F5 im Bootloop

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere F5 im Bootloop im Doogee F5 Forum im Bereich Doogee Forum.
LittleBitterCup

LittleBitterCup

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

also Ich habe mein F5 schon etwas länger jedoch geht es seid einem "erfolgreichem" Update nicht mehr aus einer Art Bootloop heraus ...

Es startet ganz normal mit Logo doch und kurz danach kommt ein kleiner teil eines grünen Ringes und das war´s ... und das wiederholt sich sprich Hochfahren - Logo - Grüner Ring - Hochfahren - Logo - Grüner Ring usw.

Ich habe mir schon die ein oder anderen Anleitung angeguckt jedoch komme ich bei dem Flash-Tool nur bis zum Download Button weil mein Handy , zwar vom PC als F5 erkannt wird jedoch, nicht vom Tool erkannt wird und ich bis dahin eig. nichts mehr ausrichten kann als es als Staubfänger herumliegen zu lassen ....

Jetzt erhoffe Ich Mir eine Möglichkeit das Ding wieder zu laufen zu bekommen ...
 
G

gcely

Neues Mitglied
LittleBitterCup schrieb:
zwar vom PC als F5 erkannt wird jedoch, nicht vom Tool erkannt wird
und genau hier ist auch bereits das Problem :). Das Flashtool möchte nicht mit einem Android Gerät sondern nur mit dem Preloader sprechen.
Lösung: Zuerst Android Treiber deinstallieren und danach preloader Treiber installieren.

Erst wenn das Handy beim anschliessen an den PC als Mediatek XXXX Preloader angezeigt wird, wirds mit dem flashen klappen.

Vor über einem Jahr hab ich mal dafür für ein anderes Handy mit Mediatek Chipsatz in einem anderen Forum eine Anleitung geschrieben. Ich versuche die Anleitung mal hier hinein zu kopieren:

1. alle Mediatek (und andere die mit Handys&Android in verbindung sind) mit USBdeview löschen
2. Gerätemanager nebendran aufmachen
3. Treiber von hier: docs.google.com/file/d/0B1x1BQ…1VlcDk0TnJ0VEk/edit?pli=1 herunterladen & extrahieren
4. wenn der "Preloader" auftaucht, rechtsklick drauf, "Treibersoftware aktualisieren". Zum extrahierten Treiberordner navigieren, in den Ordner eures Betriebsytems. Weiter, nun sollte der passende Treiber für den preloader installiert werden.
5. Jetzt muss der Mediatek Preloader USB Vcom im Gerätemanager sichtbar sein! Ansonsten klappt es nicht!
USB deview ist ein Programm das alle installierten USB Gerätetreiber anzeigt & gelöscht werden können -> Google.


Edit: gerade ist mir noch eingefallen, bei all meinen alten Handys konnte ich um sie via preloader zu verbinden den Akku herausnehmen. Jetzt hier geht das nicht mehr so einfach. Hmmm. . . könnte hier noch probleme geben. Versuch das handy immer zuerst vollständig ausgeschaltet anzuschliessen, schau mal ob windows den preloader erkennt. Sobald was von Android kommt sind wir wieder auf dem Holzweg.
 
LittleBitterCup

LittleBitterCup

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ...

Ich habe es soweit hinbekommen mit der kleinen Ausnahme das wenn Ich das F5 anschließe kurz unter Geräte Manager der Mediatek Preloader USB Vcom angezeigt wird aber 2-3 sekunden danach wieder verschwindet also verteckt wird ... :/
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
kleines Edit :

Habe den moment apgepasst in der kurzen zeit wo der Preloader angezeigt wird und jetzt lädt er ... zwar langsam ( sehr langsam ) aber er lädt ...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Noch ein kleiner Edit :

Ich habe es hinbekommen und es startet auch wieder ...

Jetzt steh ich vor dem Problem das das F5 einen Privacy Protection Code haben will ... Ich habe nie einen erstellt und durch ein Factory reset bekomme ich denn auch nicht weg ... jetzt weiß ich nicht was Ich machen soll ... :/

Wüsstest du hierfür auch einen Rat ?
 
G

gcely

Neues Mitglied
Erstmal Gratulation zum erfolgreichen flashen! :)

hmmm leider weiss ich dazu nichts, ausser das es mit einer frischen stock rom dazu gar nicht kommen dürfte. Der Privacy Protection Code ist ja als eine Art Diebstahlschutz gedacht. Ich nehme an die Standartcodes wie 0000 , 1234 etc. hast du probiert?

Wenn nichts geht kann ich dir nur raten eine andere Version der Stock Rom versuchen zu flashen.

Verlinkt sind die verschiedenen Versionen in diesem Thread im XDA Forum. Über Probleme mit dem Privacy Protection Code hat sich hier zumindest noch keiner beklagt :) [TOOLS] Doogee F5 Useful Links & Tools

Via Over-the-Air Update kommst du wieder an die aktuellste Version. Wobei Achtung, seit den letzten 2 Updates ist die Akkulaufzeit sch****. Ev. doch lieber bei der Version vom Dezember bleiben.