Doogee S60 - Akkulaufzeit

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Doogee S60 - Akkulaufzeit im Doogee S60 Forum im Bereich Doogee Forum.
R

Ronny2510

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Android als solches ist mir nicht neu, allerdings habe ich meine anderen Geräte (Asus-Tablet, Sony Xperia Z3 Compact) einfach nur "normal" benutzt, wenn ich auch immer darauf geachtet habe, daß nicht gar zu viele sich ständig aktualisieren wollende Apps im Hintergrund laufen.

Nun habe ich mir als Zweithandy das Doogee S60 gekauft, weil ich für den Urlaub was wasserfestes und robustes brauche.

Die Firmware-Version sollte 20180110-1501 sein. Das Gerät ist nicht gerootet.


Laut GSAM Battery Monitor habe gerade aktuell einen Akkuverbrauch von 1,3%/h seit dem letzten Laden, obwohl das Gerät im Flugzeugmodus ist und die meiste Zeit rumliegt. (Zum Vergleich: Mein Sony Xperia braucht etwa 0,2%/h, obwohl Mobilfunk und/oder Mobile Daten/WLAN aktiv sind....)

Die CPU scheint niemals in den Tiefschlaf zu gehen. Außerdem springt, z.B. auch über Nacht, wenn das Gerät nicht genutzt und nicht bewegt wird, in unregelmäßigen Abständen der Akkuverbrauch auf etwa 5%/h hoch, um sich kurz darauf wieder zu normalisieren. In diesem Zuge steigt auch die CPU-Frequenz an.


Wie sieht bei euch der Akkuverbrauch aus? Läuft bei meinem Gerät irgendwas im Hintergrund amok? Oder ist das Betriebssystem von Doogee einfach so unperformant?
Oder gibt es Möglichkeiten, noch daran rumzuoptimieren?


Anonsten finde ich das Gerät doch recht gut.


Grüße

Ronny
 
Lotussteve

Lotussteve

Stammgast
Servus!

Es kommt einfach sehr auf die installierten Apps an, ich hab 110 Applikationen drauf, alles aktiv (GPS, Datenverbindung, BT,...) und komme mit 60-70 % am Abend heim nach einem Arbeitstag (wobei unser Büro noch zusätzlich, durach Bauweise und Innenhoflage, sehr schlechte Netzabdeckung hat und Bunkercharakter ;) !), lasse ich das Gerät, mit allem aktiv, bei mir daheim den Sonntag rumliegen hab ich am Abend um die 90 bis 92 % über.....kann mich also nicht beklagen!

Habe selbe Firmwareversion wie du!


Ciao,

Steve
 
R

Ronny2510

Neues Mitglied
Moin!

Interessant. Ich werde das Gerät die Tage sowieso nochmal zurücksetzen, weil ich mich zunächst mit einem "Zweit-Account" angemeldet habe, weil ich zunächst erstmal schauen wollte, wie sehr das Gerät "nach Hause" telefoniert. (Sieht aber nicht so wild aus...)


Hat denn jemand mal beobachtet, wie es mit dem Tiefschlaf-Modus aussieht?


Grüße!

Ronny
 
T

The Flasher

Neues Mitglied
hi, da bin ich aber überrascht, dass der Akku bei Lotussteve so lange hält :blink:.
bei mir mit ebenfalls ca. 100 aktive Apps komme ich Abends mit ca. 40% bis 60% Restkapazität nach hause.
ich habe keinen mobilen Datentarif daher sind "die mobilen Daten" deaktiviert.
Allerdings ist wlan bei mir ständig aktiv und hat auch meist Verbindung zum Accesspoint.
Das GPS benötige ich momentan nur selten und schalte es daher immer aus.
@Lotussteve wie häufig bzw. lange nutzt du denn dein S60 so am Tag?
 
T

-Tiz-

Fortgeschrittenes Mitglied
Trotz 200 Apps hält die Batterie bei mir extrem lange. Auch im Vergleich zu anderen Phones mit mehr als 4000 mah Batterie (Leeco Le Pro 3, Blackview BV6000).

Es ist entscheidend, dass man Apps, die im Hintergrund laufen wollen, "bändigt". Dafür gibt es Programme wie Greenify, Amplify, Rom Toolbox, Wakeblock etc etc. Ursache für den Akkuverbrauch ist ein "Androidfeature" (andere würden sagen, "Plage") namens Wakelock. Damit muss man sich auseinandersetzen.
 
Lotussteve

Lotussteve

Stammgast
The Flasher schrieb:
@Lotussteve wie häufig bzw. lange nutzt du denn dein S60 so am Tag?
Servus!

In der Arbeit natürlich nur für sporadische Checks von Hangouts, meiner Wassertrinkapp etc.., das meiste fackel ich mit meiner Sony Smartwatch 3 ab.
Aber in der Freizeit oder am Arbeitsfußweg hab ich es viel offen, nutze Deezer, Youtube etc..., Firefox und Maps, sprich alles was an Sensoren und Schnittstellen da ist wird hergenommen :D !


Ciao,

Steve
 
R

Ronny2510

Neues Mitglied
Ich habe mein S60 jetzt zurückgesetzt und lade es erstmal auf. Dann lasse ich es mal eine Weile ohne weitere Änderungen im Flugmodus liegen. Dann werd ich nach und nach ein paar Änderungen machen und Apps installieren und schauen, wie es sich verändert. Bin gespannt... ;-)


Gruß

Ronny
 
M

MichiHH

Neues Mitglied
Hallo zusammen, ich habe mein neues S60 im Stresstest mit Wlan Bluetoth und dauerleuchtendem Display ans Rad gehängt, mit Navigation via OSMAND und Aufzeichnung der Strecke mit Strava lag der Verbrauch bei ca 9%/h losgefahren um 7 hatte ich nach kurz nach 15 Uhr noch 35% Rest , bei einem weiteren Test mit mäßiger Nutzung, Strava und Navi liefen nur zeitweise, BT GPS und WLAN waren daueraktiv hielt das S60 102h durch bis es ausging. Das ist mehr als doppelt so lang als meine anderen Handys bei vergleichbarer Nuzzung schafften
 
R

Ronny2510

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe das Handy jetzt nach dem Aufladen auf 80% im Flugmodus und ohne weitere Benutzung liegen lassen. In 16 Stunden wurden etwa 4% Akku verbraucht, also etwa 0,25%/h.
Das ist ganz OK, angesichts von Flugmodus usw aber auch nicht herausragend... ;-)
Auf jeden Fall kann ich damit besser leben als mit den 1,3%/h, die ich zuletzt hatte.

Ich werde mal schauen, ob ich herausfinde, was mir den Verbrauch so in die Höhe getrieben hat...


Gruß

Ronny
 
Lotussteve

Lotussteve

Stammgast
Servus!

Das Gemeine an der ganzen Messungssache ist daß ich oft mal einer App etc.. auf der Spur war und dann sich herausstellt daß z.B. ein von mir nicht wahrgenommenes Update der Google Play Services für den erhöhten Verbrauch verantwortlich war....sprich zu Heisenberg kommt dann auch noch die fehlende komplette Kontrolle über das Testgelände dazu ;) !


Ciao,

Steve
 
Ähnliche Themen - Doogee S60 - Akkulaufzeit Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
Doogee S60 Kamera Focus