Debugging? Falsche Standorte?

  • 8 Antworten
  • Neuster Beitrag
F

fiutare

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
An die Streak-Freaks:

Unter Einstellungen --> Anwendungen --> Entwicklung
gibt es drei Einträge. Zwei davon verstehe ich ich nicht:

USB-Debugging
Debugmodus bei Anschluss eines USB-Gerätes

Kann mir jemand verständlich erklären, was das bedeutet?

Falsche Standorte
Falsche Standorte zulassen

Ähm, wie meinen?

Auch hier wieder der Hinweis: Das nicht aktuelle (weil 1.6 Version) Handbuch auf der Speicherkarte trägt nicht zur Erhellung bei.
 
F

fiutare

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Öhm - dass niemand antwortet, kann nur zwei Gründe haben:

Entweder ihr wisst es auch nicht - das will ich mal nicht glauben - oder die Frage ist so blöde, dass jeder denkt "sone blöde Frage beantworte ich nicht".

Hmmmm, ich würde es aber trotzdem gerne wissen. Wer erbarmt sich? Gerne auch per pm.
:rolleyes2:
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
fiutare schrieb:
Öhm - dass niemand antwortet, kann nur zwei Gründe haben:

Entweder ihr wisst es auch nicht - das will ich mal nicht glauben - oder die Frage ist so blöde, dass jeder denkt "sone blöde Frage beantworte ich nicht".

Hmmmm, ich würde es aber trotzdem gerne wissen. Wer erbarmt sich? Gerne auch per pm.
:rolleyes2:
Nee, es gibt noch mehr Gründe; z.B. dass man auch angeraunzt werden kann, wenn man zu oft seinen Senf dazu gibt :sad:

Ich tu's trotzdem:
schalte mal USB-Debugging aus und anschließend wieder ein; du bekommst dann einen einigermaßen aufschlussreichen Hinweis über den Sinn und Zweck des Debuggings.

Zu den "falschen Standorten": Hier kämpfe ich z. Zt. noch mit Alzheimer light. Ich hatte bei einer App mal den Hinweis, dass ich den Haken setzen müsse, weil andernfalls irgendwas nicht richtig geht. Ich weiß aber nicht mehr welche das war. Es muss aber etwas mit Geo-Lokalisierung zu tun gehabt haben. Google Maps oder Skymaps vielleicht?

Grüße
 
F

fiutare

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Danke erstmal für die Auskunft - muss ich mal zuhause ausprobieren. Ich konnte eben auch mit dem Wort "Debugging" nix anfangen. Hat aber wohl etwas mit der Synchronisation zu tun, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe.

Hmmm, das mit den Standorten muss ich eben weiter ergründen. Ich wollte ja nur wissen, welchen Sinn es macht, "falsche Standorte" zuzulassen.

Falls das hier ein Problem sein soll, zu oft zu antworten :blink: dann kann ich dich in Zukunft ja auch per pm fragen. Immerhin scheinst du dich ziemlich intensiv mit unserem Kistchen auseinander zu setzen :thumbup:
 
S

stillerwinter

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

bei falsche Standorte kann das Gerät einen falschen Standort an eine App geben (sozusagen eine getürkte GPS Position).

Nützlich wenn man sehen will ob die App auch im Katmandu funktionieren würde (z.B: Geolocation Apps oder Latitude...).

Frag mich nur nicht wie man das nutzt (keinen Plan).

Gruss
 
D

Dearhunter

Erfahrenes Mitglied
Prinzipiell nutzbar (prinzipiell!) wäte das zum Beispiel beim Schauen von amerikanischen Serien. Es gibt da einige TV-Serien, die man NUR mit amerikanischen Standpunkt ansehen kann. Allerdings nutzen die doch meist einen IP-Check, den man durch Proxys umgehen kann.



DH
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gorkde

Erfahrenes Mitglied
Genau dafür wüde ich das gern nutzen, kann mir jemand sagen, wie ich den Standort dann eingebe wenn ich den Haken rein gemacht habe?
 
H

-Hotte-

Fortgeschrittenes Mitglied
Apps, die externe GPS Empfänger zu Verfügung stellen, wollen diese Option angehakt haben.
Vielleicht wird dann die Position an die Programme weitergegeben, ohne das Android sie prüft.
 
G

Gorkde

Erfahrenes Mitglied
Ja, nur muss ich eine Position vorgeben, um ihm vorzugaukeln, dass ich in den USA bin. Keine vom GPS.
Wie mache ich das?
 
Oben Unten