[GUIDE] Eingabemethode halbautomatisch wechseln bei Dock/Undock

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [GUIDE] Eingabemethode halbautomatisch wechseln bei Dock/Undock im Dock für Asus Eee Pad Transformer Prime im Bereich Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum.
K

Kashban

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

Wer häufig zwischen Tablet- und Netbookbetrieb wechselt, findet vielleicht diese Anleitung hilfreich:

Die Situation:

Die Asus-Softwaretastatur ist deutlich schlechter als die Android-Standardtastatur und überhaupt kein Vergleich zu Lösungen wie SmartKeyboard oder Thumbs Keyboard.

Die Hardwaretastatur ist aber nur mit der Asus-Eingabemethode sinnvoll nutzbar.

Das führt dazu, dass man beim Docken respektive Lösen am/vom Dock die Eingabemethode umstellen muss. Lästig, weil es dafür keine Schnellbefehle gibt.

Mit einer Software wie Tasker lässt sich das aber nachträglich realisieren:

1. Dock

Neues Profil erstellen mit dem Status "Hardware->Tastatur ausgeklappt" und der Aktion "Eingabe->Eingabemethode auswählen"

2. Undock

Neues Profil erstellen mit dem Status "Hardware->Tastatur ausgeklappt" (Umgekehrt anhaken) und der Aktion "Eingabe->Eingabemethode auswählen".

Sind beide Profile aktiv, wird nun bei jedem Docken/Lösen der Dialog zur Auswahl der Eingabemethode angezeigt und man kann bequem die passende Tastatur auswählen.

Das funktioniert auch vor dem Aufsperren des Geräts, so dass man auf dafür immer die richtige Tastatur verwenden kann (wichtig, wenn Passwörter mit Umlauten oder Sonderzeichen verwendet werden).

Grüße,
Kash
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Timborland

Fortgeschrittenes Mitglied
Kannst du das mal für vollkommene Taskeridiote erklären?

Wenn ich die Sache Eingabemethode auswählen angewählt habe, kommt dort eine If-Abfrage, muss ich da etwas machen? Muss ich dort ein Häkchen setzen oder nicht?

Und wie invertiere ich den Status mit der Tastatur?

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
 
Datafreak

Datafreak

Fortgeschrittenes Mitglied
New-Bee

New-Bee

Experte
Datafreak schrieb:
Wer Root hat, dem empfehle ich die APP Keyboard Manager (root users).
Die macht das vollautomatisch.

Gruß,
Datafreak
Die app orientiert sich ja an der Orientierung des Tabs. Funktioniert das auch mit dem Dock weil ich halte mein tab auch ohne Dock mal quer und will keine andere Tastatur.

Gruß
New-Bee

Gesendet von meinem Transformer Prime mit Tapatalk
 
K

Kashban

Fortgeschrittenes Mitglied
Timborland schrieb:
Kannst du das mal für vollkommene Taskeridiote erklären?

Wenn ich die Sache Eingabemethode auswählen angewählt habe, kommt dort eine If-Abfrage, muss ich da etwas machen? Muss ich dort ein Häkchen setzen oder nicht?

Und wie invertiere ich den Status mit der Tastatur?

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
Die IF-Abfrage kannst Du einfach leer lassen, das ist für den Fall, dass Du noch weitere Parameter abfragen willst, z.B. Tasker-Variablen.

Das Häkchen setzt Du beim 2. Profil, das invertiert nämlich die Status abfrage ("Nicht" Tastatur ausgeklappt).
 
Datafreak

Datafreak

Fortgeschrittenes Mitglied
New-Bee schrieb:
Die app orientiert sich ja an der Orientierung des Tabs. Funktioniert das auch mit dem Dock weil ich halte mein tab auch ohne Dock mal quer und will keine andere Tastatur.
Es gibt extra eine Option für eine externe Tastatur und somit fürs Dock.



Gruß,
Datafreak

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
 
New-Bee

New-Bee

Experte
Kashban schrieb:
Die IF-Abfrage kannst Du einfach leer lassen, das ist für den Fall, dass Du noch weitere Parameter abfragen willst, z.B. Tasker-Variablen.

Das Häkchen setzt Du beim 2. Profil, das invertiert nämlich die Status abfrage ("Nicht" Tastatur ausgeklappt).
Wo genau invertiere ich? Ich kann das nicht finden?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
 
K

Kashban

Fortgeschrittenes Mitglied
New-Bee schrieb:
Wo genau invertiere ich? Ich kann das nicht finden?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
Wenn Du auf den Status tippst, geht ein Feld auf, das nur ein Ankreuzfeld hat, betitelt mit "Umkehren". Das hakst Du an, wenn der Status sein soll "Nicht Tastatur ausgeklappt", also umgekehrt bzw. invertiert. Bedeutet dasselbe.

Ganz zur Not kann ich Dir auch die Tasker-Config-Dateien per Mail schicken, die brauchst Du dann nur noch importieren (falls Du nicht schon andere Tasks und Aktionen drin hast).
 
K

Kashban

Fortgeschrittenes Mitglied
Datafreak schrieb:
Es gibt extra eine Option für eine externe Tastatur und somit fürs Dock.



Gruß,
Datafreak

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
Guter Tipp. Geht aus der Marketbeschreibung nicht hervor, hat der Entwickler wohl vergessen anzupassen.

Funktioniert jedenfalls prima, so dass für Tasker keine Notwendigkeit mehr besteht.

Außer, man möchte die Anzahl der root-Programme eindämmen oder hat kein Root.
 
New-Bee

New-Bee

Experte
Kashban schrieb:
Wenn Du auf den Status tippst, geht ein Feld auf, das nur ein Ankreuzfeld hat, betitelt mit "Umkehren". Das hakst Du an, wenn der Status sein soll "Nicht Tastatur ausgeklappt", also umgekehrt bzw. invertiert. Bedeutet dasselbe.

Ganz zur Not kann ich Dir auch die Tasker-Config-Dateien per Mail schicken, die brauchst Du dann nur noch importieren (falls Du nicht schon andere Tasks und Aktionen drin hast).
Sorry, aber wo genau soll das sein? Wenn ich auf den Status drücke, kommt nur folgendes



Eine reinstallation hat den Fehler behoben, das Fenster hat tatsächlich gefehlt.
Danke für das tutorial
Gesendet von meinem Transformer Prime mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kashban

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, hatte mir schon gedacht, dass mit Deinem Tasker was nicht stimmt. Wie gesagt: Der Keyboard Manager ist noch besser, wenn man denn root hat.

Ansonsten ist Tasker die einzige Möglichkeit, das annähernd hinzubekommen.
 
I

Indurus

Stammgast
Datafreak schrieb:
Wer Root hat, dem empfehle ich die APP Keyboard Manager (root users).
Die macht das vollautomatisch.

Gruß,
Datafreak
Meiner Meinung nach noch praktischer: Secure Settings. Macht das ganze auch automatisch und hat noch dazu ein sehr simples Tasker-Plugin für die Automatisierung!
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Hallo, habe jetzt mehrere Threads zu diesem Thema gesucht und gelesen. Da ich das Gerät noch neu habe und noch ein wenig wirr bin :) - habe ich das alles richtig verstanden?

Mit Dock macht nur die ASUS-Tastatur Sinn?

Ohne Root:

Ich kann mit Tasker mir beim Andocken/Abdocken die Aufforderung zum Wechseln der Tastatur anzeigen lassen. Mehr geht nicht?

Mit Root:

Ich kann mit Tasker und Keyboard Manager bzw. Secure Settings (welches ist besser?) beim Andocken/Abdocken die Tastatur nach meinen voreingestellten Wünschen automatisch im Hintergrund wechseln lassen.

Alles so richtig? ;)
 
Advokat

Advokat

Ambitioniertes Mitglied
nica schrieb:
Hallo, habe jetzt mehrere Threads zu diesem Thema gesucht und gelesen. Da ich das Gerät noch neu habe und noch ein wenig wirr bin :) - habe ich das alles richtig verstanden?

Mit Dock macht nur die ASUS-Tastatur Sinn?

Ohne Root:

Ich kann mit Tasker mir beim Andocken/Abdocken die Aufforderung zum Wechseln der Tastatur anzeigen lassen. Mehr geht nicht?

Mit Root:

Ich kann mit Tasker und Keyboard Manager bzw. Secure Settings (welches ist besser?) beim Andocken/Abdocken die Tastatur nach meinen voreingestellten Wünschen automatisch im Hintergrund wechseln lassen.

Alles so richtig? ;)
Nein nicht ganz, der Keyboard Manager braucht weder Tasker noch Secure Settings. Läuft in diesem Setup bei mir und ist einwandfrei
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Ok, danke. Aber der Rest stimmt so?
 
Advokat

Advokat

Ambitioniertes Mitglied
nica schrieb:
Ok, danke. Aber der Rest stimmt so?
Weiß ich leider nicht genau, nutze die Variante über Tasker nicht. Allerdings so wie es in dem Thread beschrieben wird passt deine Zusammenfassung