F5 plötzlich verstorben..!?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere F5 plötzlich verstorben..!? im Doogee F5 Forum im Bereich Doogee Forum.
H

HappyFry

Neues Mitglied
In den sechs Wochen, in denen ich das Teilchen in Gebrauch hatte, war ich sehr zufrieden damit. Großer Akku, alles fein für mich.
Heute ist es aber - mitten in einem Gespräch - abgestürzt (wohlgemerkt: nicht heruntergefallen! ;)) Und seit dem kriege ich keinen Zucker mehr aus dem Ding. Akku war bei vielleicht 15-20%, das kann es nicht sein. Auch am Ladekabel oder USB-zu-PC passiert nichts. Starttaste lange drücken mit / ohne Lautstärke hoch Taste: keine Reaktion.

Ich kriege das Ding ja noch nicht mal auf, sind scheinbar auch keine Anleitungen im Netz am Start.
Auch sonst keine ähnlichen Probleme zu finden, bin ich echt der einzige?

Wenn irgendwer noch eine Idee zur Reanimation hat - da wäre ich sehr dankbar. Bin auch für fragwürdige, abwegige Verzweiflungs-Tipps zu haben - die SIM steckt schon wieder im alten S4... ;)

So oder so bedanke ich mich schon mal voraus und wünsche einen schönes Rest-WoE!

Happy.
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
das gleiche hatte ich letztens bei meinem Doogee DG800...da war der Akku hinüber...obwohl der fast neu war!
...mein Vater hat das auch öfters bei seinem Lenovo tablet...nach ein paar Tagen oder oft am nächtsten morgen klappt es dann wenn man es wieder auflädt etc!