamAlex
Ich meine das du in der XenonHD die Tasten Belegung im Menü ändern kannst.
Ansonsten probiere mal @kevte89 seinen zip
 
Ähnliche Themen - [ROM][XenonHD][OREO-8.1.0]*28.02.2018* Antworten Datum
44