Root Explorer wirkungslos

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root Explorer wirkungslos im Dateimanager im Bereich Tools.
DanielMode

DanielMode

Dauergast
1 empfohlene Antwort(en)
Hallo,

seit Jahren nutze ich Root explorer auf meinen unterschiedlichen und gerooteten Geräten.
nun wollte ich gestern auf einem Gerät mit Android 11 eine Datei im Systemverzeichnis löschen bzw. überschreiben.
Doch es klappte nicht. Auch konnte ich nicht von Lesen&Schreiben auf nur Lesen umschalten.
Ich hatte auch versucht das händisch durchzuführen, doch es ging nicht. Auch andere Explorer Apps mit SuperUser Zugriff schafften es nicht.

da kam mir die Erkenntnis, ob es daran liegt, das ich auf meinem Gerät unter Sicherheit das Verschlüsseln damals aktiviert hatte und somit root Explorer auch "ausgesperrt" wurde.
 
Empfohlene Antwort(en)
Bellitsch89

Bellitsch89

Enthusiast
Soweit ich weiss bei allen Geräten. Seit Android 10 hat sich die Struktur des Systems verändert.
Es ist zwar möglich Root Rechte zu haben, aber zumindest mit Stock Roms keine Möglichkeit das System auf weite zu ändern.

Berichtigt mich wenn ich falsch liege, aber bin mir zu 99% sicher das es so war. Bin in der materie auch nicht mehr so tief drin 😅
 
Alle Antworten (15)
chrs267

chrs267

Dauergast
@DanielMode Was heißt, du kannst keine Systemdateien löschen? Was passiert dann?
 
DanielMode

DanielMode

Dauergast
Versuch fehlgeschlagen.....ist die Meldung
 
chrs267

chrs267

Dauergast
@DanielMode Hast du im Magisk Manager gecheckt, ob alles ok ist und die App auch Root hat? Hast du in anderen Apps Rootzugriff?
 
DanielMode

DanielMode

Dauergast
ja alles gecheckt....wird auch jeweils eingeblendet.
hatte mal root Rechte entzogen....dann kam "keine root Rechte"
danach wieder eingeschaltet und Meldung war "root Rechte erteilt"
PS:
bei der Fehlermeldung nach Lösch-Versuch kommt auch noch "Dateien sind schreibgeschützt"
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Dauergast
@DanielMode Welches Gerät? (Hersteller+Modell) Welches Systemverzeichnis/Partition?
 
DanielMode

DanielMode

Dauergast
Xperia 5 III mit Android 11

Screenshot_20220922-143650.png
Beitrag automatisch zusammengefügt:

das hab ich grad gefunden bei XDA
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Mixplorer geht auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Dauergast
@DanielMode Wenn du versuchst direkt im Verzeichnis "/root" etwas zu ändern, dann ist es normal, dass es nicht klappt. :) Das ist nur über das ramdisk.img möglich, welches sich im boot.img befindet.

Willst du allerdings etwas z.B. in /system oder /vendor ändern, sollte es mit Root möglich sein.
 
DanielMode

DanielMode

Dauergast
ja und in /system/media versuche ich es ja auch grad und es klappt ebend doch nicht, so wie ich es kennen von meinen anderen Geräten :thumbdn:
 
chrs267

chrs267

Dauergast
@DanielMode Mal mit Total Commander probieren??
 
DanielMode

DanielMode

Dauergast
das Gleiche...umbenennen fehlgeschlagen
 
chrs267

chrs267

Dauergast
@DanielMode Über TWRP, falls vohanden? Das wäre jetzt meine letzte Option dazu...
 
DanielMode

DanielMode

Dauergast
TWRP dachte ich auch schon.
aber leider hab ich das nicht drauf und bin mir nicht sicher wenn ich das jetzt nachträglich versuche.
oder geht das so einfach ohne Android 11 zu zerschießen 🤔

hab grad noch Mal auf meinem S9 nachgeschaut und dort kann ich ganz normal die Rechte un root-Explorer umstellen....von "r_o" zu "r_w" und zurück

ps: Danke für Deine Hilfe :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Dauergast
@DanielMode Ich kenne mich mit Sony nicht wirklich aus und daher kann ich auch nichts zu TWRP sagen.

Aber es könnte durchaus sein, dass /system völlig schreibgeschützt ist und du keine Chance hast. Wenn du im Screenshot etwas weiter unten den Ordner /proc öffnest, findest du eine Datei namens "mounts". Sollte dort die Partition /dev/block/dm-0 aufgeführt und als /system gemountet sein, ist /system schreibgeschützt.
 
DanielMode

DanielMode

Dauergast
nein....finde nur was mit dev-6 , 11 und 12
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Bellitsch89 schrieb:
@DanielMode

Nein kann ich nicht und soweit ich das verstanden habe, geht das auch nicht mehr. Man kann zwar Root Rechte haben aber nicht mehr auf das System schreiben.
ob es jetzt nur bei Sony so ist oder allgemein seit A 11 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
Bellitsch89

Bellitsch89

Enthusiast
Soweit ich weiss bei allen Geräten. Seit Android 10 hat sich die Struktur des Systems verändert.
Es ist zwar möglich Root Rechte zu haben, aber zumindest mit Stock Roms keine Möglichkeit das System auf weite zu ändern.

Berichtigt mich wenn ich falsch liege, aber bin mir zu 99% sicher das es so war. Bin in der materie auch nicht mehr so tief drin 😅
 
Ähnliche Themen - Root Explorer wirkungslos Antworten Datum
2
18