Doogee DG 800: touchscreen nach 5 Wochen defekt

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Doogee DG 800: touchscreen nach 5 Wochen defekt im Doogee DG800 Forum im Bereich Doogee Forum.
T

thomas5858

Neues Mitglied
Hallo,

5 Wochen nach dem Kauf geht der touchscreen des DG 800 nicht mehr: keine Reaktion auf Eingaben. Äußerlich sind keine Schäden erkennbar, meine Tochter sagt, dass nichts vorgefallen sei :confused2:. Auf Werkseinstellung habe ich schon zurückgesetzt.

Ich habe es über ebay - Verkäufer aus China, aber deutsche Adresse. Auf mails dort keine Reaktion.

a) Kann man sich direkt an Doogee wenden (finde allerdings nirgends eine Adresse)?
b) Was könnte die Ursache des Defekts ein (evtl. loses Kabel?)?
c) Was kann man machen - wo gibt es evtl. ein Ersatzdisplay?

Vielleicht weiß jemand Rat - vielen Dank.
Thomas
 
M

Malle Dalle

Ambitioniertes Mitglied
Direkt an Doogee wenden.
 
S

SkyWalker2

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin thomas 5858,

hast Du schon irgendwelche Updates zu Deinem Reklamationsfall?

Würde mich mal interessieren, da mein Akku nach 3 Monaten defekt ist und der ebay Verkäufer auch irgendwelche Gewährleistung ablehnt!

Grüße
Sky
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Hat der Verkäufer auch eine Homepage?
Der Hersteller wird Dich immer an den Händler verweisen, da Du keinen Vertrag mit dem Hersteller hast.
 
T

thomas5858

Neues Mitglied
Kurzer Zwischenbericht:
Bei Doogee ist nichts zu machen, die Homepage ist chinesisch bzw. englisch.

Der Händler hat auf mails überhaupt nicht reagiert. Erst als ich ihn bei ebay negativ bewertet habe (so wie es war: Kauf ok, keine Reaktion auf Reklamation) ist er wach geworden und hat versprochen, ein anderes Handy zu schicken. Das zieht sich aber auch schon wochenlang hin, weil er möchte, dass ich zuerst die negative Bewertung zurücknehmen soll - mache ich natürlich erst wenn ich mein eingeschicktes Handy repariert zurück kriege oder ein Ersatzgerät. Langsam glaube ich nicht mehr dran dass noch was kommt.

Fazit: man hat ein deutsches Recht auf Gewährleistung, kann es aber nicht durchsetzen, weil der Händler nicht reagiert.
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
thomas5858 schrieb:
Fazit: man hat ein deutsches Recht auf Gewährleistung, kann es aber nicht durchsetzen, weil der Händler nicht reagiert.
Wieso hast Du ein deutsches Recht, wenn Du in China kaufst?
 
S

SkyWalker2

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte mich bzgl. meinem nach 3 Monaten defekten Akku erst beim Verkäufer und dann bei ebay direkt gemeldet, da der Verkäufer nichts kostenlos machen wollte.

Ebay hat mir einen Link zu der 2 jährigen in DE geltenden Gewährleistung geschickt, helfen können sie aber nicht!

Ich habe über Paypal mal einen Fall aufgemacht und den Verkäufer kontaktiert er möge mir 15 Euro zurückschicken.

Aber ich denke, der Drops ist gelutscht! Der Verkäufer wird nicht reagieren.

Kann man nachträglich eine positive Bewertung auf negativ bei ebay ändern?

Sky