Push Benachrichtigungen - wie lange programmieren?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Push Benachrichtigungen - wie lange programmieren? im Diskussionen zu Entwickler-/Entwicklungstools im Bereich Android App Entwicklung.
ChrissiCZ

ChrissiCZ

Neues Mitglied
Hallo, Frage als Laie:
Ist es kompliziert, eine App mit Push-Nachrichten auszustatten?
Wie so einige Reminder-App (z.B. Trinken Remider).
So dass z.B. nach 24 St. eine Erinnerung kommt, wenn man auf die klickt, öffnet sich die App, und dann nach 3 und 5 Tagen wieder.
Auch wenn die App geschlossen wird, oder das Gerät ausgeschaltet wird bzw. wenn das Gerät wieder gestartet wird.
Irgendwo muss wahrsch. der User zuerst damit einverstanden sein.

Wahrsch. existieren irgendwelche Scripten hierzu. Wie lange würde eine solche Programmierung dauern (Stunden? Tage?).
Vielen Dank im voraus!
 
R

Rosa Elefant

Gast
Einen halben Tag.
 
ChrissiCZ

ChrissiCZ

Neues Mitglied
ok, und wenn man es in Unity Pro macht?
 
R

Rosa Elefant

Gast
Nie benutzt, ich bevorzuge die Systembibliotheken.
 
Kardroid

Kardroid

Stammgast
ChrissiCZ schrieb:
oder das Gerät ausgeschaltet wird
Vergiss hier bitte nicht einen Bootreceiver oder wie das heißt zu erstellen. (Hatte ich mal in einer App vergessen o_O )
 
ChrissiCZ

ChrissiCZ

Neues Mitglied
Meinst Du BOOT_COMPLETED ?

Meinst Du es geht auch bei Unity?
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Hallo Chrissi,

bitte einige Dinge nicht verwechseln :

P.S an alle , die hier noch Antworten wollen :
Chrizzy ist Laie ( steht oben) und ich denke es wäre ihr lieb , wenn man es in Äpfel und Birnen erklärt :)

Erklärung :
Der "BootReceiver" ( so wie oben genannt wird ) ist ein BroadcastReceiver.
Diesen kann man auf verschiedene Ereignisse reagieren lassen.

z.B. auf Den Bildschirm , wenn er angeht, oder wenn man das Ladekabel einsteckt etc etc

Auch kann dieser BroadcastReceiver darauf reagieren , ob das Gerät neu gebootet wird.
Und damit er darauf reagiert , bekommt der Receiver das Ereignis "BOOT_COMPLETED" zugewiesen.

In Deinem Falle, soll er das booten abfangen und dann anfangen auf deine eingestellten Alarme zu reagieren.
Fängt er das Booten nicht ab, wird auch nicht mehr auf Alarme reagiert, die vor dem
booten eingestellt wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:
ChrissiCZ

ChrissiCZ

Neues Mitglied
Vielen Dank für Verständnis :)
Frage: Muss für diese Meldungen (die ja kommen sollen, auf wenn die App geschlossen ist, oder das Gerät inzwischen aus- und eingeschaltet wurde) ein Server eingerichtet werden? Ich höre immer noch, dass bei Unity keine AlarmManager & Co möglich sind, nur wochenlange Programmierung als Serverlösung... Ich kann´s einfach nicht glauben...
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Nein Chrissi,

dazu benötigt man keinen Server :

Die Alarme werden auf dem Smartphone eingestellt , so ähnlich wie dein Wecker - der benötigt auch keinen Server.

Nur dass es sich um einen Wecker NUR für die App handelt.
(z.b. ein Pill-Reminder)

Deshalb benötigt die Integration auch nur ein paar Stunden
 
ChrissiCZ

ChrissiCZ

Neues Mitglied
Leider geht das ganze nicht. In der App ist eine Funtion (ein Bild), welches per Klick aktiviert wird. Das Bild erscheint nur 24 Stunden, danach muß der User eine Meldung bekommen, dass das Bild nicht mehr aktiv ist.
Also - der Nutzer SOLL nicht selbst die Zeit einstellen, da die 24 St. immer gleich bleiben.
Das ganze funktioniert bereits, nur, wenn die App per Wisch geschlossen wird, oder gar das Telefon aus- und eingeschaltet wird, geht diese Funktion bei Android verloren. Bei iOS alles kein Problem, aber bei Android.
Gesucht wird eine (einfache) Lösung, die die Meldung immer kommen lässt.
Das ganze muss zu Unitity-Programmierung passen.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Hallo ChrissiCZ,

es ist völlig egal , ob eine App die Zeit einstellt oder es für den User zur Verfügung steht.
(Alarm nach 24 Stunden ist Alarm nach 24 Stunden - da gibt es nichts zu rütteln)

Es bleibt bei dem Fakt, dass der Programmierer neben Unity diese Funktion mit implementiert
und darauf achtet, dass beim Start des Smartphones die entsprechende Mimik wieder gestartet wird.

Er wusste das von Anfang an , also hätte er sich im Vorfeld schon schlau machen müssen , wie er das umsetzt
 
ChrissiCZ

ChrissiCZ

Neues Mitglied
Tja, genau, dem kannst Du es 20x schreiben, jetzt will er dafür noch einen zusätzlichen Vertrag mit Bezahlung... ich will einfach weg... :(
Alles so unseriös..
Hallooo !!! Brauche jemanden der es für meine App macht. Gibts hier jemand?? :)

Andere Frage: Was ist "Mimik"? Eine Art "Service"? Ist es in dem Alarmfunktion-Script einstellbar oder muss er einen anderen Script nehmen oder selbst entwickeln?
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Mit Mimik meinte ich die Programmier-Technik dahinter .

Hallooo !!! Brauche jemanden der es für meine App macht. Gibts hier jemand??
Ohne den bis jetzt bestehenden Quellcode (auch den von Unity) kann Dir keiner da weitermachen.
Bleibt nur das Neu-Programmieren
 
ChrissiCZ

ChrissiCZ

Neues Mitglied
Da fällt mir aber noch wichtiges ein: Als Mitteilung kommt aber ein definierter Text. Je nach dem welches Bild (es gibt mehrere zur Auswahl) angeklikt wird, kommt dann die Nachricht z.B. "Das Bild Nr. 1 ist nicht mehr aktiv". Oder "Das Bild Nr. 4 ist nicht mehr aktiv. Vielleicht ist das Problem?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Klar bekommt man den Quellcode, logisch.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Nein Chrissi,

ändert nicht das Grundproblem , wie oben beschrieben.

So leid es mir auch für Dich tut : Du kannst es drehen und wenden , wie du möchtest.
Entweder macht der Programmierer weiter , oder ein Anderer - Dann benötigt dieser den Quellcode

Ohne den ist NICHTS zu machen

Oder halt Neu-Programmieren ....

Deine Verzweiflung in Ehren, aber es ist FAKT und es gibt kein Wenn und Aber !
 
ChrissiCZ

ChrissiCZ

Neues Mitglied
Klar, sag ich doch, den Quellcode kriegt man.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Es bleibt nicht nur bei dieser Aufgabe. Es muss auch ins Amazon. D.h. die Einkäufe anpassen.
Nochmals, sicherheitshalber: logisch, MIT Quellcode.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Na wenn du den Quellcode bekommen kannst, dann solltest du mal auch deine Frage in
den Unity foren stellen . Vielleicht gibt es da Speziallisten, die das mal umgesetzt haben

Oder mal hier im Forum "Android Jobs" eine Anzeige aufgeben ( ist kostenlos)
Android Jobs

Da wirst du ggf mehr Erfolg haben

P.S ich habe mir eben nochmal Deine App angeschaut - auch meinen Sohn gefragt (Der ist Unity fit)
Wir möchten es beide nicht weiterführen.
 
Zuletzt bearbeitet: