DG 800 neues offizielles Update v.25.1.2015

  • 42 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DG 800 neues offizielles Update v.25.1.2015 im Doogee DG800 Forum im Bereich Doogee Forum.
E

etne

Neues Mitglied
Hallo,
das Update hat nach der Anleitung super funktioniert.
Dazu jetzt aber noch eine Frage:
Jetzt wird mir bei der Installation neuer Apps angezeigt "unzreichender Speicherplatz"
Als Gerätespeicher werden nur noch 1,41 GB angezeigt.
Am PC zeigt mir das Handy 4,58GB von 4,58GB Speicher frei an.

Was hab ich falsch gemacht??

VG
Etne
 
E

etne

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin langsam verzweifelt.
Ich kann nur ein paar Apps installieren, der interne Speicher wird nicht mehr genutzt,
obwohl er als Installationspfad eingestellt ist.
Mir fällt nichts mehr ein.
Nebenbei: Beim Versuch des rootens wird mir immer nur ein auf dem Rücken liegendes Android Männchen angezeigt.
Habe ich bereits im Rootthreat gepostet. Hängt da evtl irgend etwas zusammen.

Vielen Dank vorab, und schöne Feiertage
Etne
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
war bei meinem DG800 auch...habe dann unter "Einstellungen- Speicher" den Standardspeicher geändert...danch kam die Meldung nicht mehr!
 
E

etne

Neues Mitglied
Hallo,

vielen Dank, hab ich auch versucht.
Ich habs mit beiden Einstellungen versucht.
Ein paar Screenshots hab ich als Abhang angehängt.

VG
EtneScreenshot_2015-12-23-14-46-25.png Screenshot_2015-12-23-14-46-35.png Screenshot_2015-12-23-14-46-46.png Screenshot_2015-12-23-14-47-27.png Screenshot_2015-12-24-14-18-04.png Screenshot_2015-12-24-14-18-24.png
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
sind auf der sd-karte nur noch 89 mb frei ?...das ist natürlich fast zuwenig...ev. eine größere card verwenden!?
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
ich habe mir ja ein ganz neues DG F2 ibiza gekauft und hatte dort gestern das gleiche Problem: nur ca. 8 apps installiert da kam die Meldung: "Speicher voll"..habe dann eine sd-karte eingesteckt und darafhin die apps auf die Karte verschoben soweit das erlaubt war..daraufhin klappte alles!
 
H

Heryba

Neues Mitglied
Android 5.0 bewirkt beim Valencia DG 800 Echte Wunder:cool:
Es läuft, alles, viel flüssiger und braucht gefühlt fast keinen Strom mehr:biggrin:
Hurra jetzt habe ich ein Super Handy um 78Euro:biggrin:
Aber man sollte wissen wie das Upgrade zu bewerkstelligen ist, für alles Bahnhof Nutzer nicht geeignet:blushing:
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
ich würde das gerne installlieren...leider klappt mein USB-buchse nur zum Laden und nicht fürs Flashtool ,sodaß ich eine zipdatei bräuchte ...denn mein Dg800 ist so schnell leer beim Akku!
 
H

Heryba

Neues Mitglied
Mit dem Original Usb Kabel von Doogee geht das 100 Pro!!
Aber die meisten scheiten an ganz anderen Problemen:blink:
mir hat das mein Schwiegersohn gemacht der hat's drauf:biggrin:
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
klappt leider damit auch nicht!
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Wenn es ein User mit funktionierende Buchse - und entsprechenden Kenntnissen - testen würde, dann könnte ich Euch eine solche ZIP Datei erstellen.
Nur da ich sie nicht testen kann, wäre es eben nur etwas, wenn sie zuvor jemand testet, der auch weiß, wie er sein Telefon im Notfall wieder flott bekommt.
Danach könnte man sie freigeben.
Allerdings müsste mich dann jemand am kommenden Sonntag/Montag erinnern, da ich zeitlich derzeit ausgelastet bin.
 
D

DAC324

Neues Mitglied
etne schrieb:
Hallo,
das Update hat nach der Anleitung super funktioniert.
Dazu jetzt aber noch eine Frage:
Jetzt wird mir bei der Installation neuer Apps angezeigt "unzreichender Speicherplatz"
Als Gerätespeicher werden nur noch 1,41 GB angezeigt.
Am PC zeigt mir das Handy 4,58GB von 4,58GB Speicher frei an.

Was hab ich falsch gemacht??

VG
Etne
Nichts. Leider ist der knapp bemessene Speicherplatz eines der Probleme bei diesem Update. Abhilfe wie schon beschrieben: Größere SD-Karte einsetzen und alle Apps, die das anbieten, auf selbige verschieben. Allerdings hat der Standard-Launcher (wie übrigens fast alle Android-Launcher) ein Problem damit, solcherart verschobene Apps dann noch anzuzeigen. Die Icons dieser Apps verschwinden nach dem nächsten Neustart :(
Auch hier gibt es eine Abhilfe: den Arikui Launcher. Der ist klein und schnell (im entpackten Zustand nur 1,5 MB) und hat mit Apps, die auf der SD-Karte liegen, keine Probleme. Er erfordert allerdings etwas Anpassung, denn die häßlichen Windows Phone Kacheln will man nicht wirklich haben. Leider wird der Arikui Launcher nicht mehr weiter entwickelt und ist deshalb auch nicht mehr im Play Store zu finden. nSeiten wie Apk4Fun haben ihn aber noch :)
Heryba schrieb:
Android 5.0 bewirkt beim Valencia DG 800 Echte Wunder:cool:
Es läuft, alles, viel flüssiger und braucht gefühlt fast keinen Strom mehr:biggrin:
Hurra jetzt habe ich ein Super Handy um 78Euro:biggrin:
Aber man sollte wissen wie das Upgrade zu bewerkstelligen ist, für alles Bahnhof Nutzer nicht geeignet:blushing:
Das ist korrekt. Mit dem Update läuft das Handy sehr viel schneller als vorher, und es scheint auch weniger Strom zu verbrauchen. Leider ist das Upgrade dennoch nicht ganz ausgereift. So kann man z.B. viele Apps (unter anderem Browser) nicht ins Querformat drehen. Der knappe Speicher wurde schon angesprochen. Außerdem gibt es einen Fehler, der sich bei Benutzung von Apps wie dem WiFi Analyzer bemerkbar macht. Hier erscheint immer ein Netzwerk mit der Bezeichznung NVRAM Error 0x10. Dieser Fehler ist aber bekannt und tritt grundsätzlich nach dem Einspielen eines ROMs auf dem Valencia DG800 auf. Abhilfe findet man bei den XDA Developers. Beste GrüßeDAC324
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
DAC324 schrieb:
Hier erscheint immer ein Netzwerk mit der Bezeichnung NVRAM Error 0x10.
Dann hat man "lediglich" sein NVRAM zerschossen.
Ein vorheriges Backup ist ohnehin Pflicht, wenn man "spielt"
 
H

Heryba

Neues Mitglied
Wie ich schon Schrieb:
Wer keine Ahnung von solchen Sachen hat: FINGER WEG!!
Oder Googeln/ Freunde Bitten/ Gleich ein's mit Android 5 Posten/ das alte in die Bucht schmeißen/
Wir z.B haben min. 20 Jahre Erfahrung mit solchen Sachen und wissen wovon wir "Angeben". +selber noch genug schwere Prob's zu lösen haben.
Geht nicht gibt's nicht und irgendeiner im Forum wird dann noch Youtube erwähnen.
Das alles in der Großen Schüssel gerührt, gibt den passenden Mix, für jeden,der echt was drauf hat:biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Wattsolls - Grund: Direktes Vollzitat entfernt (siehe Forenregeln)
D

DAC324

Neues Mitglied
N2k1 schrieb:
Dann hat man "lediglich" sein NVRAM zerschossen.
Ein vorheriges Backup ist ohnehin Pflicht, wenn man "spielt"
Es scheint sich hier um ein Problem zu handeln, das beim Einsatz des SP Flash Tool (alle Versionen) auf Geräten mit MTK-Chipsatz auftritt. Das Flash Tool löscht oder beschädigt wohl das NVRAM (genauer Wortlaut der Fehlermeldung ist übrigens NVRAM WARNING: ERR 0x10). Unter WiFi NVRAM WARNING: ERR 0x10 Problem Fixed findet man übrigens Abhilfe. Nachteil: Funktioniert nur mit gerooteten Geräten. Beste Grüße DAC324
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
DAC324 schrieb:
Es scheint sich hier um ein Problem zu handeln, das beim Einsatz des SP Flash Tool (alle Versionen) auf Geräten mit MTK-Chipsatz auftritt.
Das SPFT funktioniert nur mit diesem Chipsatz ;-)

DAC324 schrieb:
Das Flash Tool löscht oder beschädigt wohl das NVRAM
Nein, nur wenn man falsch mit dem Tool umgeht. Also ist es der Nutzer, der die Schuld trägt - nicht das Tool.
DAC324 schrieb:
Diese Abhilfe ist nur temporär - also nicht "reset-fest".
 
D

DAC324

Neues Mitglied
Hallo,
N2k1 schrieb:
Nein, nur wenn man falsch mit dem Tool umgeht. Also ist es der Nutzer, der die Schuld trägt - nicht das Tool.

Diese Abhilfe ist nur temporär - also nicht "reset-fest".
Dann spann uns bitte nicht auf die Folter: Was muss man im SP Flash Tool einstellen, um das NVRAM-Problem zu vermeiden? Man findet in keinem der Tutorials Informationen hierzu. Offenbar geht jeder davon aus, dass alle Benutzer des Tools das auch so wissen. Ich leider nicht :( Deshalb: Bitte Erklärung, was eingestellt werden muss. Vielen herzlichen Dank schon einmal und beste Grüße - DAC324
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
1. Niemals den eMMC (Flash ROM) formatieren
2. Möglichst "download only" auswählen
3. Wenn notwendig "firmware upgrade" wählen

Und vor allem: Auf jeden Fall zuvor eine Sicherung des NVRAMs anlegen ("read back")
 
D

DAC324

Neues Mitglied
N2k1 schrieb:
1. Niemals den eMMC (Flash ROM) formatieren
2. Möglichst "download only" auswählen
3. Wenn notwendig "firmware upgrade" wählen

Und vor allem: Auf jeden Fall zuvor eine Sicherung des NVRAMs anlegen ("read back")
1. "Flash ROM formatieren" habe ich im SPFT nie angekreuzt. 2. "Download only" gilt nach mir vorliegenden Informationen für das Einspielen eines Custom Recovery. 3. Für die Aktualisierung der Firmware empfehlen alle Tutorials "Firmware Upgrade". Offenbar zerschießt das SPFT mit den Standard-Einstellungen grundsätzlich das NVRAM, auch wenn kein "Formatieren" angewählt ist. Wenn es eine bestimmte Einstellung im SPFT gibt, die das verhindert, dann hätte ich in dem Thread bei XDA Developers auch irgendwann einen entsprechenden Hinweis erwartet. Zum Schluss aber noch eine Frage: Womit sichere ich das NVRAM und wie spiele ich die Sicherung wieder zurück? Vielen Dank und beste Grüße, DAC324